Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

ESXI 6.0 Alarm Scripte

Alles zum Thema vSphere 6, ESXi 6.0 und vCenter Server.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 3
Registriert: 11.06.2018, 16:21

ESXI 6.0 Alarm Scripte

Beitragvon paebels » 12.06.2018, 10:17

Hallo vielleicht kann mir wer helfen.

Mir ist einfach nicht klar, welche Befehle ich benutzen darf , wenn ich bei einem Alarm Befehl ausführen nutze will.

Ich möchte eigentlich so etwas wie: vim-cmd vmsvc/power.on 5 nutzen.

Im klar Text ich möchte eine andere VM starten, wenn eine gewisse Maschine nicht mehr eingeschaltet ist.

Kann mir da wer helfen mit einem Script/Befehl und wie ich es implementiere auch ein Link dazu wäre klasse. Ich suche schon seit Stunden finde aber nichts was ich verstehe oder mir hilft. Vielleicht ist es ja auch nicht möglich

Danke vorab

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11424
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: ESXI 6.0 Alarm Scripte

Beitragvon irix » 12.06.2018, 12:42

Die Loesungsart haengt von ein paar Vorbedingungen hab. Das "schoenste":

- Du verwendest Windows Powershell und die PowerCLI API von VMware. Da sind dann fast alle Befehle drin... und so simple Dinge wie Status pruefen und dann eine andere VM starten ist einfach. Du darfst dort auch die "Namen" verwenden und nicht interne IDs.
- Zugriff auf die APIs per Remote bedingt aber einen lizenzierten ESXi (vSphere Essentials oder besser)

Anstelle von Powershell gibts dann PowerCLI was dann Perl ist.

Dein vim-cmd wird primaer auf der Shell des ESXi verwendet und da ist dann maximal "Shell" moeglich und du musst noch "fummeln" was einen Cronjob angeht und dessen Konfig auch einen Reboot ueberlebt.

Alarme sind ein Features des vCenters..... wenn du da als Aktion ein Kommando ausfuehren willst dann must du uns sagen ob Windows vCenter oder VCSA.


Gruss
Joerg

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11424
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: ESXI 6.0 Alarm Scripte

Beitragvon irix » 12.06.2018, 12:54

https://www.virtuallyghetto.com/2016/06 ... -vcsa.html

Wobei es auf der VMware Seite in der Orignal Doku auch was gibt.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 3
Registriert: 11.06.2018, 16:21

Re: ESXI 6.0 Alarm Scripte

Beitragvon paebels » 12.06.2018, 13:50

Hallo Jörg,

also wenn ich Dich richtig verstehe, müsste es mit einem erstellten Alarm im VCenter funktionieren (vim-cmd vmsvc/power.on 5) oder habe ich das falsch verstanden.(wenn esxi Lizenziert ist)
Der Link ist so umfangreich, dass ich als absoluter Newbie Ihn schon nicht wirklich verstehe.
Einen cronjob benötige ich nicht , da ich bei einem Ausfall der Gast VM nur eine andere starten möchte via Alarm.(1malig)

Ich habe quasi diese Installation vollführt die in Punkt 1 beschrieben wird. https://www.thomas-krenn.com/de/wiki/Installation_der_vCenter_Server_6_Appliance_(vCSA)

Ich hatte es mir einfacher vorgestellt, dachte man kann einfach Befehl ausführen nutzen und dann den oben genannten Befehl. Wenn ich Dich aber nun richtig verstehe muss ich ein Powershellscript machen mit dem Befehlen die ich möchte und dann im Alarm eine PS öffnen um es auszuführen?

Shit ich glaube ich habe mich da übernommen. :?:

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11424
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: ESXI 6.0 Alarm Scripte

Beitragvon irix » 12.06.2018, 13:59

Dein Kommando vim-cmd vmsvc/power.on 5 laueft direkt auf dem ESXi und ist in der Form ausser Reichweite des vCenters und der Alarm->Aktion.

Dein vCenter ist ein Service welcher in einem Linux (PhotonOS) VM laueft und die Aktion sucht das Script dann im Filesystem der VM. Die Programmiersprachen welche in der VCSA zur Verfuegung stehen sind andere. Das vim-cmd gehoert schon mal nicht dazu.

Es ist in der Tat eine nicht ganz einfache Aufgabe.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 3
Registriert: 11.06.2018, 16:21

Re: ESXI 6.0 Alarm Scripte

Beitragvon paebels » 12.06.2018, 14:08

Hallo Jörg ok so wie Du es beschreibst habe ich es auch verstanden.

Kann ich denn irgendwie auf den ESXI Host an dieser Stelle zugreifen? Um dann evtl. ein Script direkt auf dem ESXI auszuführen?
Wenn ja hast Du da ein Newbie Beispiel?

Ansonsten bleibt mir also doch nur ein Heartbeat/cronjob der ein Script ausführt und gegeben falls die VM startet. Was mir vermutlich dann auf die Füße fällt da der ESXI sicher kein Powershell Scripte kann oder? Auch hier wäre ich dankbar von Dir einen Link zu bekommen, da auch hier googeln gelernt sein muss. Ich finde nicht das was ich denke zu benötigen.

Danke für Deine Antworten

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11424
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: ESXI 6.0 Alarm Scripte

Beitragvon irix » 12.06.2018, 14:46

Wenn die Alarm->Aktion triggert.

Loesungsansatz 1:
- Ein Shellscript welches per SSH dein Kommando auf dem ESXi ausfuehrt. SSH Zugang muss aktiviert werden.

Loesungansatz 2:
- Ein Script in pyVmomi was direkt auf der VCSA laeuft


Gruss
Joerg


Zurück zu „vSphere 6.0“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast