Die Foren-SW läuft schon geraume Zeit ohne erkennbare Probleme. Sollte etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Gentoo im VMPlayer - Auflösung passt nicht

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 162
Registriert: 06.06.2006, 08:12

Gentoo im VMPlayer - Auflösung passt nicht

Beitragvon ManfredB » 03.02.2019, 11:52

Hallo zusammen,

gestern habe ich im VMware-Player einen neuen Versuch gestartet,
Gentoo-stable zu installieren. Nur so viel: erfolgreich.
Ich gelange sogar auf dem Desktop (plasma).

Doch was mir nicht gefällt: meine Standard-Auflösung in meinem Monitor
ist 1920x1080.
Die hätte ich auch gerne im VMware-Player.
Ich habe das in den Einstellungen des Players so eingerichtet, daß die Auflösung Standard ist.

Doch ich komme maximal auf 1680x1050, mehr wird mir nicht angeboten, zu meinem Monitor passend.

Woran liegt das?
VMware-Player-14.1.1
Bietet der Player das trotz der System-Einstellungen nicht an?
Oder liegt es vielleicht an dem Video-Treiber von gentoo, der in der Version 10.1.1 installiert ist?

Gibt es sonst eine Möglichkeit, das grundsätzlich zu ändern? Oder habe ich mir Gentoo dann keinen Erfolg?

Gruß
Manfred

Guru
Beiträge: 2095
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: Gentoo im VMPlayer - Auflösung passt nicht

Beitragvon ~thc » 03.02.2019, 12:07

Ich hoffe, dir ist klar, dass die Auflösung des Gastes über die virtuelle Grafikkarte auf einem virtuellen Monitor zustande kommt? (Eine VM hat erst mal keinerlei Zugriff auf oder "Ahnung" von der physischen Hardware.)

Konkret hatte ich dieses Problem auch schon (unter Ubuntu 18) - man muss die drei Möglichkeiten der Tools ( ganz ohne, Open-VM-Tools, VMWare Tools) durchprobieren und schauen, was der virtuelle Monitor dann jeweils kann.

Member
Beiträge: 162
Registriert: 06.06.2006, 08:12

Re: Gentoo im VMPlayer - Auflösung passt nicht

Beitragvon ManfredB » 03.02.2019, 12:50

Da sage ich doch mal gleich danke.

Denn dann habe ich doch erkannt, daß ich testen muss.

Das werde ich tun und mich hier wieder melden.

Schönen Sonntag noch.

Gruß
Manfred

King of the Hill
Beiträge: 12536
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Gentoo im VMPlayer - Auflösung passt nicht

Beitragvon Dayworker » 03.02.2019, 23:40

Die VMware-Tools würde ich mir nicht antun, weil die "open-vm-tools" die Opensource-Version der von VMware eigenhändig veröffentlichten Tools-Quellen sind und diese werden vom jeweiligen Distributor an seine veröffentlichten Kernel-Versionen angepaßt. VMware programmiert bekanntlich nicht der Kernel-EW hinterher, sondern veröffentlicht nur sehr unregelmäßig neue Tools-Versionen und daher gehen die Chancen bei einer RR-Distribution zu einer lauffähigen VMware-Tools-Version zu kommen gegen Null.

Versuch die VM im Vollbildmodus laufen zu lassen. Der Player bzw Workstation-Player beherrscht im Gegensatz zur Workstation bzw Workstation-Pro nicht sämtliche Bildschirmmodi sprich er kann nur auf gradzahlige Vielfache eines Desktops skalieren.

Member
Beiträge: 162
Registriert: 06.06.2006, 08:12

Re: Gentoo im VMPlayer - Auflösung passt nicht

Beitragvon ManfredB » 04.02.2019, 10:45

Weder die VMware-Tools noch die open-vm-tools ließen sich installieren.
Bei 1 scheiterte schon der Download (warum? keine Ahnung)
Bei 2 war es überhaupt nicht möglich.

Gut so, ich habe es inzwischen auch mit xrandr probiert, das kann mir zwar 1920x1080 einrichten,
aber trotzdem bekomme ich diese Auflösung nicht - egal was ich mache.

In der VMware-Einstellung gibt es ja 2 Möglichkeiten:
1. am Host orientieren
2. die genaue Einstellung nehmen, da kommt zwar sofort Fullscreen,
aber nur, solange kein Desktop angesteuert wird.

Wenn ich die xorg.conf erstelle und dort meine Auflösung reinschreibe,
kommt auch kein Erfolg.

Ich habe den Eindruck, daß bei kde-plasma die Systemeinstellungen die Auswahl der Auflösungen
beschränken.
Wie schon geschrieben, bei mir passt allenfalls 1680x1050, aber nicht 1920x1080.

Ich gebe mich nun zufrieden mit dem Ergebnis, denn ich sehe keinen Ausweg mehr,
der zum Erfolg führen könnte.

Danke euch, daß ihr mitüberlegt habt und mir Anregungen gegeben habt.

Gruß
Manfred

King of the Hill
Beiträge: 12536
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Gentoo im VMPlayer - Auflösung passt nicht

Beitragvon Dayworker » 04.02.2019, 21:11

Die Gast-Auflösung ist auch vom GPU-vRAM abhängig. Ausgehend von https://packages.gentoo.org/packages/app-emulation/open-vm-tools sind diese auch bei Gentoo enthalten.

Member
Beiträge: 162
Registriert: 06.06.2006, 08:12

Re: Gentoo im VMPlayer - Auflösung passt nicht

Beitragvon ManfredB » 05.02.2019, 10:16

Gerade installiere ich die gentoo-open-vm-tools.

Zuvor habe ich per xrandr tatsächlich doch geschafft, auf Fullscreen zu gelangen.

Frage ist nur, ob nach reboot das noch genau ist.
In den Systemeinstellungen habe ich doch 1920x1080 als Auflösung gefunden,
vielleicht ist das Problem damit endlich gelöst.

Gruß
Manfred

Member
Beiträge: 162
Registriert: 06.06.2006, 08:12

Re: Gentoo im VMPlayer - Auflösung passt nicht

Beitragvon ManfredB » 05.02.2019, 10:32

Nun kommt doch ein kleines Problem bei den open-vm-tools

CONFIG_VMWARE_BALLOON
CONFIG_VMWARE_VMCI
CONFIG_VMWARE_VMCI_SOCKETS
sollen im Kernel aktiviert sein.

Doch in diesem Kernel-4.20.6 kommt nur CONFIG_VMWARE_VMCI vor,
die beiden anderen gibt es nicht.

Es wird gewarnt, daß es Probleme geben könnte, wenn diese Punkte nicht aktiviert sind.

Wie ich eben getestet habe: reboot - und nun ist zuerst die VM sehr klein,
doch wenn ich die xrandr-Schritte durchführe, komme ich wieder auf Fullscreen.

Etwas umständlich, vor allem, wenn man diese neue Einstellung nicht dauerhaft speichern kann.

Gruß
Manfred

King of the Hill
Beiträge: 12536
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Gentoo im VMPlayer - Auflösung passt nicht

Beitragvon Dayworker » 05.02.2019, 21:04

Eigentlich ist jede halbwegs aktuelle Distribution in der Lage, bereits bei der Inst den Betrieb in einer VM zu detektieren und sich entsprechend darauf einzustellen. Warum du da nachträglich noch irgendetwas in der Kernel-Config rumstellen mußt, entzieht sich meiner Kenntnis.
Ich vermute jedoch, daß Gentoo sich aufgrund seines speziellen Aufbaus eher an Erfahrenen Benutzer richtet und dem entsprechend mehr Vorarbeit bedarf. Soweit ich mich entsinne, werden bei dessen Inst nicht einfach Pakete installiert, sondern diese müssen vorher erstmal noch kompiliert werden.

Member
Beiträge: 162
Registriert: 06.06.2006, 08:12

Re: Gentoo im VMPlayer - Auflösung passt nicht

Beitragvon ManfredB » 05.02.2019, 21:41

Naja, ich muss mich eben damit zufriedengeben, daß ich zwar den Fullscreen per xrandr
erzeugen kann, aber immer neu in jeder Sitzung, da ich nicht weiß, wie man das speichern kann.

Gruß
Manfred

King of the Hill
Beiträge: 12536
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Gentoo im VMPlayer - Auflösung passt nicht

Beitragvon Dayworker » 09.02.2019, 20:21

Schau mal nach, ob es in deinem Home-Verzeichnis auch eine Datei ~/.config/autostart/lxrandr-autostart.desktop gibt. Meine Datei unter Debian/Ubuntu sieht so aus:

Code: Alles auswählen

[Desktop Entry]
Type=Application
Name=LXRandR autostart
Comment=Start xrandr with settings done in LXRandR
Exec=sh -c 'xrandr --output Virtual1 --mode 1152x864'
OnlyShowIn=LXDE

Damit füllt die VM auf einem 1680x1050/16:10-LCD, in einem maximierten WS10-Fenster mit linksseitiger Anzeige der VM-Library/Inventory/Übersicht zumindest die Höhe komplett aus und läßt links/rechts nur wenig schwarze Bereiche übrig. Das die VM dann in 4:3-Auflösung läuft, kommt zumindest mir sehr entgegen. Viele Webseiten so wie unser Forum sind auch eher auf 4:3 optimiert, wenn ich mir die gut 5cm weißen Bereiche links und rechts so ansehe. Allerdings könnte das ausgehend von der Computerbase-Homepage auch für Werbung vorgesehen sein...

Member
Beiträge: 162
Registriert: 06.06.2006, 08:12

Re: Gentoo im VMPlayer - Auflösung passt nicht

Beitragvon ManfredB » 11.02.2019, 09:31

Diese Datei in meinem /home-Verzeichnis gibt es nicht.

Ich habe sie zwar erstellt, aber ohne Erfolg.

Schade zwar, aber mit meinen 3 Schritten mit xrandr komme ich auf Fullscreen, eben immer wieder neu durchzuführen,
weil das nicht gespeichert wird/ist.

Gruß
Manfred

Member
Beiträge: 162
Registriert: 06.06.2006, 08:12

Re: Gentoo im VMPlayer - Auflösung passt nicht

Beitragvon ManfredB » 12.02.2019, 11:00

Eben habe ich PCLinuxOS im VMplayer gestartet.

Diese Distribution ist ohne meinen Eingriff im Fullscreen-Modus 1920x1080 gestartet.
Dasselbe mit Mageia6 und Mageia7 und mit Fedora29

Seltsam, aber so ist es.

Gruß
Manfred


Zurück zu „VMs & Appliances“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast