Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

vCPUs und Cores pro Sockel Zuordnung / Verständnis

Alles zum Thema vSphere 6.5, ESXi 6.5 und vCenter Server.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 110
Registriert: 03.07.2013, 12:06

vCPUs und Cores pro Sockel Zuordnung / Verständnis

Beitragvon mcdaniels » 07.01.2019, 13:36

Hallo,
wie mir gerade aufgefallen ist, habe ich wohl eine falsche Auffassung der Zuteilung vCPUs und vCores. Ich wolle nämlich gerade eine VM erstellen, die 2 CPUS a 3 Cores hat (insgesamt also 6 Cores), jedoch bietet mir Vcenter-Server wenn ich beispielsweise 2 CPUs wähle nur 1 oder 2 Cores pro Sockel, wähle ich 3 CPUs kann ich entweder 1 oder 3 Cores pro Sockel wählen. Bei 4 Cpus, 1,2 oder 4 Sockel.

Kann mich bitte kurz jemand erleuchten? D.h. 2 Sockel a 3 Cores sind nicht möglich?

Oder wären das 6CPUs, 3Cores pro Sockel (--> Sockets: 2).

Vielen Dank!

Guru
Beiträge: 2078
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: vCPUs und Cores pro Sockel Zuordnung / Verständnis

Beitragvon ~thc » 07.01.2019, 14:05

vCPU = Produkt aus vSockets (kann man eingeben) und vCores (ergibt sich)

Bei dir also - wie du schon vermutet hast - 6 vCPUs und 2 vSockets.

Member
Beiträge: 110
Registriert: 03.07.2013, 12:06

Re: vCPUs und Cores pro Sockel Zuordnung / Verständnis

Beitragvon mcdaniels » 07.01.2019, 15:48

D.h. im Endeffekt hab ich dann 6 Cores?

Guru
Beiträge: 2078
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: vCPUs und Cores pro Sockel Zuordnung / Verständnis

Beitragvon ~thc » 07.01.2019, 16:10

Ja - für jeden vSocket 3.

Member
Beiträge: 110
Registriert: 03.07.2013, 12:06

Re: vCPUs und Cores pro Sockel Zuordnung / Verständnis

Beitragvon mcdaniels » 07.01.2019, 16:47

Interessant und vewirrend gleichzeitig. Vor allem, wenn man davon ausgeht, dass man eigentlich zuerst die CPUs (Sockets) zuteilt und dann die CPUs in Cores aufteilt.

Hier wähle ich dann aber eigentich die Anzahl der vCPUs zuerst und splitte dann in die Sockel auf.

King of the Hill
Beiträge: 12478
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: vCPUs und Cores pro Sockel Zuordnung / Verständnis

Beitragvon Dayworker » 07.01.2019, 21:07

Diese Unterteilung ist im Grunde nur für Desktop-Windows und einige lizenzpflichtige SW erforderlich. Je nach genauer Version lassen sich dort zwar mehreren Kerne aber nur 1 Sockel nutzen. Bei einiger Anwendungssoftware lizenziert man auch nach Sockeln, von daher spart 1 Sockel mit mehreren Kernen bares Geld.

Member
Beiträge: 110
Registriert: 03.07.2013, 12:06

Re: vCPUs und Cores pro Sockel Zuordnung / Verständnis

Beitragvon mcdaniels » 07.01.2019, 22:36

Nehmen wir den MS SQL Server 2016 bei Corelizenzierung. Ich habe hier zb eine 6 Core-Lizenz. Also muss ich darauf achten, dass ich im ESXI auch nur 6 Cores in der VM verwende.

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11645
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: vCPUs und Cores pro Sockel Zuordnung / Verständnis

Beitragvon irix » 08.01.2019, 08:31

Hm... hatte gerade nur ein 6.0u3 zur Hand aber da kann man 2x Socket zusammen mit 3x Core und somit 6vCPU waehlen. War ein Windows 7 GuestOS und das setzen von mehreren vSockets hat die GUI nicht zugelassen mit dem Hinweis auf MS.

Gruss
Joerg

King of the Hill
Beiträge: 12478
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: vCPUs und Cores pro Sockel Zuordnung / Verständnis

Beitragvon Dayworker » 08.01.2019, 20:25

Soweit mir bekannt ist, unterstützen die Home-Versionen von M$ weiterhin nur 1 Sockel. Das könnte die GUI-Beschränkung im ESXi erklären, sicher bin ich mir da aber nicht.
M$ hat aber wohl ab Server-2k16 auf Kernlizenzierung umgestellt und dabei auch eine willkürliche Grenze bei 8 Kerne eingeführt. Hat man mehr Kerne, darf man direkt entsprechend mehr Lizenzen einkaufen. Man muß also ganz genau nachschauen, ob dann der Einsatz von frequenzniedrigeren 18-Kern-CPUs überhaupt noch Sinn macht.

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11645
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: vCPUs und Cores pro Sockel Zuordnung / Verständnis

Beitragvon irix » 08.01.2019, 22:42

Dayworker hat geschrieben:Soweit mir bekannt ist, unterstützen die Home-Versionen von M$ weiterhin nur 1 Sockel. Das könnte die GUI-Beschränkung im ESXi erklären, sicher bin ich mir da aber nicht.


Nein... das war ungenau von mir beschrieben. Es wurde auf 2 Sockel begrenzt und somit Ruecksicht genommen auf die Restriktionen von MS.

Die Anzahl der Cores wird in den naechsten Server CPU Generationen stark ansteigen und da kann man sich schon mal auf geaenderte Lizenzbestimmungen gefasst machen. Wenn es nicht auf Cores geht dann wirds ein Abo Modell.


Gruss
Joerg


Zurück zu „vSphere 6.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste