Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

SvMotion ohne Löschen der Source VMDKs möglich?

Alles zum Thema vSphere 6.5, ESXi 6.5 und vCenter Server.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 444
Registriert: 11.03.2008, 12:28
Wohnort: Seligenstadt

SvMotion ohne Löschen der Source VMDKs möglich?

Beitragvon sirrossi » 16.12.2017, 16:02

Moin, moin,

gibt es eine Möglichkeit eine VM vom alten auf den den neuen Datastore zu migrieren (natürlich im laufenden Betrieb ;) ), ohne das die VM Daten auf dem alten Datastore tatsächlich (nach erfolgreichem SvMotion) gelöscht werden?
Der Kunde möchte für eine kurze Übergangszeit seine Daten auf dem alten Storage ebenfalls behalten.

Klar, ein Cold Clone (VM ist herunter gefahren) macht das, leider ist das aber dann die VM aus :?

Es geht hier um VMs mit Virtual RAW Device LUNs mit bis zu 15 TB Daten.

Danke für Eure Anregungen sagt
sirrossi

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11426
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: SvMotion ohne Löschen der Source VMDKs möglich?

Beitragvon irix » 16.12.2017, 17:15

Ist es nicht so das beim svMotion einer vRAW diese in VMDKs umgewandelt werden? Da wuerde ich nicht erwarten das die Daten auf der LUN geloescht werden da diese ja quasi dem SAN gehoeren.

Wenn er die Daten noch behalten moechte dann koennte er doch auch ein SAN Snapshot machen.

Gruss
Joerg

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 444
Registriert: 11.03.2008, 12:28
Wohnort: Seligenstadt

Re: SvMotion ohne Löschen der Source VMDKs möglich?

Beitragvon sirrossi » 17.12.2017, 22:57

Nabend Joerg,

Danke für die schnelle Rückmeldung.
Eine vRAW LUN bleibt beim SvMotion weiterhin eine LUN, konnte nicht die Wandlung in eine VMDK Nachstellen.

Ja, ein Storage Snapshot auf seiner Equalogic ist die andere Möglichkeit. 8)

Allerdings erreicht ein SvMotion etwa nur die Hälfte des Durchsatzes eines Cold Clones.

Mal sehen wie der Kunde sich entscheidet ;)

Bis die Tage
sirrossi

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11426
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: SvMotion ohne Löschen der Source VMDKs möglich?

Beitragvon irix » 17.12.2017, 23:01

Ok....
"Virtual mode RDM data can be migrated to a VMDK disk with Storage vMotion by selecting the Disk Format from Advance View, provided sufficient licensing is present. "

https://kb.vmware.com/s/article/1005241

Gruss
Joerg


Zurück zu „vSphere 6.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast