Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

dvs LACP

Virtualisierungsmanagement, Servermanagement.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix, stefan.becker

Member
Beiträge: 9
Registriert: 08.06.2018, 16:22

dvs LACP

Beitragvon Phill93 » 11.06.2018, 11:22

Hallo,

baue gerade eine VMware Anlage mit 4 Nodes, in diesen ist jeweils eine Intel Netzwerkkarte mit 4 Ports verbaut. Diese möchte ich nun einem distributed vSwitch hinzufügen. Wie muss hier das Lag auf der Switch Seite aussehen alle 16Ports in einen Lag oder 4 4er Lags.

Gruß

Phill93

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11339
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: dvs LACP

Beitragvon irix » 11.06.2018, 11:33

Vier 4er.

Ein vDS ist nur Konfigurationstechnisch ein Switch mit ein paar Abstraktions"stellen".

Was fuer ein Storagetyp planst du? Ein swISCSI geht nicht ueber LAG/LACP.


Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 9
Registriert: 08.06.2018, 16:22

Re: dvs LACP

Beitragvon Phill93 » 11.06.2018, 12:19

Hallo,

mein Storage läuft über dezidierte 10Gbit Karten die an lokale vSwitches angebunden sind.
Über diese läuft dann der iSCSI Traffic.

Gruß

Phill93


Zurück zu „vCenter / VMware VirtualCenter“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast