Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Leerzeichen in root-Kennwort

Alles zum Thema vSphere 6.7, ESXi 6.7 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 3
Registriert: 14.08.2020, 19:02

Leerzeichen in root-Kennwort

Beitragvon Blubmann » 14.08.2020, 19:34

Hallo zusammen,

ich habe mir voll ein Ei gelegt. Ich wollte das root Passwort vom Esxi 6.7 U3 ändern, weil das alte zu unsicher war. Bin also auf den Host, habe mich angenwlt und bin dann unter verwalten. Habe mir dann ein Passwort generieren lassen und habe es beim root eingetragen. Ausgeloggt und wollte mich wieder anmelden. Habe das Passwort in die Zwischenablage gelegt und plötzlich bekomme ich die Meldung, dass Benutzer oder Passwort falsch ist. Habe es von einem anderen PC probiert ebenfalls falsch. Hab mir das Passwort im Editor anzeigen lassen und sehe, dass ein Leerzeichen als letztes Zeichen steht. Ich ahbe nun die Vermutung, dass der Esxi da irgendwie durcheinandergekommen ist. Hab dann versucht mich direkt physikalisch an der Konsole anzumelden. Bekomme aber auch immer die Meldung, dass dir Anmeldung falsch ist. Würde das Leerzeichen möglicherweise durch ein anderes Zeichen ersetzt? Beim Passwort setzen habe ich keinen Fehlermeldung bekommen, das alte funktioniert auch nicht. Ich habe mich also ausgesperrt und wurde eine Reset Prozedur gerne vermeiden.

King of the Hill
Beiträge: 12188
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Leerzeichen in root-Kennwort

Beitragvon irix » 14.08.2020, 19:39

Erst mal musst du wissen das nach 6 falschen Eingaben der Account 10min gesperrt wird.

Standalone ESXi oder im vCenter?


Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 3
Registriert: 14.08.2020, 19:02

Re: Leerzeichen in root-Kennwort

Beitragvon Blubmann » 14.08.2020, 22:08

Hi Joerg,

Danke für deine Antwort. Ja von der Sperre habe ich auch schon gehört. Zieht die auch, wenn man direkt am ESXi an der Konsole im Serverschrank steht? Bzw wie verhält sich das, wenn ich in der Webkonsole schon mehr als 10 Mal falsch lag und dann direkt in den Serverraum gehe?

Ist ein einzelner Standalone ESXi.

Member
Beiträge: 3
Registriert: 14.08.2020, 19:02

Re: Leerzeichen in root-Kennwort

Beitragvon Blubmann » 14.08.2020, 23:37

Ok, hat sich gerade gelöst. ICh bin mit dem "tollen" Internet Explorer auf das Webinterface. Mit dem hat das Kennwort funktioniert. Gegenprobe mit anderem Browser (Chrome, Firefox) kein Login möglich. Habe dann das Passwort wieder geändert ohne Leerzeichen. Klappt nun bei allen wieder.

Guru
Beiträge: 2790
Registriert: 27.12.2004, 22:17

Re: Leerzeichen in root-Kennwort

Beitragvon rprengel » 17.08.2020, 07:46

Blubmann hat geschrieben:Ok, hat sich gerade gelöst. ICh bin mit dem "tollen" Internet Explorer auf das Webinterface. Mit dem hat das Kennwort funktioniert. Gegenprobe mit anderem Browser (Chrome, Firefox) kein Login möglich. Habe dann das Passwort wieder geändert ohne Leerzeichen. Klappt nun bei allen wieder.

Hallo,
es gibt auch Anleutungen wie man das Kennwort resetten kann.
Nur für das nächste Mal ;-)

Gruß


Zurück zu „vSphere 6.7“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast