Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

IP-Adress Chaos

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 18.03.2004, 12:54

IP-Adress Chaos

Beitragvon gordon » 18.03.2004, 13:02

Hallo Forum,
Seit einigen Tagen habe ich die VmWare Version 4.0.1. Seit jeher arbeite ich unter Linux (SuSE) und habe eigentlich keine Ahnung von Windows. Kurz gesagt, VmWare unter SuSE 9.0 installiert, Gastsystem ist Windows2000 und funktioniert auch bestens. Fast. Wenn ich unter dem Host "ifconfig" eingebe, sehe ich meine eth0, lo und natürlich vmnet1 mit IP 172.16.164.1 und vmnet8 mit IP 172.16.53.1.
Mein internes Netzwerk hat aber 192.168.0.X. Wenn ich nun Gastsystem die IP-Adresse auf das 192 er Netz einstelle, z.B. 192.168.0.11 funktioniert das irgendwie nicht. Ping auf die anderen Rechner geht nicht. Wohl weil vmnet immer noch das 172 er Netz zeigt. Ein Editieren der /etc/vmware/config brachte auch nichts. Was kann ich Ahnungsloser Win-Dummy denn nun machen ?
Danke.

Member
Beiträge: 2
Registriert: 18.03.2004, 12:54

Beitragvon gordon » 18.03.2004, 13:38

Schon erledigt. Mußte als Connection "bridged" auswwählen.

gordon


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste