Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Nano auf ESXi 7

Alles zum Thema vSphere 7.0, ESXi 7.0 und vCenter-Server bzw VCSA7.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 3
Registriert: 07.05.2021, 09:04

Nano auf ESXi 7

Beitragvon raymccoy » 29.05.2021, 10:07

Auf esxi 6.5 konnte man wohl den Nano Editor mit einem Trick installieren.
Siehe: https://blog.rolfs.no/blog/2017/10/03/i ... -esxi-6.5/

Man hat da einfach das Paket aus opensuse genommen.

Geht das auch mit ESXI 7?

Wie kann man sonst den Nano Editor auf ESXi 7 installieren.

Oder soll man einfach das zu editierende File auf einen anderen Host kopieren und dort editieren und dann wieder auf ESXI 7 zurück kopieren.
Wie ist eure Vorgehensweise. vi ist leider für Windowraner eine Katastrophe!

Benutzeravatar
Profi
Beiträge: 503
Registriert: 20.10.2011, 17:55

Re: Nano auf ESXi 7

Beitragvon MarroniJohny » 29.05.2021, 10:48

Ich mache das mit WinSCP.

Guru
Beiträge: 2938
Registriert: 27.12.2004, 22:17

Re: Nano auf ESXi 7

Beitragvon rprengel » 30.05.2021, 13:51

raymccoy hat geschrieben:Auf esxi 6.5 konnte man wohl den Nano Editor mit einem Trick installieren.
Siehe: https://blog.rolfs.no/blog/2017/10/03/i ... -esxi-6.5/

Man hat da einfach das Paket aus opensuse genommen.

Geht das auch mit ESXI 7?

Wie kann man sonst den Nano Editor auf ESXi 7 installieren.

Oder soll man einfach das zu editierende File auf einen anderen Host kopieren und dort editieren und dann wieder auf ESXI 7 zurück kopieren.
Wie ist eure Vorgehensweise. vi ist leider für Windowraner eine Katastrophe!

Hallo,
auch wenn du es nicht hören willst:
Falscher Ansatz,
Vi lernen.
Hilft auf auf anderen Linux-Büchsen etc. weiter die man nicht anpassen kann.
Gruß

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14752
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Re: Nano auf ESXi 7

Beitragvon continuum » 31.05.2021, 18:33

Oder soll man einfach das zu editierende File auf einen anderen Host kopieren und dort editieren und dann wieder auf ESXI 7 zurück kopieren.
Wie ist eure Vorgehensweise. vi ist leider für Windowraner eine Katastrophe!


Gerade unter Windows ist das doch besonders komfortabel !
Nutz einfach den embedded editor von WinSCP - einfacher gehts nicht ....

Guru
Beiträge: 2938
Registriert: 27.12.2004, 22:17

Re: Nano auf ESXi 7

Beitragvon rprengel » 31.05.2021, 18:44

continuum hat geschrieben:
Oder soll man einfach das zu editierende File auf einen anderen Host kopieren und dort editieren und dann wieder auf ESXI 7 zurück kopieren.
Wie ist eure Vorgehensweise. vi ist leider für Windowraner eine Katastrophe!


Gerade unter Windows ist das doch besonders komfortabel !
Nutz einfach den embedded editor von WinSCP - einfacher gehts nicht ....


Ich lege mal noch
https://mobaxterm.mobatek.net/
oben drauf.
Zu einem eigebauten Editor habe ich aber keine Infos.
Gruß


Zurück zu „vSphere 7.0“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: kossmann und 1 Gast