Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

HP N36 Ilo-Karte neu konfigurieren

Backupsoftware und sonstiges ...

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Guru
Beiträge: 2551
Registriert: 27.12.2004, 22:17

HP N36 Ilo-Karte neu konfigurieren

Beitragvon rprengel » 18.02.2018, 08:28

Hallo,
ich habe hier enen N36 mit einer Ilo-Karte an die ich nicht ran komme.
Die Karte hat vermutlich eine feste IP aus einem Kreis den ich nicht kenne. An der ILO-Karte habe ich einen Monitor angeschlossen sehe aber nichts zum Thema Karte. Zugriff auf HP-Tools habe ich nicht.
Hat jemand einen Tip wie ich Zugriff auf die Karte bekomme. Hat die Karte überhaupt ein Bios auf das ich zugreifen kann?

Gruss und Dank

Ralf

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11240
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: HP N36 Ilo-Karte neu konfigurieren

Beitragvon irix » 18.02.2018, 10:23

Habe nun schon ewig keine HPE ILO Karte vormit gehabt aber normal gibts im System Setup eine Option zur Konfiguration bzw. waerend des Bootvorganges. Auf diesem Wege wuerde man auch das Passwort neusetzen.

Wenn es nur um die IP geht.... ist ein Aufkleber drauf oder an dem Geraet welches die MAC Adresse der ILO zeigt? Andernfalls.... direkt sich mit dem RJ45 Port verbinden und mit WireShark zugucken ob sie was von sich gibt wenn du den Server stromlos gemacht hast und neugestartet hast. Die MAC dann in deinen ARP Cache schreiben und schwupps kannst du zugreifen (Aber dann kommt das Passwort).

Gruss
Joerg

Guru
Beiträge: 2551
Registriert: 27.12.2004, 22:17

Re: HP N36 Ilo-Karte neu konfigurieren

Beitragvon rprengel » 18.02.2018, 10:45

irix hat geschrieben:Habe nun schon ewig keine HPE ILO Karte vormit gehabt aber normal gibts im System Setup eine Option zur Konfiguration bzw. waerend des Bootvorganges. Auf diesem Wege wuerde man auch das Passwort neusetzen.

Wenn es nur um die IP geht.... ist ein Aufkleber drauf oder an dem Geraet welches die MAC Adresse der ILO zeigt? Andernfalls.... direkt sich mit dem RJ45 Port verbinden und mit WireShark zugucken ob sie was von sich gibt wenn du den Server stromlos gemacht hast und neugestartet hast. Die MAC dann in deinen ARP Cache schreiben und schwupps kannst du zugreifen (Aber dann kommt das Passwort).

Gruss
Joerg


Hallo,
es ist leider eine Zusatzkarte und keine onboard Lösung.
Ich installiere gerade ein Debian und schaue dann ob ich die Karte mit ipmi zurück gesetzt bekomme.
Dazu habe ich einige Anleitungen gefunden.

Gruss

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11240
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: HP N36 Ilo-Karte neu konfigurieren

Beitragvon irix » 18.02.2018, 10:47

Schau mal ob die MAC als Aufkleber auf der Karte selber steht.

Gruss
Joerg

Guru
Beiträge: 2551
Registriert: 27.12.2004, 22:17

Re: HP N36 Ilo-Karte neu konfigurieren

Beitragvon rprengel » 18.02.2018, 10:50

rprengel hat geschrieben:
irix hat geschrieben:Habe nun schon ewig keine HPE ILO Karte vormit gehabt aber normal gibts im System Setup eine Option zur Konfiguration bzw. waerend des Bootvorganges. Auf diesem Wege wuerde man auch das Passwort neusetzen.

Wenn es nur um die IP geht.... ist ein Aufkleber drauf oder an dem Geraet welches die MAC Adresse der ILO zeigt? Andernfalls.... direkt sich mit dem RJ45 Port verbinden und mit WireShark zugucken ob sie was von sich gibt wenn du den Server stromlos gemacht hast und neugestartet hast. Die MAC dann in deinen ARP Cache schreiben und schwupps kannst du zugreifen (Aber dann kommt das Passwort).

Gruss
Joerg


Hallo,
es ist leider eine Zusatzkarte und keine onboard Lösung.
Ich installiere gerade ein Debian und schaue dann ob ich die Karte mit ipmi zurück gesetzt bekomme.
Dazu habe ich einige Anleitungen gefunden.

Gruss


Nope
leider nicht.
Wenn das mit ipmi nicht klappt nehme ich das Gerät auseinander bzw. gehe mit Wireshark dran.
Ich werde berichten. Ist aber alles privat und nicht wirklich wichtig bzw. fällt unter die Rubrik "Üben und lernen".
Ich werde berichten.

Gruss und schönen Sonntag.

Ralf


Zurück zu „3rd Party Zubehör und Produkte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste