Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

VCenter bei nur einem ESXi sinnvoll?

Alles zum Thema vSphere 6, ESXi 6.0 und vCenter Server.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 76
Registriert: 05.08.2015, 12:36

VCenter bei nur einem ESXi sinnvoll?

Beitragvon hasel » 21.09.2015, 14:17

Hallo Leute!

Ich habe einen Kunden mit nur einem ESXi. Ist ein VCenter (Appliance-Variante) sinnvoll? Was könnte ich über den VCenter für den einzelnen ESXi bewirken?

Danke euch!

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11322
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 21.09.2015, 14:40

- Alarme
- Ordner
- Langzeitstatus
- Templates
- Task Scheduler

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 136
Registriert: 27.02.2013, 16:08

Beitragvon ReedyTT » 21.09.2015, 16:24

du hast den tollen WebClient vergessen ;)

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11322
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Beitragvon irix » 21.09.2015, 17:38

ReedyTT hat geschrieben:du hast den tollen WebClient vergessen ;)


Er hatte ja explizit nach Sinnvoll gefragt ;)

Scherz bei Seite..... nur mit dem WebClient kann man ja vHW 9,10,11 bearbeiten oder Features nutzen welche diese Version vorraussetzen.

Gruss
Joerg

Experte
Beiträge: 1004
Registriert: 30.10.2004, 12:41

Beitragvon mbreidenbach » 21.09.2015, 18:44

Bei vSphere 6 ist der Hardwarestatus des ESXi auch nur noch im Webclient <seufz>

King of the Hill
Beiträge: 12302
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 23.09.2015, 16:53

Na das sind ja schöne Aussichten unter dem 6er.

Experte
Beiträge: 1371
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Beitragvon JustMe » 23.09.2015, 17:10

Nicht, dass ich jetzt noch als C#-Client-Befuerworter verschrieen werde, aber die HW-Status-Seite fehlt im vSphere-Client nur dann, wenn man sich an's vCenter anmeldet. Beim Client direkt an den Host war der HW-Status ja schon frueher unter Konfiguration -> Systemstatus. Und da ist er auch unter 6.0 noch zu finden.
Und ueber VMware's Ambitionen, ueber die HW-Gesundheit mehr (oder besser) zu wissen als der HW-Hersteller mit seinen eigenen Tools, habe ich an anderer Stelle schon gelaestert. :-)

PS:
Und um ggfs. zum Hintergrund der urspruenglich gestellten Frage zurueckzukommen:
Es gilt auch zu bewerten, ob man sich die zusaetzlichen von der vCenter-VM dauerhaft belegten 8-12GB ESXi-Hauptspeicher leisten kann & will. Nachher kommt der Hypervisor dadurch in's Swappen...

Member
Beiträge: 11
Registriert: 10.12.2013, 23:38

Beitragvon MightyDetail » 25.09.2015, 04:42

Ich bezweifele, dass man dem vcenter bei 1,2 hosts 8 gb oder mehr auf die Brust legen muss. Aus Erfahrung tut es da 3-4. (Appliance)

King of the Hill
Beiträge: 12302
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Beitragvon Dayworker » 25.09.2015, 17:49

Wenn man die Appliance etwas an die Leine legt, kam man in der Vergangenheit auch mit deutlich unter 4GB hin. Wenn ich mich recht entsinne, hatte William Lam dazu mal was auf seiner Seite geschrieben.


Zurück zu „vSphere 6.0“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste