Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

fehlende IPMI-Funktionen

Alles zum Thema vSphere 6.7, ESXi 6.7 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 110
Registriert: 21.02.2004, 22:33
Wohnort: Müggelheim
Kontaktdaten:

fehlende IPMI-Funktionen

Beitragvon Rene_Mhm » 26.12.2019, 11:07

Unter Host / Überwachen / HardWare / Systemsensoren bekomme ich leider nur die Anzeige "Dieses System verfügt nicht über IPMI-Funktionen. Sie müssen ggf. einen Treiber installierten, damit Sensordaten abgerufen werden können.".

Es handelt sich um einen (freien) ESXi-Host unter 6.7.0 (Build 8169922), welcher vor vielen Jahren mal mit der 5.1 installiert, und über 5.5 und 6.0 zur 6.7 hoch gezogen wurde.
Unter den 5er Versionen, also noch mit dem 'dicken' Windows-Client, war die Hardware (auf Intel-Board BQ67SW) prima zu sehen und zu überwachen. Mit der 6.0 habe ich es nie betrieben und bei der 6.7 bis heute nie wirklich danach geschaut, da die Kiste hier als reines HomeOffice- & TestSystem läuft.

Leider hat die Suche mir unter "IPMI" nicht wirklich etzwas hilfreiches zutage gefordert.

Guru
Beiträge: 2305
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: fehlende IPMI-Funktionen

Beitragvon ~thc » 26.12.2019, 12:00

IPMI (Intelligent Platform Management Interface) ist ein Subsystem, dass du normalerweise nur auf "richtigen" Server-Mainboards antriffst und das aus einer ganzen Reihe von standardisierten und Hersteller-spezifischen Sensoren besteht.

ESXi kann alle IPMI-Standard-Sensoren "out-of-the-box" auslesen und anzeigen. Die Hersteller-spezifischen Sensoren werden meist durch zusätzliche Treiber-VIBs auf Hesteller-CDs unterstützt.

Dein Business-PC-Mainboard (DQ67SW) hat kein IPMI-Subsystem. Es gab mal einige Mainboards, die erlaubten einen Nachrüstung mit einer Hersteller-spezifischen IPMI-Steckkarte - aber das DQ67 gehört nicht dazu.


Zurück zu „vSphere 6.7“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast