Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Snapshot kann nicht gelöscht werden, Backup Exec

Alles zum Thema vSphere 6.5, ESXi 6.5 und vCenter Server.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 2
Registriert: 12.09.2018, 09:36

Snapshot kann nicht gelöscht werden, Backup Exec

Beitragvon DamienGER » 12.09.2018, 10:05

Hallo zusammen,

danke für die schnelle Aufnahme.

Ich habe ein sehr großes Problem.

Backup Exec hat in den letzte 3 Tagen 3 Snaphots erstellt, die nicht gelöscht wurden, auch ich kann sie nicht löschen.
Dadurch hat der restliche Speicherplatz auf diesem Volume einen Wert von ca. 10GB erreicht dieser wird zudem minütlich kleiner.
Bedeutet es dauert nicht mehr allzu lange und mir schmiert der Server ab.
Hat das Problem bereits am Montag um habe um Platz zu schaffen eine VM auf einen anderen Host verschoben.
Somit hatte ich wieder 200GB frei, zu diesem Zeitpunkt war es aber nur "ein fehlerhafter" Snapshot.
Jetzt sind es 3 und ich bin an dem Punkt wo ich am Montag war.

Ich hoffe mir kann hier jemand helfen !

Experte
Beiträge: 1443
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Re: Snapshot kann nicht gelöscht werden, Backup Exec

Beitragvon JustMe » 12.09.2018, 10:40

Vielleicht erst einmal zur Beruhigung:
Nur EIN Snapshot einer gegebenen VM kann immer weiter wachsen (bis er max. die Groesse der Basis-VMDK erreicht).

Dann kann man sich an die Suche nach der Ursache der Probleme machen:
- Werden die Snapshot-Dateien in der VM noch verwendet?
- Falls nein: Gibt es Locks auf die Dateien, und falls ja, von welchem Host/welcher VM/...?
- Sind sie einfach "liegengeblieben"? Dann Loeschen.
- Kann man manuell einen Snapshot anlegen und wieder loeschen?
- Kann man manuell "alle Snapshots loeschen"?
- Was fuer Fehlermeldungen gibt BackupExec aus?
- Welche dokumentierten Loesungswege wurden fuer gemeldeten Fehler beschritten?
- Advanced: Welche problembezogenen Meldungen findet man in den vmware.log Dateien der VM?

Viele Erfolg.

Member
Beiträge: 2
Registriert: 12.09.2018, 09:36

Re: Snapshot kann nicht gelöscht werden, Backup Exec

Beitragvon DamienGER » 12.09.2018, 11:03

Danke für die schnelle Antwort.

ok gute Info, bloß dieser eine Snapshot wächst sehr schnell, mittlerweile habe ich nur 7GB frei in der kurzen Zeit.

mir fällt es leider gerade schwer alle Fragen ausreichend zu beantworten:

mein Problem ist ja genau eben das ich sie nicht löschen kann also über vcenter Funktion Snapshot löschen, dann kommt eben diese Fehlermeldung.
Oder meinst du die vmdks unter Dateien löschen ?
Da hab ich mich bis jetzt nicht rangetraut

ich kann keinen snapshot mehr anlegen da ich keinen Platz mehr habe.

wie genau meinst du eben "manuell" löschen ?

Experte
Beiträge: 1443
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Re: Snapshot kann nicht gelöscht werden, Backup Exec

Beitragvon JustMe » 12.09.2018, 11:33

Nun, wenn der Snapshot schnell waechst, dann muss man entweder fuer weiteren freien Platz im Datastore sorgen, oder die Datentraegeraenderungsrate im Gast, d.h. der VM, verringern (Programme/Dienste stoppen, Gast-OS herunterfahren)...
*****
Dies ist die dringendste Aufgabe!
*****

"Diese Fehlermeldung" habe ich im bisherigen Text leider noch nicht detailliert gefunden.

Unter "Dateien" loeschen ist etwas, wo ich persoenlich immer von abrate, weil die Dateiendarstellung im Datastore Browser leider eine interpretierte ist, und eben NICHT die tatsaechlich vorhandenen Dateien listet.

VOR dem Loeschen ist jedoch eine Pruefung angezeigt, ob die Dateien "verwendet" werden; also muss die VM auf den/die Namen der aktuellen VMDK(s) geprueft werden, die Snapshot-Kette muss geprueft werden, ggfs. Locks auf den Dateien getestet, und erst dann irgendwas gezielt geloescht werden.

Eine Nutzung der Kommandozeile am ESXi ist dazu dringend angeraten.

"Manuell loeschen" bedeutet dann genau das bezeichnete: Verwenden des Loeschen-Kommandos von Hand. Praeferiert auf der Kommandozeile, sonst auch im Client.

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11462
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Snapshot kann nicht gelöscht werden, Backup Exec

Beitragvon irix » 12.09.2018, 14:22

Fehler beim loeschen der Snaps
1. VM Nicht mehr der Eigentuemer
2. File Lock
3. Fehlende/Kaputte Snapshotkette


1. Wer mittels HotAdd sichert (Veeam Proxy, vRanger VA) der muss mal gucken ob die vDisks dort haengen geblieben sind

2. Ein

Code: Alles auswählen

grep vmdk *vmx
vmkfstools -D aktuellename.vmdk


Wir sehen anstelle der MAC Adresse des angeblichen Hosts meistens 0000000 und somit behelfen wir uns mit dem Neustart des Hosts bzw. aller im Cluster

3. Ein

Code: Alles auswählen

grep vmdk *vmx
vmkfstools -e aktuellename.vmdk


Gibt an ob die Chain syntaktisch vollstaendig ist.


Die Prozedur einen manuell weitern Snap zu erstellen finde ich nicht Sinnvoll. Das war zu Zeiten als es das Konsolidate noch nicht gab un man bei defekter SnapshotDB keinen Button in der GUI druecken konnte.

Gruss
Joerg

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 132
Registriert: 23.01.2009, 16:45

Re: Snapshot kann nicht gelöscht werden, Backup Exec

Beitragvon Skywalker » 13.09.2018, 10:33

evtl. mal die VM sauber runter fahren und dann die Snapshots löschen im ausgeschaltetem Zustand

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11462
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Snapshot kann nicht gelöscht werden, Backup Exec

Beitragvon irix » 13.09.2018, 10:38

Skywalker hat geschrieben:evtl. mal die VM sauber runter fahren und dann die Snapshots löschen im ausgeschaltetem Zustand


Je nach bisheriger Fehlermeldung, welche wir ja immer noch nicht kennen, nicht zu empfehlen weil sich die Maschine wegen einem evtl. FileLock nicht mehr starten laesst. (Das hatte ich erst gestern bei einem Kunden und es war sein Mailserver).
Es muss dann erst die Ursache und Problemloesung fuer den Lock gefunden und behoben werden und solange ist die VM down.

Ausschalten zum Loeschen einen Snaps kann nur Sinnvoll sein wenn die Aenderungsrate hoeher ist als das was VMware zurueck kopieren kann. Ich hatte mal ein SAP SQL welche ein bisschen Amok lief bzw. start beschaeftigt war. Da haben wir einfach die IOPS etwas reduziert und der Snap konnte geloescht werden.

Gruss
Joerg

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11462
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Snapshot kann nicht gelöscht werden, Backup Exec

Beitragvon irix » 13.09.2018, 22:35

Problem scheint geloest zu sein oder koennte sich der TE auch an der Diskussion beteiligen?

Gruss
Joerg

Experte
Beiträge: 1443
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Re: Snapshot kann nicht gelöscht werden, Backup Exec

Beitragvon JustMe » 17.09.2018, 16:48

Auch wenn ich nicht mehr glaube, dass sich der TE irgendwann nochmal meldet, hier ein kleiner Nachtrag, der mir bisher unbekannt war und gerade ueber den Weg lief:

Seit 5.5 P05 (Build-2718055) gibt es den Befehl "vmfsfilelockinfo", der einen bei der Suche nach dem Sperr-Schuldigen unterstuetzt.
Der verlinkte KB-Artikel gibt auch sonst gute Tipps, denke ich.

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11462
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Snapshot kann nicht gelöscht werden, Backup Exec

Beitragvon irix » 17.09.2018, 17:01

Danke fuer den Tipp!

Gruss
Joerg


Zurück zu „vSphere 6.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste