Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Download von VM schlägt fehl

Alles zum Thema vSphere 6.7, ESXi 6.7 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 3
Registriert: 06.12.2019, 10:40

Download von VM schlägt fehl

Beitragvon stetra » 06.12.2019, 11:22

Hi zusammen,

ich habe seit einiger Zeit einen ESXi 6.7 laufen aber noch keine Backups dafür. Temporär wollte ich daher meine VMs auf meinen Windows-Rechner runterladen. Allerdings sagt der Browser nach ca 35GB, dass der Download fehlschlug. Danach kann ich die VM nicht mehr starten weil sie gesperrt ist.
Hier hilft ein Reboot des ESX.
Ich habe die VM vor dem Runterladen ausgeschaltet, der ESX war aber nicht im Wartungsmodus, wie mir danach auffiel. DIe angegebene Größe beim Download der VMDK ist 100GB, real ist sie 23GB.

Kann ich VMs so überhaupt runterladen?

Danke für eure Hilfe!

King of the Hill
Beiträge: 12188
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Download von VM schlägt fehl

Beitragvon irix » 06.12.2019, 11:28

- Exportiere die VM als OFV/OVA. Das geht auch mit einem kostenfreien vSphere Hypervisor
- Lade Sie per (p)scp herunter
- Verwende NIEMALS den Datostorebrowser wenn du was anderes herunterladen willst als ein vmware.log

Was die 100/23GB angeht so ist anzunehmen das die vDisk vom Typ Thinprovisioning ist?

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 3
Registriert: 06.12.2019, 10:40

Re: Download von VM schlägt fehl

Beitragvon stetra » 06.12.2019, 11:40

Hi,

vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ja, das habe ich nicht erwähnt, die Disk ist thin. Mich hat gewundert, dass der Datastore 23GB anzeigt, der Download im Browser aber 100. Wenn der D/L dann mit 100 erwartet wird, wundert es mich nicht, dass es nicht klappt. Da wurde auch eine VMName-flat.vmdk erzeugt und runtergeladen anstatt VMName.vmdk...

Ich werde mal Deinen beschriebenen Weg versuchen, danke!

King of the Hill
Beiträge: 12188
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Download von VM schlägt fehl

Beitragvon irix » 06.12.2019, 14:52

stetra hat geschrieben:... Da wurde auch eine VMName-flat.vmdk erzeugt und runtergeladen anstatt VMName.vmdk...



Ja.... der Datastorebrowser zeigt ja auch nicht die Realitaet an sondern eine interpretierte Ansicht. Eine vDisk besteht nunmal aus 2 Dateien. Wenn beide da sind und der Inhalt stimmt dann zeigt der Datastore Browser den einen Eintrag an welchen du gesehen hast.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 3
Registriert: 06.12.2019, 10:40

Re: Download von VM schlägt fehl

Beitragvon stetra » 06.12.2019, 21:23

Hi,

das mit der 'interpretierten Ansicht' wusste ich auch nicht. Habe ich von einem Dateibrowser auch anders erwartet...

Eine Frage noch. Ich kann die VM - oder besser das Verzeichnis der VM - mit SCP kopieren. Sollte sich dann zurückspielen lassen und laufen. Ist ein vorangehender Export nach OVA/OFA trotzdem sinnvoll?

Grüße, Stephan

King of the Hill
Beiträge: 12188
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Download von VM schlägt fehl

Beitragvon irix » 06.12.2019, 22:27

Ja das ist sinnvoller.

Gruss
Joerg


Zurück zu „vSphere 6.7“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast