Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VMs vollständig auf NFS-share exportieren

Alles zum Thema vSphere 6.7, ESXi 6.7 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 180
Registriert: 02.04.2010, 11:02

VMs vollständig auf NFS-share exportieren

Beitragvon drnicolas » 21.04.2021, 15:51

Ich habe kürzlich versucht, eine VM als OVF zu exportieren.

Das hat nicht wie gewünscht funktioniert.
1. Das Export-produkt landete im Download-Ordner meines PC. Es wurde nicht einmal gefragt wo ich das hinspielen will.
2. Die exportierte VM soll auf ein NFS-share geschrieben werden
3. Die entstandene Datei erscheint mir recht klein - zu klein um die gesamte Fetsplatte zu enthalten


Gibt es da Alternativen?

King of the Hill
Beiträge: 13295
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: VMs vollständig auf NFS-share exportieren

Beitragvon Dayworker » 21.04.2021, 16:25

Wenn du den Web-Browser zum Anschieben des Exports nimmst, legst du in dessen Einstellungen fest, wohin ein Download geschrieben wird. Bei den meisten Browsern dürfte daher die Antwort "Bei jedem Download nachfragen" zur feien Eingabe des Speicherorts führen und ansonsten landet der Download halt im spezifierten Downloadverzeichnis.

Beim Export als OVF wird eine VMDK meiner schwachen Erinnerung nach im Thin-Format abgespeichert und enthält somit nur die belegte Sektoren.

King of the Hill
Beiträge: 12539
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: VMs vollständig auf NFS-share exportieren

Beitragvon irix » 21.04.2021, 16:57

Da ich neulich erst was export habe..... da es ueber den Browser geht fragt dich dein Browser ob er es speichern soll.... und was immer du deinem Browser vorher gesagt hast tut er das da hin. Da kommen ja 3-4 Downloads auf einmal.. mf, nvram, ovf und vmdk.

Die vDisk wird in eine monolitische VMDK konvertiert und ist thin/compressed und hat somit in der Groesse nur die belegten Daten und davon dann knapp 50% wegen der Komprimierung. Mein 2019er Windows hatte mit den knapp 16GB Daten innerhalb der VM dann als export 8.7GB oder so.

Gruss
Joerg

Experte
Beiträge: 1762
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Re: VMs vollständig auf NFS-share exportieren

Beitragvon JustMe » 21.04.2021, 18:03

Und dann vielleicht noch der Vorschlag, die VM eventuell einfach direkt auf den am ESXi angehaengten NFS-Share zu kopieren...

Member
Beiträge: 180
Registriert: 02.04.2010, 11:02

Re: VMs vollständig auf NFS-share exportieren

Beitragvon drnicolas » 22.04.2021, 11:12

Okay. Ich werde mal mein Heil probieren

Es scheint aber so zu sein, dass der gesamte Datenverkehr dann über den Browser läuft, oder?

Wenn ich den Prozess von einem Windows-rechner anstosse, dann habe ich ja nicht die Möglichkeit ein NFS-share anzuwählen.

Ich hatte eigentlich eine methode erwartet, wo der ESXI direkt in einen Datastore schreibt

King of the Hill
Beiträge: 12539
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: VMs vollständig auf NFS-share exportieren

Beitragvon irix » 22.04.2021, 12:26

Ja... du bist auch auf der falschen Baustelle ;)

Wenn von OVF/OVA EXPORT sprichst dann ist dies das eine....und ganz klar das ist das Ziel dann dein lokaler Rechner weil Export ja nun mal impliziert das man etwas aus der Quelle herausholt.

Die Frage was du willst?

Wenn du eine VM verlagern willst von Datastore A nach B dann ist das in vSphere eine "Migration" und das ist ein Feature vom vCenter und nicht des Standalone Hosts. IIRC gibts im (unsaeglichen) Datatorebrowser die Moeglichkeit Dateien zu verschieben/kopieren? Aber das hat nichts im OVA/OVF zu tun.

Ja, du kannst auf der ESXi Konsole die Dateien verschieben/kopieren aber mittels "cp" macht man das nur fuer die kleinen Textdateien und die VMDKs kopiert man mittels vmkfstools -i alt /ziel/neu -d thin. Aber auch das hat nichts im OVA/OVF zu tun.

Gruss
Joerg


Zurück zu „vSphere 6.7“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste