Die Foren-SW läuft schon geraume Zeit ohne erkennbare Probleme. Sollte etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Sehr große Auflösung benötigt

Alles zum Thema vSphere 6.7, ESXi 6.7 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 26
Registriert: 04.09.2009, 13:42

Sehr große Auflösung benötigt

Beitragvon Hippo02 » 25.11.2019, 16:03

Hallo zusammen,

ich möchte unter vSphere 6.7 ein paar Windows 7 Clients als virtuelle Maschine laufen lassen. Das Problem ist, die Windows 7 VMs sollen eine Auflösung von 5120 x 1440 unterstützen. Ich habe gelesen, dass mit VMware Blast- oder dem PCoIP-Anzeigeprotokol 4x4K Monitore unterstütz werden.
Kann ich diese Protokolle für mein vorhaben verwenden oder gibt es eine andere Möglichkeit eine sehr große Auflösung zu fahren?

Gruß Peter

King of the Hill
Beiträge: 12116
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Sehr große Auflösung benötigt

Beitragvon irix » 25.11.2019, 16:56

Was verwendest du denn aktuell und warum glaubst du das es fuer die 5xxx Aufloesung aufeinmal nicht reicht? Es haengt von der Protokollversion ab und aktuell sehe ich da 8K pro Monitor und bis zu 32k insgesamt.
Dein Problem ist Windows 7.

Das PCoIP und Blast gehoert zu Horizon VIEW und steht auch nur damit zur Verfuegung.

russ
Joerg

Member
Beiträge: 26
Registriert: 04.09.2009, 13:42

Re: Sehr große Auflösung benötigt

Beitragvon Hippo02 » 26.11.2019, 08:43

Wir migrieren alle unsere Clients auf Windows 10. Eine Client Anwendung läuft aber nur unter Windows 7 und deshalb wollen wir die Applikation mit virtualisierten Windows 7 Clients den Windows 10 Benutzern über RDP zur Verfügung stellen. Diese Anwendung benötigt aber diese hohe Auflösung.

Hast du eine Idee ob das funktionieren kann?

Gruß
Peter

Guru
Beiträge: 2292
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: Sehr große Auflösung benötigt

Beitragvon ~thc » 26.11.2019, 09:16


King of the Hill
Beiträge: 12116
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Sehr große Auflösung benötigt

Beitragvon irix » 26.11.2019, 09:25

Yupp. Steht auch gut in Wikipedia.

Wir haben view hier und ich gucke mal nach. Allerdings sind unsere VM Clients bereits win10.

Aber nachlesen kannst du auch und runterladen und testen geht auch.

Member
Beiträge: 26
Registriert: 04.09.2009, 13:42

Re: Sehr große Auflösung benötigt

Beitragvon Hippo02 » 26.11.2019, 16:19

Schon mal vielen Dank für die Hinweise.
Kann mir vielleicht jemand ein Link senden, in dem die maximale Monitor Auflösung für vSphere 6.7 beschrieben ist.

King of the Hill
Beiträge: 12116
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Sehr große Auflösung benötigt

Beitragvon irix » 26.11.2019, 16:26

https://kb.vmware.com/s/article/2058577
Da sieht man das es zumind. schon mal mit 3280 geht und wie man es macht.

Ich kann auch bestaetigen mit einem Dell 34" Curved gearbeitet zuhaben mittels RDP und einem Thinclient.

Den einzigen Beruehrungspunkt welchen ich mit vSphere sehe ist die Zuweisung vom Arbeitsspeicher zur virtuellen GFX. Alles andere ist ja dann Betriebssystem und wie wie in deinem Fall gelernt haben die Version des RDP Clients.

Die Frage was deine Anwendung macht wenn man 2x Screen konfiguriert. Beim mstsc.exe gibt es dann ja /span und diverse andere Parameter.

Gruss
Joerg

King of the Hill
Beiträge: 12116
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Sehr große Auflösung benötigt

Beitragvon irix » 26.11.2019, 23:13

Ich habe https://docs.vmware.com/en/VMware-Horiz ... D1059.html gefunden. Wenn man die Versionsnummer aendert auf 5.1 und in Schritten weiter zu 4.8 dann siehst man die Veraenderungen. Aber ich fuerchte es sieht schlecht aus.

Gruss
Joerg

Experte
Beiträge: 1323
Registriert: 30.03.2009, 17:13

Re: Sehr große Auflösung benötigt

Beitragvon UrsDerBär » 08.01.2020, 11:33

Also was auf Windows 7 läuft, läuft mit Sicherheit auch irgendwie unter 10.

Eventuell - was aber eher selten ist - muss man sich mit dem Kompatibilitätsmodus etwas eingehender beschäftigen. Manchmal fehlt auch nur eine bestimmte DLL, kann man aber alles rausfinden.

Wenn es etwas spezifisches ist, würde ich eine LTSC Version einsetzen.


Zurück zu „vSphere 6.7“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste