Die Foren-SW läuft schon geraume Zeit ohne erkennbare Probleme. Sollte etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

ESXi 6.7 U2 - Grafikfehler beim booten

Alles zum Thema vSphere 6.7, ESXi 6.7 und vCenter Server.

Moderatoren: continuum, irix, Dayworker

Member
Beiträge: 3
Registriert: 14.08.2019, 18:38

ESXi 6.7 U2 - Grafikfehler beim booten

Beitragvon kevkevev » 14.08.2019, 18:47

Hallo zusammen,

ich habe seit über einem Jahr einen HomeServer laufen, wo ESXi daruf läuft.
Nun habe ich letzte Woche zwei Festplatten ausgetauscht und das ganze in ein anderen Gehäuse gepackt.
Das ganze läuft auch soweit, nur ist jetzt aufgefallen, dass die VGA Ausgabe (oder IPMI) vom ESXi nichts brauchbares mehr anzeigt.
Desweiteren werden VMs von einer Platte nach jedem neustart als Ungültig angezeigt und müssen neu registriert werden.
Änderungen an den Netzwerkkarten (Switch 0 ect.) werden ebenfalls nach einem neustart nicht gespeichert.
Zum testen habe ich einmal ESXi 6.7U2 und 6.7 auf einen neuen Stick installiert. Hier taucht dieses Problem mit den Grafikfehlern ebenfalls auf.
Ein Live-Linux mit KDE oder andere Live System laufen alle ohne Probleme und ohne Grafikfehler. Bin langsam ein wenig Ratlos :(
Screenshots des ESXi Boots anbei. Eventuell kann mir einer von euch helfen.

CPU: Intel Xeon E3-1230v3
Mainboard: X10SLL-F
RAM: 32GB RAM
RAID-Controller: HP Smart Array P222/512 FBWC
ESXi: 6.7U2
Dateianhänge
Screenshot_6.png
Screenshot_5.png
Screenshot_4.png

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11814
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: ESXi 6.7 U2 - Grafikfehler beim booten

Beitragvon irix » 14.08.2019, 19:24

Ich habe mal aus deinem 4.7 ein 6.7 gemacht in der Annahme das du dich da immer vertippert hast.

1. Wenn Konfigaenderungen scheinbar den Reboot nicht ueberleben bzw. scheinbar nicht speichert werden dann
- Du hast den USB/Bootdatentraeger irgendwie per PCI Passtrough dem Host weggezogen
- Der Stick ist defekt und der Host kann nicht schreiben

2. Ist die GFX auch Kaputt wenn du einen Monitor anschliesst oder nur in dieser KVM ansicht?

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 3
Registriert: 14.08.2019, 18:38

Re: ESXi 6.7 U2 - Grafikfehler beim booten

Beitragvon kevkevev » 14.08.2019, 19:38

Oh sry, vertippt :?
1. Nicht das ich wüsste. Würden eventuell Logs oder eine Ausgabe aus der Shell helfen?
2. Die Grafikausgabe über VGA sieht ebenfalls so aus.
Wie beschrieben, allerdings nur unter ESXi. Andere Live-Dist. laufen ohne Probleme.

Habe bereits versucht auf einen anderen Speicher neuzuinstallieren, dort treten die gleichen Grafikprobleme auf.
Bei der Installation wird alles ganz normal dargestellt.

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11814
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: ESXi 6.7 U2 - Grafikfehler beim booten

Beitragvon irix » 14.08.2019, 20:19

Ich bin der Meinung das man in den Eventlogs "sehen" kann das der Host seinen Datentraeger verliert. Du kannst ja mal irgendetwas erstellen wie einen vSS (virtuellen Standard Switch). Dann startest du den Host neu und guckst nach dem Neustart ob der vSS noch da ist. Wenn der wieder weg ist dann weist du das der ESXi, aus welchen Gruenden auch immer seine Konfig nicht persistent auf denen Stick bringt.

Tja... bei einem normalen Linux wuerde man mittels mod_probe da rum frickeln. Die Frage ob es irgendwelche Kernelparameter gibt welche die Aufloesung/Refreshrate beeinflussen. Ich hatte in all den ganzen Jahren sowas noch nie gesehen.

Gruss
Joerg

King of the Hill
Beiträge: 12613
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: ESXi 6.7 U2 - Grafikfehler beim booten

Beitragvon Dayworker » 14.08.2019, 21:23

Ich meine, daß die Auflösung von 800x600 unter ESXi seit 5.5 nicht mehr ausreicht und 1024x768 die Mindestauflösung ist. Das wird mir zumindest am LCD-Eingang angezeigt, wenn ich zum 6.5er umschalte.

Member
Beiträge: 3
Registriert: 14.08.2019, 18:38

Re: ESXi 6.7 U2 - Grafikfehler beim booten

Beitragvon kevkevev » 14.08.2019, 23:18

Ich habe gerade mal einen BIOS reset durchgeführt, nun geht es wieder :roll:
VMWare musste ich allerdings neuinstallieren, hab es nicht hinbekommen.

Trozdem vielen Dank :grin:


Zurück zu „vSphere 6.7“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste