Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

docker-forum aufbauen

Backupsoftware und sonstiges ...

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Guru
Beiträge: 2605
Registriert: 27.12.2004, 22:17

docker-forum aufbauen

Beitragvon rprengel » 03.03.2018, 10:32

Hallo,
ich muss mich beruflich intensiv mit docker beschäftigen. Dabei ist mir aufgefallen das es kein brauchbares deutschsprachiges Forum gibt.
Aus der reinen Hype-Phase ist die Lösung doch langsam raus.
Meine Idee:
Ich würde für den Anfang bei meinem Hoster unter www.docker-forum.org eine Forum einrichten um zu versuchen nach und nach im Laufe der Zeit da Qualität rein zu bekommen.
Ich verstehe das nicht als Konkurenz zu Vmware und schon gar nicht als Konurenz zum Forum hier. Wäre das für den einen oder anderen hier interessant?

Gruss
Ralf

Experte
Beiträge: 1004
Registriert: 30.10.2004, 12:41

Re: docker-forum aufbauen

Beitragvon mbreidenbach » 06.03.2018, 16:43

Docker und VMware sind ja nicht exklusiv oder - siehe Photon OS und VMware Integrated Container.

Ich hab eine Photon OS VM in der ich mal testweise den PowerCLI Core Alpha Container geladen hatte.

Mit VIC will ich auch mal rumspielen aber ich dachte ich kapiere erstmal docker :D

Ich spiele gerade seit 2 Tagen mit Docker rum (in Ubuntu VM); direkte berufliche Relevanz hat es (noch) nicht aber schaden kanns ja nicht. Aktuell tuts noch nicht so ganz das was ich will aber für einen MySQL und einen Wordpress Container hats bis jetzt gereicht. Versuche gerade docker-compose unter Kontrolle zu kriegen; da klappt was mit meinem Netzwerkgebastel noch nicht.

Guru
Beiträge: 2605
Registriert: 27.12.2004, 22:17

Re: docker-forum aufbauen

Beitragvon rprengel » 06.03.2018, 18:06

mbreidenbach hat geschrieben:Docker und VMware sind ja nicht exklusiv oder - siehe Photon OS und VMware Integrated Container.

Ich hab eine Photon OS VM in der ich mal testweise den PowerCLI Core Alpha Container geladen hatte.

Mit VIC will ich auch mal rumspielen aber ich dachte ich kapiere erstmal docker :D

Ich spiele gerade seit 2 Tagen mit Docker rum (in Ubuntu VM); direkte berufliche Relevanz hat es (noch) nicht aber schaden kanns ja nicht. Aktuell tuts noch nicht so ganz das was ich will aber für einen MySQL und einen Wordpress Container hats bis jetzt gereicht. Versuche gerade docker-compose unter Kontrolle zu kriegen; da klappt was mit meinem Netzwerkgebastel noch nicht.


Hallo,
setz dir auf einem Debian Docker-ce auf und darauf dann Rancher. In den Rancher bindest du dann neue Knoten ein. Prometheus für bunte Lastgrafiken kann du aus sem Rancher Katalog ziehen. Auf keinen Fall Kubernetes packen. Das hat hier komplett geknallt
Für den Einstieg kanns du mit insecure arbeiten (Docker Config Datei) wenn du keine sauberen Zertifikate parat hast. Wenn du hinter einem Proy sitzt wird es etwas schäbiger. Für eine Registry schau dir mal nexus von sontype an. Mehr bei Bedarf morgen da ich von unterwegs schreibe.
Gruss

Experte
Beiträge: 1004
Registriert: 30.10.2004, 12:41

Re: docker-forum aufbauen

Beitragvon mbreidenbach » 06.03.2018, 18:54

Gemach, gemach :D Ich hab noch mehr Baustellen. :D


Zurück zu „3rd Party Zubehör und Produkte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast