Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Windows VM PCI Gerät als primäre Grafikkarte verwenden

Alles zum Thema vSphere 7, ESXi 7 und vCenter-Server bzw VCSA7.

Moderatoren: irix, Dayworker

Member
Beiträge: 3
Registriert: 12.10.2022, 15:40

Windows VM PCI Gerät als primäre Grafikkarte verwenden

Beitragvon UIDZero » 14.10.2022, 08:49

Hallo, aktuell versuche ich auf einem ESXi Host mit einer Tesla M10 diese als primäre Grafikkarte für die Windows VM zu konfigurieren.
In der Einstellung der VM ist die M10 als PCI Device 0 mit dem GPU Profil 4Q eingestellt.
Beim installieren der Grafiktreiber wird die Grafikkarte dann auch im Gerätemanager und im Dxdiag korrekt angezeigt.
Das Problem dabei ist, dass ich nach der Treiberinstallation neustarte, Windows die PCI Karte korrekt als primäre Grafikkarte erkennt, jedoch das Videosignal nicht in der Web/Remotekonsole im VMware angezeigt wird. Wenn ich via RDP/Horizon eine Remote Verbindung herstelle, wird das Bild der M10 weitergegeben.

Wie bekomme ich das hin, dass ich in der Web/Remotekonsole wieder ein Bild bekomme?

Habe die SVGA im Gerätemanager bereits deaktiviert und svga.present in der vmx Datei deaktiviert.
Jedoch denkt Vsphere dass das PCI Device keine Grafikkarte ist, und versucht weiterhin, mit der das Bild zu erzeugen.

In der Windows 10 VM sind folgende Einstellungen gesetzt:

Videocard auf default settings
PCI-Device 0 mit Tesla M10 Grid mit dem 4Q Profil (4Q steht für 4GB Vram)

Vsphere 7.0.3 Host Einstellung:
Active Type: Shared Direct
configured Type: Shared Direct
PCI Passthrough not enabled

Eine 1:1 Zuweisung von GPU zu VM ist nicht erwünscht
Das Ziel ist, auf der Windows VM mit Photoshop arbeiten zu können

King of the Hill
Beiträge: 12845
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Windows VM PCI Gerät als primäre Grafikkarte verwenden

Beitragvon irix » 14.10.2022, 09:26

Das von dir beschriebene Verhalten ist das Normalverhalten und das ist hier auch so. Die VMware Konsole ist schwarz bzw. zeigt nichts an bzw. man sieht nur beim booten etwas Ausgabe und wenn die Treiber dann aktiv/erste User Session werden war es das dann. Man verbindet sich ueber den Horzion Client oder den DirectConnect Agent.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 3
Registriert: 12.10.2022, 15:40

Re: Windows VM PCI Gerät als primäre Grafikkarte verwenden

Beitragvon UIDZero » 14.10.2022, 09:55

Danke für die Info,

dann versuche ich jetzt nur noch OpenCL für Photoshop auf der Windows VM zum laufen zu bekommen ^^

Member
Beiträge: 3
Registriert: 12.10.2022, 15:40

Re: Windows VM PCI Gerät als primäre Grafikkarte verwenden

Beitragvon UIDZero » 14.10.2022, 11:22

Obwohl ich die passenden Treiber installiert hatte, hat Photoshop Probleme, Opencl der Karte zu erkennen. Erst durch das OpenCL Kompabilitätspack aus dem Microsoft Store wird OpenCL auf der VM von Photoshop ordnungsgemäß erkannt.

Nur falls jemand die selben Probleme hat ^^


Zurück zu „vSphere 7“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste