Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Gibt es Virtualbox Warpdrive für Workstation?

Hilfe bei Problemen mit der Installation und Benutzung der VMware Workstation und VMware Workstation Pro.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 85
Registriert: 10.07.2015, 15:50

Gibt es Virtualbox Warpdrive für Workstation?

Beitragvon h0rus » 13.02.2020, 22:10

Virtualbox kann ja ein Host OS beschleunigt oder verlangsamt ablaufen lassen.

VBoxManage setextradata VM_NAME "VBoxInternal/TM/WarpDrivePercentage" 200

Gibts etwas ähnliches wie Warpdrive auch für VMWare Workstation?

King of the Hill
Beiträge: 12968
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Gibt es Virtualbox Warpdrive für Workstation?

Beitragvon Dayworker » 14.02.2020, 07:30

Jaja die Termini in der Virtualisierung...
Das Host-OS kannst du nicht beschleunigen, du kannst nur die Host-CPU übertakten, aber ob das immer ums doppelte möglich ist, wage ich stark zu bezweifeln und von daher kannst du nur das Gast-OS meinen.
Wozu sollte das jedoch gut sein, die Zeit im Gast-OS zu beschleunigen? Ein Doppelklick beispielsweise ist vom Zeitraum zwischen zwei Mausklicks abhängig und mit wie von dir auf 200% beschleunigter Gastzeit dürfte ein Doppelklick dann ziemlich schwierig werden...

Member
Beiträge: 85
Registriert: 10.07.2015, 15:50

Re: Gibt es Virtualbox Warpdrive für Workstation?

Beitragvon h0rus » 14.02.2020, 12:05

WHOOPS....

Ich meinte Guest OS.
Das Guest OS soll doppelt so schnell ablaufen als normal. Oder verlangsamt.

Ein Programm hat hart Codiert eine Zeit, die zwischen 2 Befehlen abläuft.
Nachdem ich viel damit machen möchte, ist diese Zeit lästig. Das Programm könnte aber Beschleunigt ablaufen, in einer VM.

So wie der Turbo Button vom 286er. Wurde das Spiel zu schnell hat man den Turbo ausgeschalten und hatte mehr Reaktionszeit.
Nur andersrum.

King of the Hill
Beiträge: 12968
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Gibt es Virtualbox Warpdrive für Workstation?

Beitragvon Dayworker » 14.02.2020, 13:53

Die Zeiten wurden ja nicht ohne Grund hardcodiert. Die Frage wäre, ob diese Zeit auch jetzt noch benötigt wird und ob sich das Programm ggf umschreiben läßt. Beim Umschreiben waren zumindest bei uns noch ganz andere, SQL-technische Abhängigkeiten zutage getreten...
In der Beschreibung zu diesem VB-Parameter wird sehr deutlich darauf hingewiesen, daß das nur für SW im Gast und ohne äussere Abhängigkeiten funktionieren kann.

Member
Beiträge: 85
Registriert: 10.07.2015, 15:50

Re: Gibt es Virtualbox Warpdrive für Workstation?

Beitragvon h0rus » 15.02.2020, 14:34

nein, lässt sich nicht umschreiben.

Geht sowas dann nicht mit VMware, nur mit VB?

King of the Hill
Beiträge: 12968
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Gibt es Virtualbox Warpdrive für Workstation?

Beitragvon Dayworker » 15.02.2020, 21:32

Mir ist da kein VMware-Produkt bekannt, mit dem sich das umsetzen läßt.


Zurück zu „VMware Workstation und VMware Workstation Pro“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast