Die Foren-SW läuft schon geraume Zeit ohne erkennbare Probleme. Sollte etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

vSphere Host Client - Tastatur Layout

Alles zum Thema vSphere 6.7, ESXi 6.7 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 3
Registriert: 19.02.2020, 08:16

vSphere Host Client - Tastatur Layout

Beitragvon ITCOga » 19.02.2020, 08:37

Hallo Zusammen,

wir setzen ESXi6.0 und ESXi6.7 auf verschiedenen Servern bei Kunden ein. Nun haben wir das Problem, dass bei jeder Session im Host Client das Tastaturlayout für die Konsole von Virtuellen Maschinen neu auf Deutsch umgestellt werden muss. Man kann das zwar sessionweit mit Benutzer->Einstellungen->Konsole -> Tastaturlayout machen und danach sind alle Konsolen auf das deutsche Tastaturlayout umgestellt.

Jetzt suche ich aber eine Lösung, wie ich diese Einstellung dauerhaft speichern kann. Noch schöner wäre es, wenn ich diese Konfiguration über CLI setzen könnte.

Und noch ein zweites Problem: In der Konsole prellt die Tatstatur, sodass Buchstaben mehrfach erscheinen. Wenn ich z.B. in der PowerShell in der Windows VM den Befehlt "get-Service" eingeben will erscheint "gett-serrrvicce".

Wenn jemand eine Lösung zu einem der beiden Probleme hat, gerne her damit.

Vielen Dank im voraus
Markus

Guru
Beiträge: 2282
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: vSphere Host Client - Tastatur Layout

Beitragvon ~thc » 19.02.2020, 09:31

Das hört sich für mich so an, als ob über das Konsolen-Fenster des Hostclients gearbeitet wird (im Sinne von: administrative/produktive Dinge auf den VMs erledigen).

Das Konsolen-Fenster ist konzipiert für die Installation des OS - bis man dann Fernzugriff auf OS-Ebene hat. Oder für Notfälle, in denen der Fernzugriff auf OS-Ebene nicht mehr funktioniert.

Member
Beiträge: 3
Registriert: 19.02.2020, 08:16

Re: vSphere Host Client - Tastatur Layout

Beitragvon ITCOga » 19.02.2020, 11:54

Hallo ~thc,

der Webclient wird eigentlich nur zur Überwachung/Konfiguration des Hosts verwendet. Die Konsole ist die Ausnahme und nicht für produktive Dinge gedacht, aber trotzdem ist es ärgerlich, wenn man erst die Keyboard Layout ändern muss, wenn man doch einmal mit der Konsole auf eine VM muss.

Guru
Beiträge: 2282
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: vSphere Host Client - Tastatur Layout

Beitragvon ~thc » 19.02.2020, 12:02

O.K. - ich bin diesen Phänomenen auch schon begegnet, aber da ich die VM-Konsole extrem selten einsetze(n muss), stört es mich nicht.

King of the Hill
Beiträge: 12865
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: vSphere Host Client - Tastatur Layout

Beitragvon Dayworker » 19.02.2020, 14:20

Standardmäßig steht die Host-Console auf Englisch oder war es doch Systemsprache und zumindest im HTML5-Client sprich http:///<ip-des-esxi>/ui läßt sich das auch für alle Consolen umstellen. Ich habe gerade keinen ESXi im Zugriff, um das genauer beschreiben zu können, aber schau dir mal die Einstellungen oben rechts in der UI an, nachdem du dich angemeldet hast. Da kannst du neben der UI-Sprache auch die automatische Abmeldezeit und weitere Dinge einstellen.

Member
Beiträge: 3
Registriert: 19.02.2020, 08:16

Re: vSphere Host Client - Tastatur Layout

Beitragvon ITCOga » 19.02.2020, 15:16

Habe ich versucht, aber nach einem Neustart des Browsers sind zumindest diese Settings nicht mehr vorhanden. Andere Settings bleiben, was mir unverständlich ist.
Bin derzeit an der Zwischenlösung, dass ich die VM Remote Console installiere. Dort scheint alles zu funktionieren.

King of the Hill
Beiträge: 12865
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: vSphere Host Client - Tastatur Layout

Beitragvon Dayworker » 19.02.2020, 18:52

Kannst du den Settingsverlust auf bestimmte Browser eingrenzen?


Zurück zu „vSphere 6.7“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast