Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

VMotion von ESXi 5.5 auf ESX 6.7

Alles zum Thema vSphere 6.7, ESXi 6.7 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 4
Registriert: 24.10.2019, 07:44

VMotion von ESXi 5.5 auf ESX 6.7

Beitragvon Sunnypoint » 28.01.2020, 07:05

Hallo,

ich habe an einem Standort 2 ESXi Server, diese würde ich gerne nach und nach auf die Version 6.7 Updaten. Geplant ist folgendes.
Erster Server:
Alle VMS auf einen Server verschieben per VMotion -> Update auf 6.7

Zweiter Server: Alle VMs wieder auf dem 6.7 verschieben und auch wieder Update auf 6.7.

wo ich mir aber nicht sicher bin, ist es möglich per VMotion von Version 5.5 auf 6.7 zu Verschieben ohne doe VMs auszuschalten?

Gruß
Makrus

King of the Hill
Beiträge: 12341
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: VMotion von ESXi 5.5 auf ESX 6.7

Beitragvon irix » 28.01.2020, 07:54

Nein das ist nicht moeglich.... der Grund ist aber primaer ein anderer als du denkst.

ESXi 6.7 bedingt ein vCenter 6.7. Ein 6.7er vCenter kann aber nur ESXi 6.7,6.5 und 6.0 managen und kein 5.5. Es ist vCenter was den vMotion Prozess aber initiiert.

Du must also einen Zwischenschritt einlegen. Welche Server HW ist denn fuer 5.5 und 6.7 zertifiziert bzw. funktioniert auch?

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 4
Registriert: 24.10.2019, 07:44

Re: VMotion von ESXi 5.5 auf ESX 6.7

Beitragvon Sunnypoint » 28.01.2020, 08:14

Im Moment laufen die Server mit der ESX Version 5.5 im VCenter 6.5
Ich müsste dann die Server erst alle auf die Version 6.5 und dann in das schon vorhanden VCenter 6.7 übernehmen. Danach auf 6.7 Updaten!!??

VMotion geht dann mit dem VCenter 6.5 und ESXi 5.5 und 6.5?

King of the Hill
Beiträge: 12341
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: VMotion von ESXi 5.5 auf ESX 6.7

Beitragvon irix » 28.01.2020, 08:23

Sunnypoint hat geschrieben:Im Moment laufen die Server mit der ESX Version 5.5 im VCenter 6.5
Ich müsste dann die Server erst alle auf die Version 6.5 und dann in das schon vorhanden VCenter 6.7 übernehmen. Danach auf 6.7 Updaten!!??


Yupp, oder halt ESXi 6.0.
Unter https://www.vmware.com/resources/compat ... erop&2=&1= kann man pruefen welches Produkt mit welchem zusammen arbeitet und auch von wo nach wo man upgraden kann.

VMotion geht dann mit dem VCenter 6.5 und ESXi 5.5 und 6.5?


Ja... siehe den Link.

Ich kann nur jedem Kunden sagen das jahrelanges nichtstun es nicht gerade einfach macht was das upgraden angeht. Der 5.5 ist Oktober 2018? aus dem Support gegangen und 6.0 ist in 3/2020 dran.


Kannst du die Frage beantworten welche HW du da hast. Ich kann nur sagen HP geht sowas eigentlich gar nicht und auch mit meinen favorisierten Dell Servern ist es schwer bis unmoeglich. VMware hat nun mal alte CPUs herausgestrichen und Storagetreiber fuer aeltere HBAs sind auch nicht mehr da.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 4
Registriert: 24.10.2019, 07:44

Re: VMotion von ESXi 5.5 auf ESX 6.7

Beitragvon Sunnypoint » 28.01.2020, 08:35

Hersteller Fujitsu
Modell TX 200 S7

King of the Hill
Beiträge: 12341
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: VMotion von ESXi 5.5 auf ESX 6.7

Beitragvon irix » 28.01.2020, 08:39

Ah..... der Server war neu und man hatte eine alte ESXI Version genommen. Das erklaert es. Der Sandybrige ist ja noch nicht so alt...... mit Nehalem und oder Westmere haette es nicht geklappt mit 6.7.

Gruss
Joerg

Experte
Beiträge: 1714
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Re: VMotion von ESXi 5.5 auf ESX 6.7

Beitragvon JustMe » 28.01.2020, 09:01

Naja, "nicht so alt" ist auch relativ...Mitte 2012... :lol:

Vmtl. unnoetig zu erwaehnen, dass die Maschinen nur bis 6.0 supported sind...
...was aber bekanntlicherweise nicht darueber aussagt, ob's nicht doch irgendwie auch mit neueren Versionen geht...

King of the Hill
Beiträge: 12341
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: VMotion von ESXi 5.5 auf ESX 6.7

Beitragvon irix » 28.01.2020, 12:55

Hehehehe....

Was der OP machen kann ist am Ende ein vCenter 6.7 (Wegen dem HTML5 Client) zu haben und die Hosts auf 6.0.x, sofern das der zuletzt supportete Stand auf HCL/Fujitsu war. Wenn der Server so in 2012/2013 angeschafft wurde dann sind ja auch die max. 7 Jahre Herstellersupport rum.

Frage: War mit vMotion eigentlich auch ein Shared Storage (SAN) mit im Spiel? Weil hier zeigt das die Supportmatrix manchmal viel "enger" ist und die Hersteller weniger Lang zertifizieren.

Gruss
JOerg


Zurück zu „vSphere 6.7“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast