Die Foren-SW läuft schon geraume Zeit ohne erkennbare Probleme. Sollte etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

ESXI-Festplatte Klonbar?

Alles zum Thema vSphere 6, ESXi 6.0 und vCenter Server.

Moderatoren: continuum, irix, Dayworker

Member
Beiträge: 7
Registriert: 07.05.2016, 15:09

ESXI-Festplatte Klonbar?

Beitragvon autoexec1 » 30.09.2019, 15:50

Hallo,
Habe als Homeserver nen intel NUC im einsatz mit 128GB mSATA SSD -> auf dieser liegt sowohl die ESXI 6.0 installation als auch der Datastore mit den VMs...
Möchte nun die SSD gegen eine 512GB tauschen...
Hatte gedacht das ich die mSATA ssd ausbaue, in ein externes gehäuse rein und auf die andere mittels Acronis "sector by sector" klone und dann entsprechend den Datastore vergrössere wenn wieder davon gebootet ist.

funktionietr das so? / Sollte ich ein anderes Tool zum klonen verwenden?
da ich an der ESX-installation und Konfig bisschen gebastelt hab würde ich gerne auf ne neuinstallation verzichten.

Experte
Beiträge: 1332
Registriert: 25.04.2009, 11:17
Wohnort: Thüringen

Re: ESXI-Festplatte Klonbar?

Beitragvon Supi » 30.09.2019, 17:13

Hallo,

also, clonen der SSD per DD würde ich lassen.

Sichern der Host config:
https://www.thomas-krenn.com/de/wiki/Ba ... figuration

Am Besten den ESXI dann auf nen USB Stick frisch installieren, dann bist du das Problem los. Mit obigen kannst du die config wieder zurückspielen.
Aber das ganze nachdem du die VMS gesichert hast.

Wie sicherst du bisher die VM?
Ansonsten auf einer Windows Maschine Veeam Backup & Replication als Community Edtion installieren. Klappt aber nur bei lizenzierten ESXI.

ggf. mal die Free Edition von Nakivo testen:
https://www.nakivo.com/resources/downlo ... /download/

Member
Beiträge: 7
Registriert: 07.05.2016, 15:09

Re: ESXI-Festplatte Klonbar?

Beitragvon autoexec1 » 01.10.2019, 14:46

Danke für die erklärung:-)

VMs werden bereits mit VEEAM gesichert.

umfasst die Hostkonfig auch .VIBs und Treiber?

Profi
Beiträge: 802
Registriert: 18.03.2005, 14:05
Wohnort: Ludwigshafen

Re: ESXI-Festplatte Klonbar?

Beitragvon Martin » 01.10.2019, 15:53

Meines Erachtens spricht nichts gegen einen Klon-Versuch, Du hast dann ja immernoch die orignale kleine SSD um wieder zurück gehen zu können.

King of the Hill
Beiträge: 12613
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: ESXI-Festplatte Klonbar?

Beitragvon Dayworker » 01.10.2019, 17:52

Clonen gut und schön, aber nachher wird das trotzdem nicht funktionieren, weil der ESXi in der jetzigen Config weiterhin Zugriff auf einige Partitionen behalten und somit sperren wird.

Die Hostconfig enthält nur die reine ESXi-Config also weder VIBs noch Treiber.


Zurück zu „vSphere 6.0“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste