Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Kopieren von VDMX bricht ab

Alles zum Thema vSphere 6.7, ESXi 6.7 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 11
Registriert: 18.12.2020, 10:14

Kopieren von VDMX bricht ab

Beitragvon mauric » 17.01.2021, 17:03

Hallo Zusammen
Möchte meine Images (8 x vmdk) auf der Backup Disk nun wieder zurück Sichern auf mein neu konfiguriertes Raid5 - 1.8Tb. Dies ist kein Server, und auch nicht in der HCL aufgelistet, CPU i7-6500. Egal wie ich dies versuche zu kopieren es bricht ab.
- Source WesternDigital - SATA 1.8TB Disk
- Destination WesternDigital - SSD Raid 5 - 1.8TB

[root@localhost:~] vmkfstools -i "/vmfs/volumes/BACKUPDISK/EVE-NG/EVE-NG-flat.vmdk" "/vmfs/volumes//DataStore/EVE-NG/"
DiskLib_Check() failed for source disk The file specified is not a virtual disk(15).

[root@localhost:~] vmkfstools -x check "/vmfs/volumes/BACKUPDISK/EVE-NG/EVE-NG-flat.vmdk"
DiskLib_Check() failed for source disk '/vmfs/volumes/BACKUPDISK/EVE-NG/EVE-NG-flat.vmdk': The file specified is not a virtual disk (15).

[root@localhost:/vmfs/volumes/5ff1d979-b7df5b32-0a48-b4b52fde7b50/EVE-NG] vmkfstools -i /vmfs/volumes/BACKUPDISK/EVE-NG/EVE-NG-flat.vmdk /vmfs/volumes/DataStore/EVE-NG/EVE-NG-flt.vmdk -d thin
DiskLib_Check() failed for source disk The file specified is not a virtual disk (15).


Auch wenn ich dies mit einem normalen "cp" kopieren möchte, bricht dies nach ca. 30 Gb ab, failed / Error. (Hab nun den richtigen Wortlaut nicht zur hand, dass mir gemeldet wurde vom Rechner.)

Wenn ich die VM-anhänge, im Esx6.7 kann ich von dieser WD Sata-DISK, diese Images Starten, und korrekt gebrauchen.
Wo habe ich nun ein Problem am Raid? oder an der SATA Disk?
Danke für eine mögliche Antwort!
Mauri

King of the Hill
Beiträge: 13295
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Kopieren von VDMX bricht ab

Beitragvon Dayworker » 17.01.2021, 17:45

Eine flat-Datei ist nicht die VMDK bzw nur der Datenteil. Dir fehlt die Beschreibungsdatei ohne "flat" im Namen und die mußt du zum Import/Kopieren/Clonen etc angeben.

Member
Beiträge: 11
Registriert: 18.12.2020, 10:14

Re: Kopieren von VMDK bricht ab

Beitragvon mauric » 17.01.2021, 17:53

Danke für deine schnelle Antwort....

Dies sind meine Files im einen EVE-NG Ordner
[root@localhost:/vmfs/volumes/54a7fbef-ed2222ee-1b5a-5065f34c76be/EVE-NG] ls -alh /vmfs/volumes/5ff1d979-b7df5b32-0a48-b4b52fde7b50/EVE-N
G/
total 157294784
drwxr-xr-x 1 root root 76.0K Jan 1 13:09 .
drwxr-xr-t 1 root root 76.0K Jan 1 09:42 ..
-rw------- 1 root root 150.0G Jan 1 13:09 EVE-NG-flat.vmdk
-rw------- 1 root root 8.5K Jan 1 13:09 EVE-NG.nvram
-rw------- 1 root root 502 Jan 1 13:08 EVE-NG.vmdk
-rw------- 1 root root 0 Jan 3 2021 EVE-NG.vmsd
-rw------- 1 root root 3.1K Jan 1 13:09 EVE-NG.vmx
-rw------- 1 root root 224.5K Jan 3 2021 vmware-71.log
-rw------- 1 root root 230.5K Jan 3 2021 vmware-72.log
-rw------- 1 root root 231.0K Jan 3 2021 vmware-73.log
-rw------- 1 root root 231.0K Jan 3 2021 vmware-74.log
-rw------- 1 root root 233.5K Jan 3 2021 vmware-75.log
-rw------- 1 root root 270.9K Jan 3 2021 vmware-76.log
-rw------- 1 root root 242.5K Jan 1 13:09 vmware.log


Wenn ich nun die VMX Datei im WebClient der Esxi anfügre oder importiere, so funktioniert dieses Image korrekt.
Mir ist noch nicht klar, welche Hardware mir nun einen fehler Simuliert.

Ich habe auch dass Gefühl dass dieses Fehler meldung nun bei jedem Versuch erscheint wenn ich mit dem vmkfstools herum versuche.
>>> ..... The file specified is not a virtual disk (15).

Danke

Experte
Beiträge: 1762
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Re: Kopieren von VDMX bricht ab

Beitragvon JustMe » 17.01.2021, 18:16

Schau' Dir Dayworker's Post (und Deine eigenen Tippfehler) doch bitte noch einmal genau an...

Der korrekte Aufruf fuer vmkfstools lautet dann bei Dir

Code: Alles auswählen

vmkfstools -i /vmfs/volumes/BACKUPDISK/EVE-NG/EVE-NG.vmdk /vmfs/volumes/DataStore/EVE-NG/EVE-NG.vmdk -d thin

Du kannst das Ziel natuerlich auch EVE-NG-flt.vmdk nennen, aber dann erhaeltst Du diese beiden Dateien:

Code: Alles auswählen

/vmfs/volumes/DataStore/EVE-NG/EVE-NG-flt.vmdk
/vmfs/volumes/DataStore/EVE-NG/EVE-NG-flt-flat.vmdk


Um es noch einmal ganz deutlich zu schreiben:
Eine virtuelle Festplatte in diesem Beispiel besteht aus ZWEI Dateien: Einer Beschreibungsdatei *.vmdk, sowie der Datei mit dem Inhalt *-flat.vmdk
vmkfstools verlangt als Eingabe die Beschreibungsdatei, weil es selber viel besser weiss, dass die Festplattendatei aus eben zwei Teilen besteht, und bearbeitet diese auch beide.

Member
Beiträge: 11
Registriert: 18.12.2020, 10:14

Re: Kopieren von VDMX bricht ab

Beitragvon mauric » 17.01.2021, 18:27

Liebes Vmware-Forum.de
Lieber DayWorker
Lieber Admin, oder AdminGruppe dieses Forums!

Löscht mich bitte so schnell wie möglich aus diesem Forum!

Account = mauric

Danke, danke vielmals, und entschuldigt die Störung die ich hier bei Euch verursache!
Ich werde im Englischen Vmware forum mein fall nochmals neu eröffenen.

Danke!

King of the Hill
Beiträge: 12539
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Kopieren von VDMX bricht ab

Beitragvon irix » 17.01.2021, 20:19

Ich kann jetzt schon sagen das im engl. Forum das vmkfstools auch nur mit dem Descriptor und nicht mit der -flat arbeitet. Evtl. solltest du die Antworten noch mal lesen und die Loesung welche man auf dem Silbertablett servierte mal ausprobieren.

Code: Alles auswählen

vmkfstools -i  /path/foo.vmdk  /pathother/foo.vmdk -d thin


Das -i steht fuer "in".

Ich warte noch mal nen Tag ab bevor ich deinen Account loesche.

Gruss
Joerg


Zurück zu „vSphere 6.7“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast