Die Foren-SW läuft schon geraume Zeit ohne erkennbare Probleme. Sollte etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Windows 10 VM - schwarzer Bildschirm

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung des VMware Player und VMware Workstation Player.

Moderatoren: continuum, irix, Dayworker

Member
Beiträge: 3
Registriert: 26.09.2019, 11:26

Windows 10 VM - schwarzer Bildschirm

Beitragvon uuaVM » 26.09.2019, 17:02

Hallo zusammen,
ich nutze den Player seit vielen Jahren auf einem von Windows 7 auf Windows 10 upgedateten PC um eine ebenfalls von Win 7 auf Win 10 upgedatete virtuelle "Surfmaschine" laufen zu lassen. Diese VM läuft praktisch immer mit und machte bisher keine Probleme. Sie wird auch selten neu gestartet da ich sie mit Suspend meist schlafen lege.
Letzte Woche startete ich wieder die VM, das Windows Logo erschien, kurze Zeit später wurde der VM-Bildschirm dunkel, der Startsound war noch hörbar aber auch nach langem Warten erschien keine Anzeige mehr. Windows scheint nicht komplett zu hängen da noch weiterhin ein Festplattenzugriff zu beobachten ist.
Nachdem Neustarts keine Änderung ergaben, las ich eine etwa 2 Monate alte Sicherung der VM zurück und war sicher, das Problem damit behoben zu haben - leider falsch gedacht... Der Bildschirm bleibt nach wie vor dunkel.
Nicht lange vor dem Problem hatte ich ein Update des VMware Players eingespielt. Also installierte ich wieder die vorherige Version, was aber nichts änderte.
Im abgesicherten Modus kann ich die VM auch komplett hochfahren ohne dass das Problem auftritt.
Ich weiß jetzt noch nicht mal, ob es ein VMware-Problem oder ein Windows-Problem ist.
Hat jemand einen Tipp, was ich noch versuchen könnte?

Viele Grüße
Werner

King of the Hill
Beiträge: 12611
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Windows 10 VM - schwarzer Bildschirm

Beitragvon Dayworker » 27.09.2019, 06:57

Hast du von Windows 10 die letzte, als Funktionsupdate getarnte aber eigentlich einem neuen Windows entsprechende Version 1903 und ebenfalls das kumulative Update KB4512941 eingespielt?
Letzteres behebt zwar sehr viele Fehler in der 1903, bringt aber - wie inzwischen von M$ gewohnt - auch andere Bugs mit.

Member
Beiträge: 3
Registriert: 26.09.2019, 11:26

Re: Windows 10 VM - schwarzer Bildschirm

Beitragvon uuaVM » 27.09.2019, 21:06

es müsste noch die 10.0.17134 sein und das Update KB4512941 sehe ich auch nicht...
Die ca. 2 Monate alte Sicherung der VM, die ich zurückgelesen habe, lief ja auch die ganze Zeit problemlos.
Im Moment versuche ich einen VNC-Server in der Maschine starten zu lassen um dann ggf. von außen drauf schauen zu können. Aber wahrscheinlich würde ich dann auch nur einen schwarzen Bildschirm sehen. Im Moment suche ich aber noch nach der IP der VM.

King of the Hill
Beiträge: 12611
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Windows 10 VM - schwarzer Bildschirm

Beitragvon Dayworker » 30.09.2019, 01:18

Genau damit fängt der Mist von Winzigweich schon an, denn alles heißt nun Windows 10 und kaum einer sieht noch durch...
In deinem Fall würde ich mal sagen, die 10.0.17134 ist anscheinend noch die 1803 und damit seit Veröffentlichung von 1809 ausserhalb des von M$ zulässigen Supportzeitraums. Das erklärt dann auch, weshalb dir gewisse Updates nicht angeboten werden. Eventuell läuft in der VM eine aktuellere OS-Version als auf dem Host und da bei den Player-Versionen aus platztechnischen Gründen keine Tools beiliegen sondern ggf live vom VMware-Server geladen sowie installiert werden, könnten sich da eventuelle Probleme ergeben.

Ich wäre auch sehr an den im Verzeichnis dieser VM liegenden Dateien mit "vmware.log" im Namen interessiert. Packe die mal als Zip zusammen und lade sie ins Forum hoch. Ich setze außerdem voraus, daß sowohl der/die VMware-Programmeordner als auch die Dateiendung VMDK auf der Ausnahmeliste von Virenscanner und Sec-Suite sowie einer eventuell separat geführten Prozessausnahmeliste stehen.

Guru
Beiträge: 2146
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: Windows 10 VM - schwarzer Bildschirm

Beitragvon ~thc » 30.09.2019, 09:23

Der Support läuft für jedes Windows 10 Release 18 oder 30 Monate:
cycle.png

Für die bisher erschienenen Versionen bedeutet das konkret:
versions.png


1803 bekommt also noch die Patches des Oktober- und November-Patchdays (?) und dann ist Schluss.

Member
Beiträge: 3
Registriert: 26.09.2019, 11:26

Re: Windows 10 VM - schwarzer Bildschirm

Beitragvon uuaVM » 30.09.2019, 10:20

Ich habe die VM wieder am Laufen in dem ich die 3D-Beschleunigung der Grafikkarte (bei den Eigenschaften der VM) deaktiviert habe.
Jetzt kann ich mich in Ruhe um die Updates kümmern...
Schon mal vielen Dank...


Zurück zu „VMware Player und VMware Workstation Player“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste