Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

RAM Verständnisgfrage

Alles zum Thema vSphere 7, ESXi 7 und vCenter-Server bzw VCSA7.

Moderatoren: irix, Dayworker

Member
Beiträge: 106
Registriert: 08.09.2008, 11:16

RAM Verständnisgfrage

Beitragvon Titanstaub » 24.06.2024, 11:52

Hallo, wir haben hier einen single ESXi mit 10 VMs und 128 GB RAM, von denen derzeit 120 GB verwendet werden! Einer Windows VM müssen wir nun mehr RAM spendieren... wie viel können wir noch zuweisen ohne negative Nebeneffekte zu haben und anderen VMs etwas wegnehmen zu müssen? Danke! Nico

King of the Hill
Beiträge: 12981
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: RAM Verständnisgfrage

Beitragvon irix » 24.06.2024, 12:46

128-120 = 8

Wobei ich mir vorstellen kann das Balloning evtl. schon aktiv ist. Kompression sollte man vermeiden und wenn der Host swappt dann kann man auch gleich zu Hause bleiben.

Gruss
Joerg

King of the Hill
Beiträge: 13591
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: RAM Verständnisgfrage

Beitragvon Dayworker » 24.06.2024, 20:21

Schau dir an, was als RAM-Minimum für die ESXi-Inst genannt wird. Soweit ich mich entsinne, waren das beim 6er noch 2GB und ab dem 7er dann 4GB. Allerdings kommen zum vRAM jeder VM auch noch ein gewisser Virtualisierungsoverhead in Abhängigkeit zur VM-Ausstattung hinzu.
Schau doch mal in "esxtop" nach, wieviel Host-RAM deine VMs wirklich belegen.

King of the Hill
Beiträge: 12981
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: RAM Verständnisgfrage

Beitragvon irix » 24.06.2024, 23:12

Er muss ja nur einfach gucken was noch vorhanden ist. Was wie viel belegt spielt ja keine Rolle.

Gruss
Joerg

Guru
Beiträge: 3096
Registriert: 27.12.2004, 22:17

Re: RAM Verständnisgfrage

Beitragvon rprengel » 26.06.2024, 07:53

Titanstaub hat geschrieben:Hallo, wir haben hier einen single ESXi mit 10 VMs und 128 GB RAM, von denen derzeit 120 GB verwendet werden! Einer Windows VM müssen wir nun mehr RAM spendieren... wie viel können wir noch zuweisen ohne negative Nebeneffekte zu haben und anderen VMs etwas wegnehmen zu müssen? Danke! Nico

Auch wenn du es nicht lesen willst:
zweiter Host sofwrn du keine VMs hast die mit wenige klar kommt.
Si knapp auf Kante genäht hast itgendwann eh Probleme und dann auch zu einem Zeitpunkt der dann richtig unpassend ist.

Benutzeravatar
Member
Beiträge: 138
Registriert: 05.04.2011, 20:08

Re: RAM Verständnisgfrage

Beitragvon Santa » 26.06.2024, 09:21

Möglicherweise kann man dem Host ja auch noch weiteren RAM spendieren. So teuer sind weitere 128GB in DDR3 oder DDR4 (selbst mit ECC oder registered) ja nun nicht mehr, für DDR3 gibt es inzwischen auch reichlich "refurbished" Angebote mit Garantie usw.

Richtig ist, daß es Betriebszustände (Snapshots, Klonen, Backup) geben kann, in denen "mal eben" mehr RAM gebraucht wird - ein PSOD oder auch nur eine harte Abschaltung der VM kommt da nicht gut.

Member
Beiträge: 106
Registriert: 08.09.2008, 11:16

Re: RAM Verständnisgfrage

Beitragvon Titanstaub » 03.07.2024, 09:47

irix hat geschrieben:Er muss ja nur einfach gucken was noch vorhanden ist. Was wie viel belegt spielt ja keine Rolle.

Gruss
Joerg


Ich danke Euch für Eure Antworten! Ich habe mal ein paar Screenshots angefügt! Könnt Ihr anhand der ESXi Screenshots etwas sagen? Kann es wirklich an insgesamt zu wenig RAM liegen, weshalb die CPU nun mehr "ackern" muss? Auf dem dritten Screenshot seht Ihr die CPU Auslastung auf einer Windows VM (Oracle DB). Die Oracle DB wurde vor zwei Wochen von einem Dienstleister von 11 auf 19 migriert und seitdem gibt es die Performanceprobleme! Ich hatte daraufhin den RAM der VM von 16 auf 32 und die vCPUs von 2 auf 4 erhöht und dann war es einige Tage eigentlich besser, aber heute sehe ich nun wieder eine hohe CPU Auslastung was die Anwender deutlich spüren!

Mit esxtop hatte ich mir das System auch schon 30 Minuten angesehen (habe mich dabei an diesem Video orientiert:

https://www.youtube.com/watch?v=__TbrDwMGss

Sowohl die CPU+ als auch die RAM-Situation sahen aber m.E. unauffällig aus!
Dateianhänge
2024-07-03 09_31_55.jpg
2024-07-03 09_31_55.jpg (11.3 KiB) 288 mal betrachtet
2024-07-03 09_31_30.jpg
2024-07-03 09_26_30.jpg


Zurück zu „vSphere 7“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste