Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Erfahrungen Dell T20 mit Version 8.0?

Alles zu vSphere 8

Moderatoren: irix, Dayworker

Member
Beiträge: 435
Registriert: 28.01.2005, 11:14

Erfahrungen Dell T20 mit Version 8.0?

Beitragvon Wirrkopf » 20.01.2023, 12:15

Ich weis das der Dell T20 mit E3-1225 v3 CPU nicht offiziell von ESXi 8.0 supportet wird.

Trotzdem kann man ja installieren. Hat das schon Jemand ausprobiert?

Ich mache es gerade selber aber wenns keinen Sinn hat kann ich mir die Zeit auch sparen ;-)

King of the Hill
Beiträge: 13495
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Erfahrungen Dell T20 mit Version 8.0?

Beitragvon Dayworker » 20.01.2023, 13:53

Geht es dir nur um die grundsätzliche Funktion oder benötigst du etwas spezielles aus Version 8?
Der erste Showstopper ist der NFS-Client. Der erwartet wie bei iSCSI das der NFS-Server vorher läuft, ansonsten bricht der Auto-VM-Start ab. Lösen läßt sich das Problemchen per Hilfs-VM auf lokalem Storage.

[edit]
Für den rein privaten Einsatz würde ich mir das Ausprobieren nicht antun wollen, zumal der 7er ja noch eine ganze Weile unterstützt wird.

Member
Beiträge: 435
Registriert: 28.01.2005, 11:14

Re: Erfahrungen Dell T20 mit Version 8.0?

Beitragvon Wirrkopf » 20.01.2023, 19:15

Wo kann ich die aktuelles Free Version vom ESXi 7.0 downloaden? Da verzweifele ich gerade an der VMWare seite.


Zurück zu „vSphere 8“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast