Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Verständnisfrage zum "Essentials Kit"

Alles zu vSphere 8

Moderatoren: irix, Dayworker

Guru
Beiträge: 2731
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Verständnisfrage zum "Essentials Kit"

Beitragvon ~thc » 01.03.2023, 18:52

Moin.

Ich habe dieses Zitat hier in einem spiceworks-Thread gefunden:
Essentials must be purchased along with a 1 year or optional 3 year subscription to software patches and updates. Support is optional and available on a per-incident basis. This is different from the SnS that is available in Essentials Plus and other packages.

Muss man ein Essentials Kit mit einer einjährigen Subscription kaufen?

King of the Hill
Beiträge: 12944
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Verständnisfrage zum "Essentials Kit"

Beitragvon irix » 01.03.2023, 22:18

Ja. 1Y ist minimum und verPflichtend

Gruss
Jörg

Guru
Beiträge: 3085
Registriert: 27.12.2004, 22:17

Re: Verständnisfrage zum "Essentials Kit"

Beitragvon rprengel » 02.03.2023, 12:56

irix hat geschrieben:Ja. 1Y ist minimum und verPflichtend

Gruss
Jörg


Wichtig ist zu wissen das dann folgenden Verlängerungen mehr als günstig sind.

Gruß

King of the Hill
Beiträge: 12944
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Verständnisfrage zum "Essentials Kit"

Beitragvon irix » 02.03.2023, 13:09

rprengel hat geschrieben:Wichtig ist zu wissen das dann folgenden Verlängerungen mehr als günstig sind.

Gruß



Hmmm... da hab ich nun den Kontext nicht verstanden :)

Die 1Y Subscription kostet knapp 61,- EUR '(Netto). Wenn man es dann spaeter verlaengert ist es der GLEICHE Preis. Wenn man die 3Y dann nimmt gibts wie immer die 12% MultiYear Disount und dann sind es 170,-.

Bei den anderen VMware Produkten verhaelt es sich genau so.. nur das zur Subscription noch der Support kommt und man daher die Abkuerzung "SnS" hat.

Richtig ist das wenn man es verpennt zu verlaengern man rueckwirkend nach bezahlt und eine Strafzahlung von knapp 19% dazu kommt. Da der Sns zwischen 27-32% vom Lizenzpreis pro Jahr betraegt kann man das Produkt ohne SnS also auch alle 3.5 jahre auch neukaufen. Das ist beim vSphere Essentials mit den nur Subscription etwas laenger da hier 470,- Lizenz zu 61,- EUR stehen. Sprich 6-7 Jahre und da lohnt sich die 61,- pro Jahr.

Gruss
Joerg

Guru
Beiträge: 3085
Registriert: 27.12.2004, 22:17

Re: Verständnisfrage zum "Essentials Kit"

Beitragvon rprengel » 02.03.2023, 13:23

irix hat geschrieben:
rprengel hat geschrieben:Wichtig ist zu wissen das dann folgenden Verlängerungen mehr als günstig sind.

Gruß



Hmmm... da hab ich nun den Kontext nicht verstanden :)

Die 1Y Subscription kostet knapp 61,- EUR '(Netto). Wenn man es dann spaeter verlaengert ist es der GLEICHE Preis. Wenn man die 3Y dann nimmt gibts wie immer die 12% MultiYear Disount und dann sind es 170,-.

Bei den anderen VMware Produkten verhaelt es sich genau so.. nur das zur Subscription noch der Support kommt und man daher die Abkuerzung "SnS" hat.

Richtig ist das wenn man es verpennt zu verlaengern man rueckwirkend nach bezahlt und eine Strafzahlung von knapp 19% dazu kommt. Da der Sns zwischen 27-32% vom Lizenzpreis pro Jahr betraegt kann man das Produkt ohne SnS also auch alle 3.5 jahre auch neukaufen. Das ist beim vSphere Essentials mit den nur Subscription etwas laenger da hier 470,- Lizenz zu 61,- EUR stehen. Sprich 6-7 Jahre und da lohnt sich die 61,- pro Jahr.

Gruss
Joerg


Ich wollte auf die 61 Euro raus,
Wenn sich eine Firma darüber Gedanken macht wird es Zeit für Bewerbungen.
Gruß

Guru
Beiträge: 2731
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: Verständnisfrage zum "Essentials Kit"

Beitragvon ~thc » 02.03.2023, 13:32

Verstehe ich das richtig: Wenn die Subscription ausläuft, darf der Lizenzinhaber offiziell keine Patches und Updates mehr herunterladen? Und die Lizenz gilt als offiziell ausgelaufen?

Wenn man fleißig weiter die Subscription bezahlt, bleibt die Lizenz auch nach dem EoL der ESXi-Version bestehen und man kann die Lizenz upgraden?

King of the Hill
Beiträge: 12944
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Verständnisfrage zum "Essentials Kit"

Beitragvon irix » 02.03.2023, 14:01

~thc hat geschrieben:Verstehe ich das richtig: Wenn die Subscription ausläuft, darf der Lizenzinhaber offiziell keine Patches und Updates mehr herunterladen? Und die Lizenz gilt als offiziell ausgelaufen?


Ja.
Technisch kann man aber weiter Updates beziehen und auch einspielen... darf es aber auf dem Papier nicht. Ein Major Release Upgrade geht dann aber nicht mehr weil das neue Lizenzkeys benoetigt auf die du dann ohne Subscription keinen Zugriff hast.


Wenn man fleißig weiter die Subscription bezahlt, bleibt die Lizenz auch nach dem EoL der ESXi-Version bestehen und man kann die Lizenz upgraden?


Ja.. eine gueltige Subscription bedeutet immer das Anrecht auf jede neue Version, ohne weitere Mehrkosten.

Gruss
Joerg

Guru
Beiträge: 2731
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: Verständnisfrage zum "Essentials Kit"

Beitragvon ~thc » 02.03.2023, 14:33

Danke an alle.

Profi
Beiträge: 875
Registriert: 18.03.2005, 14:05
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Verständnisfrage zum "Essentials Kit"

Beitragvon Martin » 02.03.2023, 22:13

~thc hat geschrieben:Verstehe ich das richtig: Wenn die Subscription ausläuft, darf der Lizenzinhaber offiziell keine Patches und Updates mehr herunterladen? Und die Lizenz gilt als offiziell ausgelaufen?

Die Subscription für Updates ist ausgelaufen. Die Lizenz gilt dauerhaft weiter, für die dann irgenwann "alte" Version. ;)


Zurück zu „vSphere 8“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste