Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

"The Round Robin IOPS should be changed from 1000 to 1"

Alles zum Thema vSphere 6.7, ESXi 6.7 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 467
Registriert: 03.08.2010, 11:13
Wohnort: Sauerland

"The Round Robin IOPS should be changed from 1000 to 1"

Beitragvon stahly » 19.01.2021, 08:10

Hallo allerseits,

laut unserer Storage Doku für unseren IBM SVC soll die Policy für Round Robin angepasst werden.

Zitat:
"...VMware has a built-in multipathing driver which supports Spectrum Virtualize ALUA preferred
path algorithms. Follow the guidelines in Knowledge Center.
Specifically:
_ The storage array type should be ALUA (VMW_SATP_ALUA)
_ Path selection policy should be RoundRobin.
_ The Round Robin IOPS should be changed from 1000 to 1, to evenly distribute I/Os
across as many ports on the system as possible. For more information about how to
change this setting, see the following VMware KB:
https://kb.vmware.com/s/article/2069356
..."

Der Befehl würde lauten:

Code: Alles auswählen

for i in `esxcfg-scsidevs -c |awk '{print $1}' | grep naa.xxxx`; do esxcli storage nmp psp roundrobin deviceconfig set --type=iops --iops=1 --device=$i; done


Jetzt meine Fragen :-)

- Muss das von jedem Host und für jede LUN ausgeführt werden?
- Hat die Einstellung bereits jemand vorgenommen? Hat es eine spürbare Performance-Steigerung gegeben?

bedankt & viele Grüße
der stahly

King of the Hill
Beiträge: 12539
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: "The Round Robin IOPS should be changed from 1000 to 1"

Beitragvon irix » 19.01.2021, 08:54

Ja das muss auf jedem ESXi Host gemacht werden. Du solltest dann auch noch den Default fuer deine StorageCombo anpassen weil sonst must du das bei jedem neu erstellten LUN/Datastore wieder fuer jeden ESXi machen.


Ob man davon was merkt haengt davon ab in wiefern deine Pfade ungleichmaessig ausgelastet waren bzw. wie hoch dessen Auslastung bereits war. Du hast uns auch nicht veraten ob du RoundRobin schon vorher hattest oder MRU.

Wir haben hier von 1000 auf 3 umgestellt.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 467
Registriert: 03.08.2010, 11:13
Wohnort: Sauerland

Re: "The Round Robin IOPS should be changed from 1000 to 1"

Beitragvon stahly » 19.01.2021, 09:03

Hallo Jörg,

RoundRobin hatten wir schon vorher.
Performance Probleme sind keine vorhanden. (bzw. bekannt :-) ). Aber besser geht immer :D :D :D

Da wir ein neues Backend-Storage bekommen haben (IBM Flash 7200 mit Flashcore Modulen), habe ich nochmal alle Dokus durchforstet. Diese Einstellung war mir halt aufgefallen...

King of the Hill
Beiträge: 12539
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: "The Round Robin IOPS should be changed from 1000 to 1"

Beitragvon irix » 19.01.2021, 09:10

Diese Settings haben fast alle mir bekannten Hersteller von Storagesystemen in der gleichen oder aehnlichen Form. Solltest du also uebernehmen und genau den Vorgaben machen fuer deinen SVC.

Es sollte auch ein Kommando geben fuer eine Claimrule(der Name war mir vorhin nicht eingefallen) bzw. den Default entsprechend umzustellen weil sonst machst du das nach jeder LUN Erstellung bzw. es wird vergessen.

Mit etwas Powershell kann man aber auch ueber eine komplette Umgebung wandern.

Das ganze geht im lfd. Betrieb und Probleme sind mir in den vielen Jahren nicht untergekommen. IIRC wirkt die angepaste Claimrule aber erst nach einem ESXi Neustart.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 467
Registriert: 03.08.2010, 11:13
Wohnort: Sauerland

Re: "The Round Robin IOPS should be changed from 1000 to 1"

Beitragvon stahly » 19.01.2021, 09:57

OK. Dann muss ich mal gucken, wie ich das am besten umstelle.

14 Hosts mit jeweils 35 LUNs ist zwar nicht so viel... - aber ein Script scheint schon sinnvoll. ;)


Zurück zu „vSphere 6.7“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast