Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

[solved] LSI MegaRAID 9270 - Festplatten bzw. RAID-Verbund als lokale ESXi Festplatte!?!

Alles zum Thema vSphere 6.7, ESXi 6.7 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 60
Registriert: 07.01.2014, 11:14

[solved] LSI MegaRAID 9270 - Festplatten bzw. RAID-Verbund als lokale ESXi Festplatte!?!

Beitragvon esxi-user » 23.08.2021, 17:15

Hallo zusammen,

ich suche eine Lösung für mein Vorgaben, weil die aktuelle Lösung nicht wirklich richtig funktioniert!

Ich habe ein ESXi 6.7 Server (mein Labor) im Einsatz. In diesem Server ist eine LSI MegaRAID 9270 Karte eingebaut. Ich möchte gerne die 8x SSD Platten von der MegaRAID PCI Karte als Datastore für die VMs verwenden. Deswegen habe ich eine VM (Windows Server 2019) als iSCSI-Server im Einsatz. Ich habe die MegaRAID PCI Karte an dieser VM durchgereicht. Ich habe für die iSCSI Anbindung extra zwei Netzwerkkarten (VLAN x) in dieser VM eingebunden. Ich habe anschließend den RAID-Verbund über Windows Server 2019 (iSCSI-Target) unter vSphere als Datastore sichtbar gemacht.

Problem:

Ich verwende den ESXi Server nur nach Bedarf. Deshalb schalte ich den Server ab. Wenn ich nun den Server neu starte, dann sieht der vSphere Client das iSCSI-Target (Windows Server) nicht mehr. Wenn ich unter vSphere -> iSCSI Software Adapter den Speicher oder Adapter erneut prüfe, verbindet sich der ESXi Server trotzdem nicht mit dem iSCSI-Target!

Gibt es eine Möglichkeit, dass man den RAID-Verbund ohne eine VM direkt unter ESXi Server als lokale Festplatte sichtbar macht, damit man dort VMs ablegen kann?

Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe.

Guru
Beiträge: 2498
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: LSI MegaRAID 9270 - Festplatten bzw. RAID-Verbund als lokale ESXi Festplatte!?!

Beitragvon ~thc » 23.08.2021, 18:58

Warum der Umweg über eine VM als iSCSI-Target? Der MegaRAID stellt doch das RAID-Volume über seinen ESXi-Treiber dem ESXi zur Verfügung.

Natürlich muss dazu vorher im UEFI-Setup oder Standard(CSM)-Controller-BIOS mindestens ein RAID-Volume im Controller konfiguriert worden sein.

Member
Beiträge: 60
Registriert: 07.01.2014, 11:14

Re: LSI MegaRAID 9270 - Festplatten bzw. RAID-Verbund als lokale ESXi Festplatte!?!

Beitragvon esxi-user » 23.08.2021, 19:23

> ...mindestens ein RAID-Volume im Controller konfiguriert worden sein.
Ich habe habe ein RAID-Volume im Controller konfiguriert. Ich weiß nur nicht, wie ich das RAID-Volume unter ESXi als eine Festplatte anzeigen kann, damit ich dort die VMs anlegen kann. Gibt es irgendwo eine Beschreibung oder ein Blog darüber, wie man ein RAID-Volume unter ESXi als Datastore zur Verfügung stellen kann?

Danke.

King of the Hill
Beiträge: 12539
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: LSI MegaRAID 9270 - Festplatten bzw. RAID-Verbund als lokale ESXi Festplatte!?!

Beitragvon irix » 23.08.2021, 20:49

Wenn du die iSCSI LUN vergeblich scannst vom ESXi kannst du mal ein

Code: Alles auswählen

esxcfg-volume -l

machen?

Anstelle eines Windows Storage Servers gibts einige welche eine Appliance von NAPP-IT? nehmen welche SSD/HDDs mit Hilfe von ZFS als Filesystem dann als NFS(ISCSI=) praesentiert. Ist jetzt aber nicht viel anders als dein Konstrukt.

Aber warum nimmst du nicht einfach einen supporteten RAID Controller fuer ESXi und alles ist gut?

Gruss
Joerg

King of the Hill
Beiträge: 12539
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: LSI MegaRAID 9270 - Festplatten bzw. RAID-Verbund als lokale ESXi Festplatte!?!

Beitragvon irix » 23.08.2021, 20:58

Also laut https://www.vmware.com/resources/compat ... ctid=34156 wird doch dein Kontroller supportet? Bitte mal die VID/SVID kontrollieren.
Sowohl VMware als auch der Hersteller bieten einen Treiber an.

Also konfiguriere im Controller das RAID deiner Wahl und im ESXi 6.7u3 sollte eine LUN ankommen auf der du dann ganz normal einen VMFS Datastore erzeugt. Also im Vergleich zu iSCSI sollte das ein Kinderspiel sein.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 60
Registriert: 07.01.2014, 11:14

Re: LSI MegaRAID 9270 - Festplatten bzw. RAID-Verbund als lokale ESXi Festplatte!?!

Beitragvon esxi-user » 23.08.2021, 21:08

Ich habe im Controller das RAID konfiguriert. Also RAID 0. Bitte siehe das Bild im Anhang. ESXi kennt bereits diese PCI Karte. Aber Das RAID-Volume wird nicht als LUN angezeigt! Beim Speicher Hinzufügen steht "Keine Elemente gefunden". Was muss ich tun, damit mein RAID unter ESXi bzw. unter vSphere als LUN angezeigt wird?

Danke.
Dateianhänge
LSI-PCI-Karte.PNG

King of the Hill
Beiträge: 12539
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: LSI MegaRAID 9270 - Festplatten bzw. RAID-Verbund als lokale ESXi Festplatte!?!

Beitragvon irix » 23.08.2021, 21:19

Ah das wird die Wurzel deines Problems sein. Hast du per PCI Passtrough die Karte an eine VM durchgereicht(Rhetorische Frage :)? Weil wenn ja dann ist klar warum ESXi die nicht sieht. Mach das mal bitte Rueckgaengig (zurueck konfigurieren), dann mal booten und uns zeigen was unter Configure-> Storage Adapter zu sehen ist und ob der MegaRAID dann dort auftaucht.

Von der CMD dann mal ein

Code: Alles auswählen

esxcfg-scsi -a


Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 60
Registriert: 07.01.2014, 11:14

Re: LSI MegaRAID 9270 - Festplatten bzw. RAID-Verbund als lokale ESXi Festplatte!?!

Beitragvon esxi-user » 24.08.2021, 14:19

[root@ESXi-Lab:~] esxcfg-scsi -a
-sh: esxcfg-scsi: not found

Ich habe das Ganze auf dem Windows Server rückgängig gemacht. Die Liste unter neuer Speicher hinzufügen ist immer noch leer! Passthrough für diese Raid PCI Karte ist noch unter ESXi aktiv. Soll ich Passthrough deaktivieren?

King of the Hill
Beiträge: 12539
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: LSI MegaRAID 9270 - Festplatten bzw. RAID-Verbund als lokale ESXi Festplatte!?!

Beitragvon irix » 24.08.2021, 14:23

esxi-user hat geschrieben:[root@ESXi-Lab:~] esxcfg-scsi -a
-sh: esxcfg-scsi: not found


Ah sorry...
esxcfg-scsidevs -a

Aber wenn der Windows Server weg ist dann bringt es nichts mehr.


Ich habe das Ganze auf dem Windows Server rückgängig gemacht. Die Liste unter neuer Speicher hinzufügen ist immer noch leer! Passthrough für diese Raid PCI Karte ist noch unter ESXi aktiv. Soll ich Passthrough deaktivieren?


Ja bitte Passthrough deaktiveren.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 60
Registriert: 07.01.2014, 11:14

Re: LSI MegaRAID 9270 - Festplatten bzw. RAID-Verbund als lokale ESXi Festplatte!?!

Beitragvon esxi-user » 24.08.2021, 15:33

Perfekt. Es hat funktioniert. Ich danke Dir vielmals für Deine Hilfe. Viel besser als irgendwelche Umwege über iSCSI und extra Netzwerkkarten oder ...

Ich habe das RAID-Volume als LUN eingebunden.

Ich wünsche Dir eine schöne Zeit. :)
Dateianhänge
Datastore.PNG

King of the Hill
Beiträge: 12539
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: LSI MegaRAID 9270 - Festplatten bzw. RAID-Verbund als lokale ESXi Festplatte!?!

Beitragvon irix » 24.08.2021, 16:13

Bitte schoen.

Gruss
Joerg


Zurück zu „vSphere 6.7“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste