Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Vorgehensweise bei Änderung der ESXi Host IPs im HA Cluster

Alles zum Thema vSphere 6.7, ESXi 6.7 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 5
Registriert: 23.04.2020, 07:22

Vorgehensweise bei Änderung der ESXi Host IPs im HA Cluster

Beitragvon mailer2010 » 23.04.2020, 08:37

Guten Morgen miteinander,

wir betreiben bei uns zwei ESXi 6.7 Hosts in einem HA Cluster. Auf einer VM ist das Linux VCenter VCSA installiert.
Die beiden Server befinden sich leider in einem falschen Subnetz. Deswegen muss ich die IP-Adressen der Server ändern (und auch an einem anderen Switch anschließen). Die Vorgehensweise möchte ich gerne vorab hier mit Euch abklären.

Kurz zur Infrastruktur.

2 ESXI Hosts, 6.7, jeweils 6 Netzwerkadapter, vmnic0 - vmnic5, Die vmnics2-5 sind vSwitches und VLANs zugeordnet.

Von der Umstellung betroffen sind eigentlich nur vmnic0 und vmnic1 --> beide zugewiesen dem vSwitch0

Es gibt 2 VMkernel Adapter auf dem vSwitch0:

- vmk0 ist hat TCP/IP Stack, Management und Bereitstellung aktiviert, die dazugehörige Portgruppe "Management Network" auf dem vSwitch0, hat als aktiven Adapter nur vmnic0

- vmk1 hat TCP/IP Stack und vMotion aktiviert, die dazugehörige Portgruppe "vMotion" hat auf dem vSwitch0 nur den aktiven Adapter vmnic1

- Zusätzlich ist auf dem vSwitch0 das Standard "VM Network" mit aktivem Adapter vmnic0 aktiv.

Es gibt eine Linux VCSA die bereits im "korrekten" Netz ist. Die Hosts im Cluster sind per IP eingebunden.

vSwitch0.PNG


Mein "neur" Plan V2

Im VCenter
- Einen Server leer bekommen, VMs per VMotion auf anderen Server migrieren
- Wenn Server leer, Wartungsmodus aktivieren
- Den Server aus dem HA Cluster entfernen
- Den Server aus VCenter deregistrieren

Nun auf vSphere des leeren Hosts direkt:
- der nun unbenutzen Portgruppe "VM Network" anstelle vmnic0 den aktiven Adapter vmnic1 zuweisen (dieser soll im "alten Netz" bleiben)
- vMotion bleibt für vmk1 und aktiver Adapter vmnic1 aktiv
- nun würde ich die IP des Management Networks ändern vmnic0
- danach das Kabel von vmnic0 an den korrekten Switch / VLAN / Subnetz ranhängen

Nun wieder im VCenter:
- den Server mit der neuen IP im VCenter verbinden

Frage:
Ist nun bereits ein VMotion möglich? D.h. die Management IPs der Server sind in unterschiedlichen Netzen / Switchen,
aber vmk1 und vMotion sinnd mit Ihren jeweiligen IPs noch im selben Netz, am selben Switch.
Falls das möglich ist, würde ich nun folgendermaßen verfahren:

Im VCenter:
- vMotion antriggern, alle VMs nun auf den Server mit der neuen IP.
Die Portgruppe "VM Network" steht am Quellserver an vmnic0, am neuen unter gleichem Namen an vmnic1, am korrekten Switch.
- Nachdem der zweite Server "leer" ist, gleiche Prozedur wie vorher, Wartungsmodus, deregistrieren, eventuell muss ich den Cluster auflösen (wird vermutlich besser sein)
- am zweiten Server ebenfalls VM Network dem vmnic1 zuweisen.
- vmnic0, Management IP ändern
- umstecken
- neu registrieren

Theorie

Gruß
Mailer

King of the Hill
Beiträge: 12189
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Vorgehensweise bei Änderung der ESXi Host IPs im HA Cluster

Beitragvon irix » 23.04.2020, 08:44

Frage: Stehen die Hosts im vCenter mit der IP oder einem FQDN im Inventar?

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 5
Registriert: 23.04.2020, 07:22

Re: Vorgehensweise bei Änderung der ESXi Host IPs im HA Cluster

Beitragvon mailer2010 » 23.04.2020, 08:54

Hallo Joerg,

die Hosts sind im VCenter - leider - direkt mit der IP verbunden.

Ich habe beim zweiten Durchlesen meines Posts nun auch bemerkt, dass es vielleicht nicht so gut ist, dem vmk1 Adapter für vMotion direkt zu deaktivieren. Wenn ich diesen aktiv lasse, so wie bisher, wäre nach der IP Änderung der Management IP noch ein vMotion möglich?
Die VMotion Portgruppe, vmk1 an vmnic1 hat ja einen gesonderten Netzbereich.

Funktioniert vMotion auch zwischen zwei Hosts die nicht in einem Cluster sind?

King of the Hill
Beiträge: 12189
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Vorgehensweise bei Änderung der ESXi Host IPs im HA Cluster

Beitragvon irix » 23.04.2020, 09:10

Ich habe noch keinen Weg gefunden den Inventarnamen bzw. wie man die hinterlege IP dann aendert. Somit muss aus meiner Sicht der Host das Inventar verlassen und wieder reinkommen. Sollten VMs das Inventar verlassen/wiederkommen so aenderns sich deren MoReFIDs und alle 3rd.Party und Backup produckte moegen das nicht.

1. Ruf den Support an und frage. Lass dich nicht abwimmeln. Ich hatte damals Cluster mit iSCSI ueber 2 RZ die IPs aendern muessen und zu 5.1 Zeiten war das noch was anderes. Alleine vCenter und Certs war ein Graus.

2. Schalte/Deaktivere das HA fuer Hosts!!!!

3. Nein ein vMotion funktioniert nur so lange vCenter die Hosts sieht

-------------
Da mir zu viel Text und nachdenken bei deiner Frage
- Neuen vMotion VMK anlegen da auf dem vSwitch/VMNICs welche deine VMs verwenden
- HA ausschalten
- Alle VMs auf einen Host
- Den leeren Host aus dem vCenter
- IP aendern von von diesem Host
- Host dem vCenter wieder hinzufuehren

----------
Brutalo Methode
- HA ausschalten
- Mittels HostClient dem Host sagen er soll das vCenter verlassen(k.A ob das mit lfd. VMs geht)
- Die verlorenen Hosts im vCenter aus dem Inventar schmeissen
- IPs aendern mittels Hostclient oder ILO/IDRAC
- Hosts inkl. VMs wieder in das vCenter aufnehmen

Achtung, hierbei aendern sich die IDs


Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 5
Registriert: 23.04.2020, 07:22

Re: Vorgehensweise bei Änderung der ESXi Host IPs im HA Cluster

Beitragvon mailer2010 » 23.04.2020, 09:20

Hi Joerg,

ja es ist leider viel zu viel Text. Ich habe gerade meinen Plan nochmals angepasst (V2).
Wenn vMotion nur über VCenter möglich ist, aber unabhängig vom Cluster, müsste meine Methode (die V2) jetzt eigentlich machbar sein.

Am besten löse ich den HA Cluster vorher komplett auf.

Vielleicht hast Du nochmals kurz "Muse" das zu überfliegen. :-)

King of the Hill
Beiträge: 12189
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Vorgehensweise bei Änderung der ESXi Host IPs im HA Cluster

Beitragvon irix » 23.04.2020, 09:30

HA muss nicht aufgeloest werden. Einfach Ha fuer Hosts deaktiveren.

Member
Beiträge: 5
Registriert: 23.04.2020, 07:22

Re: Vorgehensweise bei Änderung der ESXi Host IPs im HA Cluster

Beitragvon mailer2010 » 23.04.2020, 10:08

Vielleicht noch ne ganz dumme Frage:

Wo ändere ich denn - vorausgesetzt Server hostet keine VMs, ist im Wartunsmodus und außerhalb des Clusters - die IP Adresse?
Über die lokale Shell? Über VCenter (falls ja wo? im VMKernel Adapter?) oder direkt auf vSphere des Hosts?

Wenn ich die IP Adresse über VCenter abändere, kann ich mir dann das Entfernen aus dem VCenter ersparen? Bekommt VCenter das mit?

Oder soll ich den Host aus dem Inventar entfernen, lokal die IP abändern und dann wieder aufnehmen?

King of the Hill
Beiträge: 12189
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Vorgehensweise bei Änderung der ESXi Host IPs im HA Cluster

Beitragvon irix » 23.04.2020, 10:12

Host Client oder per ILO/iDRAC an die Konsole und dann kannst du "dcui" starten.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 5
Registriert: 23.04.2020, 07:22

Re: Vorgehensweise bei Änderung der ESXi Host IPs im HA Cluster

Beitragvon mailer2010 » 23.04.2020, 10:13

ok danke


Zurück zu „vSphere 6.7“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste