Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Neues Boot Device

Alles zum Thema vSphere 7.0, ESXi 7.0 und vCenter-Server bzw VCSA7.

Moderatoren: irix, Dayworker

Member
Beiträge: 100
Registriert: 16.03.2010, 13:02

Neues Boot Device

Beitragvon djt83 » 18.08.2022, 20:07

Hallo Zusammen

Welche Erfahrungen habt ihr gemacht mit dem Upgrade auf ESXi 7.x im Zusammenhang mit den Boot Devices?
Habe paar Server welche ESXi 6.7 auf USB Stick installiert haben. Nun möchte ich auf ESXi 7.x upgraden und dabei die Installation gerade auf Disks oder PCI / NVME Karte machen. vCenter ist auf Version 7.x
GIbt es noch ein anderes Vorgehen als die Idee welche ich habe?
- im vCenter Update Manger Baseline erstellen und alles Hosts auf aktuellste Patches 6.7 raufpatchen
- Backup erstellen
- Host herunterfahren und aus vCenter entfernen
- ESXi 6.7 auf neuem Boot Device installieren
- Management Konfiguration machen und Host zum vCenter hinzufügen
- Baseline anhängen und patchen
- Restore Konfiguration
- Upgrade auf V7

So ein Host nach dem anderen machen. Passt das in etwa?

King of the Hill
Beiträge: 12808
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Neues Boot Device

Beitragvon irix » 19.08.2022, 07:28

Gucken das der USB Stick genug Platz bietet weil mit 2 oder 4G kommt man mit 7.x nicht hin. Nach dem Update sicherstellen das man die Workarounds implementiert hat damit ESXi den Stick nicht flutet mit Schreibanfragen.
VMware hatte USB/SD Karten als Depricated gekennzeichnet und gesagt das man Zukunft was richtiges verwenden solle. Der Shitstorm war entsprechend. Dauerte aber trotzdem Monate bis der Fix kam.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 100
Registriert: 16.03.2010, 13:02

Re: Neues Boot Device

Beitragvon djt83 » 22.08.2022, 10:06

Danke für die Antwort.
Die Sticks haben grundsätzlich genügend Platz.

Die PCI Karten wurden bestellt als VMware noch sagte das man in Zukunft was richtiges verwenden soll. Nun sind die Karten da und ich plane die Migration. Daher die Frage nach dem Vorgehen wen da Boot Devices nicht mehr der Stick sein soll

King of the Hill
Beiträge: 12808
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Neues Boot Device

Beitragvon irix » 22.08.2022, 21:28

Bei Dell heist es BOSS-S2 und HPE und Lenowo hat was aehnliches. Sprich 2x M.2 SSD im RAID1.

Gruss
Joerg


Zurück zu „vSphere 7.0“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast