Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

eine VM per Batch stoppen/starten

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 4
Registriert: 21.06.2018, 16:33

eine VM per Batch stoppen/starten

Beitragvon sonnenhut » 21.06.2018, 17:02

Hallo,

ich möchte eine Batch erstellen mir der ich auf der pysikalischen Maschine die VM stoppen und auch wieder starten kann.
Evtl. 2 Batchdateien.

Geht das?

Wie lautet der Befehl und die syntax dazu

Host: win Server 2012
VM: win Server 2012
VMware Workstation 14

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11394
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: eine VM per Batch stoppen/starten

Beitragvon irix » 21.06.2018, 17:18

https://www.vmware.com/support/ws5/doc/ ... vmrun.html


Die Frage ob heute noch tut kannst du dir selber beantworten und hinterher schreibst du es hier ein.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 4
Registriert: 21.06.2018, 16:33

Re: eine VM per Batch stoppen/starten

Beitragvon sonnenhut » 21.06.2018, 17:37

vmrun stop "D:\VM\Windows Server 2012\Windows Server 2012.vmx"

so gehts nicht

Powershell kennt keinen Befehlt "vmrun". Batch befehle müssen doch in PS laufen oder nicht?
kenn mich mit Server2012 nicht aus, daher die Frage.
Normal (Win7) funktionieren Batchbefehle in cmd.
in der Powershell von 2012 kommen unter Help VM baer nur paar get-befehle bezüglich Netzwerkkarte der VM.
Oder verstehe ich da was völlig falsch?

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11394
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: eine VM per Batch stoppen/starten

Beitragvon irix » 21.06.2018, 19:05

Das ist kein Powerhell. Das ist VMware VIX oder wie es hiess.

Gruss
Joerg

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11394
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: eine VM per Batch stoppen/starten

Beitragvon irix » 21.06.2018, 22:10


King of the Hill
Beiträge: 12331
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: eine VM per Batch stoppen/starten

Beitragvon Dayworker » 22.06.2018, 06:59

Genau VIX.
Die prinzipielle Syntax hatte ich mal für den seit Jahren eingestellten VMserver2 unter Schnellverwaltung des VMserver2 von der CMD oder Ba$h aus beschrieben. Im Grossen und Ganzen funktioniert das immer noch so und die WS braucht im Normalfall keine Authentifizierung. Die wird erst notwendig, wenn man eine per "Shared VM" gestartete VM auf einem anderen Host ansprechen will. Startet man "vmrun" in einer CMD, wirft einem das Programm aber die genaue Syntax aus.

Member
Beiträge: 4
Registriert: 21.06.2018, 16:33

Re: eine VM per Batch stoppen/starten

Beitragvon sonnenhut » 22.06.2018, 08:48

Hallo,

hab "VIX" installiert. Und jetzt?

Ist das eine Erweiterung der Powershell? oder wo kann ich jetzt "vmrun" eingeben und mir die Funktionen ansehen?

King of the Hill
Beiträge: 12331
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: eine VM per Batch stoppen/starten

Beitragvon Dayworker » 22.06.2018, 08:58

"irix" hatte doch schon geschrieben, daß es kein Powershell ist. Mach einfach eine normale CMD auf.

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11394
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: eine VM per Batch stoppen/starten

Beitragvon irix » 22.06.2018, 09:55

Einfach mal https://www.vmware.com/support/develope ... ommand.pdf die Seite 9 angucken. Das vmrun ist ein normales Programm und somit:

Code: Alles auswählen

cd C:\Program Files\VMware\VMware VIX
vmrun


oder

Code: Alles auswählen

C:\Program Files\VMware\VMware VIX\vmrun


Dinge welche ich oefter brauche trage in in meine %PATH% Variable ein. Nachdem Eintrag muessen die Shells aber neu gestartet werden damit sie das Environment auch haben.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 4
Registriert: 21.06.2018, 16:33

Re: eine VM per Batch stoppen/starten

Beitragvon sonnenhut » 22.06.2018, 10:10

:idea: :idea: :idea:

ja, der richtige Pfad ist schon nicht schlecht :D

Danke; ihr seit gut. Selbst so einem Dummy wie mich hab ihr geholfen.

Danke


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste