Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Update auf 6.7 - Missing_Dependency_VIBS_ ERROR

Alles zum Thema vSphere 6.7, ESXi 6.7 und vCenter Server.

Moderatoren: Dayworker, continuum, irix

Member
Beiträge: 37
Registriert: 27.11.2016, 11:31

Update auf 6.7 - Missing_Dependency_VIBS_ ERROR

Beitragvon leon_20v » 08.02.2022, 17:43

Hallo zusammen,

heute ist nicht mein Tag. Da würde ich gern mal schnell mit der CD ein HPE G9 Server mit der spezifischen HPE IMAGE von 6.5 auf 6.7 upgrade und erhalte folgende Fehlermeldung:
error upgrade.JPG


HPE_bootbank_ssacli_4.15.6.0-6.5.0.420417.

Version auf dem aktuellen ESXi ist die neuste 6.5 die man als CD bekommt: 6.5.0-Update3-18678235-HPE-Gen9plus-650.U3.10.8.0.36-Oct2021
Ich will auf die neuste 6.7 die man als CD bekommt: 6.7.0-Update3-18828794-HPE-Gen9plus-670.U3.10.8.1.2-Nov2021

Ich hab mir jetzt schon die Finger wund gegoogelt finde aber nicht 100% passendes. Ich soll mir Anzeigen ob der Treiber benutzt wird und wenn nicht dann soll ich diesen entfernen.

Die Frage ist nur wie?

Eine Neuinstallation würde ich eigentlich gern vermeiden.

Vielen Dank,
Grüße
Leon

King of the Hill
Beiträge: 12780
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Update auf 6.7 - Missing_Dependency_VIBS_ ERROR

Beitragvon irix » 08.02.2022, 17:48

Das ist das smart storage administrator command line interface. Da es laut "Namen" fuer 6.0 und 6.5 war/ist die Frage obs einen Nachfolger bzw. nur geschlammt wurde. Ich bin mit Dell haeufig am verzweifeln was OpenManage angeht.

Loesung ist hier dann das VIB VORHER zu deinstallieren und dann zu aktualisieren. Du wirst dann sehen obs nen Nachfolger gibt. Ansonsten die Frage ob du den RAID Kontroller auch andersweitig ueber ILO managen kannst bzw. ob ueberhaupt einer vorhanden ist.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 37
Registriert: 27.11.2016, 11:31

Re: Update auf 6.7 - Missing_Dependency_VIBS_ ERROR

Beitragvon leon_20v » 09.02.2022, 10:37

Hi Jörg,

vielen dank für deine Antwort.

Ich habe vom Support die Antwort erhalten, ich soll das VIB mit dem Befehl: "esxcli software vib remove -n ssacli" entfernen.

Allerdings frage ich mich welche Auswirkungen das haben wird.

Das VCenter habe ich ja auf 6.7 bereits hochgezogen, jetzt wollte ich das für die ESXi Clients auch machen. Die neuste 6.5 Version lies sich Problemlos installieren. Die Frage ist ob ich das überhaupt machen will oder die ESXi Clients einfach auf der neusten 6.5 Version laufen lasse.
Welche Nachteile habe ich hier?

Da es sich ja um ein Echtbetrieb handelt, möchte ich ungern basteln oder ein Risiko eingehen.

Das Raids für die 2x 300GB Platten für das ESXi Betriebssystem wird über den HP Smart Arrai Manager erstellt und das verwalte ich darüber auch. Der ESXi kann aber durch das Custom Image auf die Sensoren zugreifen und Anzeigen wenn eine Platte defekt wäre.

Auf einem anderen Server hab ich noch das Thema:
https://support.hpe.com/hpesc/public/do ... 17054en_us

Ich hab das allerdings noch nicht gefixt weils mich bisher nicht besonders stört.

King of the Hill
Beiträge: 12780
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Update auf 6.7 - Missing_Dependency_VIBS_ ERROR

Beitragvon irix » 09.02.2022, 10:45

Moin,

ja genau so deinstalliert man die VIBs. Thema ist nur immer den Namen heraus zu bekommen und in deinem Fall haette man mit

Code: Alles auswählen

esxcli software vib list | grep -i cli

geschaut wie der Name ist und es dann per "remove" entfernt. Da haben anderen Hersteller und auch VMware div. Leichen im Keller bzw. es gibt ESXi Hosts welcher von 4,5,6 immer per Inplace Upgrade hochgezogen wurden und dann gibs Driver die Tragen dann im Versionsstring "5.0.0" und verhindern dann das Update auf 6.7 z.B. Da mit ESXi 7 das Driver Interface sich geaendert hat sind alle alten VMKlinux basierten Driver weggefallen.
Es ist also nicht unueblich mit nicht aufloesbaren Abhaengigkeiten konfrontiert zu werden.

Wenn du dein RAID nicht von der ESXi Shell managen willst dann brauchst du diese Software nicht als Teil deines Betriesbssystem(ESXI). Es kann sogar sein das HPE eine neue Version mit gleichem oder anderen Namen mitbringt und du die Funktionalitaet hinterher wieder haettest. HPE ist der Hersteller welcher "gefuehlt" am meisten Zubehoer mit bringt was das ESXi OS angeht.

Gruss
Joerg


Zurück zu „vSphere 6.7“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast