Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

pfSense Kette mit VMware

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 2
Registriert: 27.11.2018, 10:03

pfSense Kette mit VMware

Beitragvon Tim382 » 27.11.2018, 10:34

Hallo.

Ich möchte eine OpenVPN Kette in VMware mit pfSense Firewalls erstellen. Um eine pfSense Firewall zu konfigurieren, müsste man 2 Netwerk Adapter in VMware setzen.

Wie müsste die Konfiguration in dem folgenden Fall aussehen?

Internet
|
ISP Modem
|
Host (Auf dem Host möchte ich IPv4 und IPv6 im Ethernet Interface deaktivieren, sodass Host isoliert ist und pfSense1 mit ISP Modem verbunden ist)
|
pfSense1 (in VMware)
|
pfSense2 (in VMware)
|
pfSense3 (in VMware)
|
Gastsystem (in VMware)

Dabei darf das Gastsystem nur auf pfSense3 zugreifen können.
Die Internetverbindung soll anders dargestellt so ablaufen: Gast<->pfSense3<->pfSense2<->pfSense1<->Host<->ISP_Modem<->Internet.
Wie konfiguriere ich das?

Grüße

Tim382

Experte
Beiträge: 1992
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: pfSense Kette mit VMware

Beitragvon ~thc » 27.11.2018, 12:00

Du müsstest im VMWare Network Editor drei benutzerfinierte vmnetX konfigurieren: vmnet2,vmnet3 und vmnet4.
Im Host IPv6 deaktivieren, aber IPv4 aktiv lassen und auf ein anderes Subnet und/oder VLAN konfigurieren (Abschalten geht IMHO nicht).

ISP -> Modem -> Host -(vmnet0 - Bridge)-> pfSense1 -(vmnet2)-> pfSense2 -(vmnet3)-> pfSense3 -(vmnet4)-> Gast

Alle pfSense-VMs haben dann zwei Netzwerkkarten für beide vmnetX.

Member
Beiträge: 2
Registriert: 27.11.2018, 10:03

Re: pfSense Kette mit VMware

Beitragvon Tim382 » 27.11.2018, 13:41

Alle pfSense-VMs haben dann zwei Netzwerkkarten für beide vmnetX.


Ich sehe aber jeweils nur ein Eintrag in dem Satz:
ISP -> Modem -> Host -(vmnet0 - Bridge)-> pfSense1 -(vmnet2)-> pfSense2 -(vmnet3)-> pfSense3 -(vmnet4)-> Gast

Nur um das richtig zu verstehen. Kann man das auch so darstellen?


ISP -> Modem -> Host ----->[(vmnet0 - Bridge)-pfSense1-(vmnet2)]------>[(vmnet2)-pfSense2-(vmnet3)]----->[(vmnet3)-pfSense3-(vmnet4)]-> Gast

pfSense1 hätte sogesehen zwei Netzwerkadapter. Einmal:
(vmnet0 - Bridge) für WAN Interface
(vmnet2) wäre das LAN Interface

usw.

Ist das richtig?


Grüße

Tim382

Experte
Beiträge: 1992
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: pfSense Kette mit VMware

Beitragvon ~thc » 27.11.2018, 13:43

Ja.


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste