Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Intel NIC läuft nicht

Alles zum Thema vSphere 7.0, ESXi 7.0 und vCenter-Server bzw VCSA7.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 517
Registriert: 20.10.2011, 17:55

Intel NIC läuft nicht

Beitragvon MarroniJohny » 22.10.2021, 00:09

Hi

Ich habe mit einem Kumpel einen Server zusammen geschraubt. Das Board ist ein AsRock ROMED8-2T, dort haben wir eine Intel quad Port NIC gesteckt. Die haben wir gebraucht gekauft.

Ich habe extra darauf geachtet, dass es eine original Intel ist, und nicht eine OEM Karte. Aber leider läuft die nicht. Sie wird unter Hardware 4x angezeigt im Hostclient. Aber unter Netzwerkadapter sehe ich sie nicht.

Ich habe jetzt mal meine I340-T04 am selben PCIe Slot gesteckt, die lüppt ohne Probleme. Ich nehme an, es ist halt ein Treiber Problem. Auf Treiber rein frickeln habe ich keine Lust, da es nicht mein Server ist. Nicht dass sie dann nach einem Update nicht mehr funktioniert.

Kann mir einer sagen, was das für eine Karte ist? Bei meiner steht der Typ drauf, bei der anderen nicht wirklich. Scheint aber eine ältere Intel NIC zu sein, zumindest ist das Intel Logo auf dem PCB aufgedruckt.

Was meint Ihr, soll ich da einfach bei ebay eine andere gebrauchte Intel NIC kaufen? Ich dachte eh, mit der Intel Karte bin ich auf der sicheren Seite was die Treiber anbelangt. Aber anscheinend ist dem nicht so. Wobei die Karte sieht schon recht alt aus, das PCB ist doppelt so gross, wie das von meiner.

NIC.jpg


Gruss und danke

King of the Hill
Beiträge: 12732
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Intel NIC läuft nicht

Beitragvon irix » 22.10.2021, 06:54

Guckt doch einfach vorher auf die HCL!

Es gibt IIntel Chipsaetze die wurden von ESXi noch nie unterstuetzt und andere sind mit dem Treiberwechsel, welcher mit 7.0 obligatorisch ist, unter den Tisch gefallen. Ich wuerde nochmal 6.x versuchen.

Gruss
Joerg

King of the Hill
Beiträge: 13416
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Intel NIC läuft nicht

Beitragvon Dayworker » 22.10.2021, 15:38

Wenn ich nach "intel my-0yt674-12402" suche, lande ich bei "Intel Pro/1000". Keine Ahnung, bis wohin VMware so alte Schätzchen noch unterstützt.


[edit]
"intel my-0yt674-12402" mit Null statt Ohhhhh.

King of the Hill
Beiträge: 12732
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Intel NIC läuft nicht

Beitragvon irix » 22.10.2021, 15:40

Oh.. da bin ich aber ueberrascht weil das war ja mal frueher "DIE KARTE" schlechthin.

Aber bei VMware und den Treibern ist es ja so das die SVID und die ganzen anderen Nummer maßgebend sind.

Probiert doch einfach mal 6.7 aus.

Gruss
Joerg

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 517
Registriert: 20.10.2011, 17:55

Re: Intel NIC läuft nicht

Beitragvon MarroniJohny » 22.10.2021, 18:41

Hi

Ja, danke. Ne, nur wegen der NIC wechsle ich nicht das OS. Im Moment ist halt eine Ersatzkarte von mir drin, war ja auch mein Fehler. Wobei die hatten wir schon vor einem Jahr besorgt, da gabs die v7 glaube ich noch gar nicht.

Gruss

King of the Hill
Beiträge: 12732
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Intel NIC läuft nicht

Beitragvon irix » 22.10.2021, 18:48

Gerade mal geschaut...ja die ganzen Pro 1000 sind auf den Papier nur bis zu 6.7 supportet. Der Wechsel hin zum NextGen Treibermodell war dann wohl der Todesstoss.

https://www.vmware.com/resources/compat ... tOrder=Asc

vSphere 7 kam 4/2020.

Gruss
Joerg

Experte
Beiträge: 1353
Registriert: 30.03.2009, 17:13

Re: Intel NIC läuft nicht

Beitragvon UrsDerBär » 27.10.2021, 15:28

Lustig finde ich dazu, dass für Windows immer noch E1000 virtualisiert bei Windows vorgeschlagen wird. Auch bei neuerne OS wo sogar VMXNET3 im System integriert ist. :lol:
VMXNET3 war und ist bei mir immer schneller in den Tests (seit ESXi 5.0 oder so)


Zurück zu „vSphere 7.0“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast