Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Wiederfreigabe von Passthrough-Device

Alles zum Thema vSphere 7.0, ESXi 7.0 und vCenter-Server bzw VCSA7.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 9
Registriert: 09.03.2022, 13:25

Wiederfreigabe von Passthrough-Device

Beitragvon ESXi86 » 11.03.2022, 15:49

Hallo,

wenn ich eine Grafikkarte (Nvidia Quadro K2000) an eine VM per Passthrough durchreiche, dann funktioniert das nach dem Reboot des Hosts problemlos.
Jetzt mache ich folgendes.
Ich fahre die VM herunter und will eine andere VM mit der durchgereichten Grafikkarte starten.
Das funktioniert jetzt leider nicht, wenn ich aber dann den Host neu starte, dann ist ein EINMALIGES Durchreichen der GPU an die andere VM wieder möglich.
Mir scheint es, dass ESXi die Grafikkarte nach dem Passthrough nicht mehr "freigibt".
Gibt es hierfür einen Workaround oder muss ich ggf. etwas anders konfigurieren?

King of the Hill
Beiträge: 13416
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Wiederfreigabe von Passthrough-Device

Beitragvon Dayworker » 11.03.2022, 16:20

Es wäre möglich, daß sich vSphere7 die Passthru-Zuordnung in der VMX-Datei merkt. Ändert sich etwas, wenn du das Passthru-Gerät aus einer VMX-Config entfernst und das Gerät dann weiterreichst?

Member
Beiträge: 9
Registriert: 09.03.2022, 13:25

Re: Wiederfreigabe von Passthrough-Device

Beitragvon ESXi86 » 11.03.2022, 16:33

Dayworker hat geschrieben:Es wäre möglich, daß sich vSphere7 die Passthru-Zuordnung in der VMX-Datei merkt. Ändert sich etwas, wenn du das Passthru-Gerät aus einer VMX-Config entfernst und das Gerät dann weiterreichst?


Du meinst diesen Block

pciPassthru0.id = "00000:001:00.0"
pciPassthru0.deviceId = "0x0ffe"
pciPassthru0.vendorId = "0x10de"
pciPassthru0.systemId = "61fff0a8-1edf-2b00-8c4e-3497f65b85db"
pciPassthru0.present = "TRUE"
pciPassthru1.id = "00000:001:00.1"
pciPassthru1.deviceId = "0x0e1b"
pciPassthru1.vendorId = "0x10de"
pciPassthru1.systemId = "61fff0a8-1edf-2b00-8c4e-3497f65b85db"
pciPassthru1.present = "TRUE"
pciPassthru2.id = "00000:003:00.0"
pciPassthru2.deviceId = "0x0194"
pciPassthru2.vendorId = "0x1033"
pciPassthru2.systemId = "61fff0a8-1edf-2b00-8c4e-3497f65b85db"
pciPassthru2.present = "TRUE"

aus der vmx-Datei löschen und dann wieder versuchen die VM zu starten?

King of the Hill
Beiträge: 13416
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Wiederfreigabe von Passthrough-Device

Beitragvon Dayworker » 11.03.2022, 17:14

Nein, nur die VM-Einstellungen aufrufen und das Gerät entfernen sollte ausreichen. Auf der anderen Seite ist Passthru nix normales sondern schon spezieller. Gut möglich, daß VMware da beim 7er noch etwas mehr verändert hat.

Member
Beiträge: 9
Registriert: 09.03.2022, 13:25

Re: Wiederfreigabe von Passthrough-Device

Beitragvon ESXi86 » 11.03.2022, 17:18

Dayworker hat geschrieben:Nein, nur die VM-Einstellungen aufrufen und das Gerät entfernen sollte ausreichen.


Das hatte ich schon probiert. Leider bringt das keine Lösung. :(

King of the Hill
Beiträge: 13416
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Wiederfreigabe von Passthrough-Device

Beitragvon Dayworker » 11.03.2022, 20:05

Eigentlich sollte es ja beim 7er und dem Ein- und Ausschalten von Passthru-Geräten nicht mehr notwendig sein, den Host zu rebooten. KA, ob das bei dir jetzt ein Bug oder durch das MB bedingt ist.

Member
Beiträge: 9
Registriert: 09.03.2022, 13:25

Re: Wiederfreigabe von Passthrough-Device

Beitragvon ESXi86 » 11.03.2022, 20:25

Dayworker hat geschrieben:Eigentlich sollte es ja beim 7er und dem Ein- und Ausschalten von Passthru-Geräten nicht mehr notwendig sein, den Host zu rebooten. KA, ob das bei dir jetzt ein Bug oder durch das MB bedingt ist.

Das wäre ja eigentlich super.
Also irgendetwas konfigurieren oder ähnliches muss man nicht?
Wenn es nicht geht, dann liegt es an meiner HW, oder? :(

Experte
Beiträge: 1353
Registriert: 30.03.2009, 17:13

Re: Wiederfreigabe von Passthrough-Device

Beitragvon UrsDerBär » 24.03.2022, 17:29

Also wenn eine Karte für Passthru aktiviert wird, dann muss man schon den Host neu starten. Nur nicht, für die Zuteilung zu einer VM. Alle anderen typischen Einschränkungen die es mit ESXi 7 nicht mehr gibt, sind auf ganz bestimmte, explizit dafür vorgesehene und entsprechend zertifizierte Hardware und entsprechende Treiber limitiert. Das ist ziemlich grosses Kino und vermutlich aktuell auch noch ziemlich experimentell. ;)

Und wegen deinem Grafik-Problem mit klassichm PCI passthrough: Du musst die SVGA aktiviert lassen, ebenso einen Bildschirm zuteilen. Sonst haut es das Ding immer wieder als Primäre Graka rein und Du siehst möglicherweise nix bzw. das Starmenü auf dem falschen Screen. Manchmal echt nervig bis es zuverlässig läuft.


Zurück zu „vSphere 7.0“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast