Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Probleme beim Migrieren in einen NFS Datatsore

Alles zum Thema vSphere 6.7, ESXi 6.7 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 87
Registriert: 15.11.2011, 11:09

Probleme beim Migrieren in einen NFS Datatsore

Beitragvon Neopolis » 26.02.2020, 08:46

Hallo zusammen,

ich habe einige Möglichkeiten versucht ein paar SSD Festplatten als RAID per NFS an den ESX Host zu binden.
Soweit so gut.
Mit Xpenology klappte das nur wenn ich die SSDs als SATA Laufwerke der VM angehangen habe.
Aber irgendwie kam es zu einem Laufwerk ist abgestürzt und ich habe etwas anderes versucht.
Habe deine eine neue VM aufgesetzt mit Windows Server 2019 und dort NFS bereitgestellt.
Die SSDs angehangen und ein RAID 5 gebildet. Er hat fleissig formatiert alles gut.
Dann habe ich die NFS Freigabe an den ESX übergeben...alles gut.
Nun wollte ich mal eine VM migrieren und siehe da es klappt nicht.
Gestern abend habe eine ausgeschaltete Testversion einer SharePoint Installation migrieren wollen und im Windows wurden auch schon einige Dateien angezeigt.
Heute in der Früh war es nur noch eine Datei (vsMAS-SharePoint-2019_4-flat.vmdk)
Na gut dann eben was Kleineres: Altes XP Testsystem 8GB

Fehlermeldung: Verlagern von virtuellen Maschinen
Status: Konfigurationsdatei '/vmfs/volumes/9d7d0d7c-82cf5ef4-0000-000000000000/Testzwecke/Testzwecke.vmx' kann nicht geladen werden.
Initiator: VSPHERE.LOCAL\Administrator
Ziel: Testzwecke
Server: IP des Servers
Fehlerstapel: Konfigurationsdatei '/vmfs/volumes/9d7d0d7c-82cf5ef4-0000-000000000000/Testzwecke/Testzwecke.vmx' kann nicht geladen werden.

Ich habe auf dem ESX geschaut ob es das Volume gibt:

Code: Alles auswählen

[root@ESX01:/vmfs/volumes] ls
1072c38c-ff9ffa3b                    2b1db5e0-36fd861e-0000-000000000000  5e54d142-e5364420-57e6-002655d94b41
110GB_1                              55abd0d0-56acb871-56f1-001e678c24eb  5e54d156-ea32afb5-a29e-002655d94b41
110GB_2                              5c34d964-7aeb9549-1821-001e678c24eb  63dfdde3-dfd6d817-8cd1-f8aab78a026c
110GB_3                              5c9ae17e-2a08fdd0-a92e-002655d94b41  [b]9d7d0d7c-82cf5ef4-0000-000000000000[/b]
110GB_4                              5e546215-e231c220-b752-002655d94b41  DS_MAS-SAN-400
110GB_5                              5e54cf46-dd813168-c383-002655d94b41  DS_MAS-SAN-700
1650fce7-f14f1642-386d-f019c0068d63  5e54d087-51d7d6f0-2402-002655d94b41  DS_SYN-01
256GB_1                              5e54d0ba-733ddd00-5ef0-002655d94b41  RAID5 11TB Daten
256GB_2                              5e54d0cb-74fdd338-2e31-002655d94b41  RAID5 22TB Daten
256GB_3                              5e54d0e1-74008450-4d4f-002655d94b41
256GB_4                              5e54d0fc-62f99010-e736-002655d94b41


Ja gibt es und es ist auch die eine SharePoint Datei drin

Code: Alles auswählen

[root@ESX01:/vmfs/volumes/9d7d0d7c-82cf5ef4-0000-000000000000] ls
vsMAS-SharePoint-2019

Code: Alles auswählen

[root@ESX01:/vmfs/volumes/9d7d0d7c-82cf5ef4-0000-000000000000/vsMAS-SharePoint-2019] ls
vsMAS-SharePoint-2019_4-flat.vmdk


Da bin ich dann ausgestiegen und habe versucht was sinnvolles bei Google zu finden. Aber wenn man die genaue Frage nicht kennt...
Ich hoffe ihr könnte mir bei der Analyse und Behebung helfen.

Vielen Dank im Voraus!

Guru
Beiträge: 2308
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: Probleme beim Migrieren in einen NFS Datatsore

Beitragvon ~thc » 26.02.2020, 12:16

Für meine Begriffe ist der NFS-Client des ESXi nicht uneingeschränkt mit dem NFS-Server des Windows Server 2016/2019 kompatibel - nur über NFSv3 soll es gehen.

Aus https://www.starwindsoftware.com/blog/creating-esxi-vms-on-the-windows-based-nfs-share:
So, it is looks like the ESXi can work with Microsoft NFS shared folder only via NFSv3 protocol.

King of the Hill
Beiträge: 13002
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Probleme beim Migrieren in einen NFS Datatsore

Beitragvon Dayworker » 26.02.2020, 13:06

Jupp, Windows-Server als NFS-Server funktioniert für den ESXi nur als NFSv3. Allerdings stellt sich mir die Frage, warum man Windows für Dinge nutzt, die Linux aus dem EffEff beherrscht. Wenn man aber sowieso schon über eine VM als Storage nachdenkt, kann man hier im Forum mal nach "ESXi + ZFS/OmniOS/napp-it All-IN-ONE" vom Benutzer "GEA" suchen und dessen Appliance ausrollen.

Member
Beiträge: 87
Registriert: 15.11.2011, 11:09

Re: Probleme beim Migrieren in einen NFS Datatsore

Beitragvon Neopolis » 26.02.2020, 14:39

Hallo ihr zwei,

alles richtig. Ich habe nur gelesen, dass Windows Server 2019 NFS 4.1 kann und dachte ich das probiere ich mal aus.
Das mit der Storage Appliance habe ich auch schon gelesen und danke an der Stelle für den Hinweis von Jörg.
Das nehme ich dann als nächstes in Angriff.
Es funktioniert genau wie ihr gesagt habt mit NFS 3 ohne Probleme. Danke für die Anleitung thc! :-)

Gruß Thomas


Zurück zu „vSphere 6.7“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast