Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Daten nach löschen der VM nicht gelöscht

Alles zum Thema vSphere 6.7, ESXi 6.7 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 1
Registriert: 03.11.2019, 10:44

Daten nach löschen der VM nicht gelöscht

Beitragvon Nico1604 » 03.11.2019, 10:53

Moin Moin zusammen,

Ich habe gestern eine Maschine mit dem converter auf die VM übertragen. Bei 95% gab es einen Abbruch. Der Fehler des Abbruches ist gefixt.
Jetzt wollte ich die fast komplette VM mit Rechtsklick „von Festplatte löschen“ entfernen. Das hat auch funktioniert, sie ist weg. Nur im Speicher ist der ganze Quatsch noch vorhanden. Als Admin kann ich das aber nicht löschen. Ist alles grau hinterlegt. Ich würde den Speicher gerne wieder freigeben. Hat einer eine Idee was ich falsch gemacht habe?

Einen schönen Sonntag

Grüße Nico

King of the Hill
Beiträge: 12189
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Daten nach löschen der VM nicht gelöscht

Beitragvon irix » 03.11.2019, 12:35

Moin,

schalte dir auf dem ESXi temporaer die SSH frei und verbinde dich per putty/Winscp als Benutzer "root". Du must dann schauen unter /vmfs/volumes/<DeinDatastore>/<DieVM>

Code: Alles auswählen

cd /vmfs/volumes/Datastore/vmordner
ls -alh
cd ..
pwd
rm -rf vmordner


Pruefe bevor du loescht. Wenn eine Meldung wie "busy" kommt oder so dann sind die Dateien in irgendeiner Form im Zugriff durch den ESXi.

Gruss
Joerg


Zurück zu „vSphere 6.7“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast