Die Foren-SW läuft schon geraume Zeit ohne erkennbare Probleme. Sollte etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Verschlüsselung ohne Hardware TPM möglich?

Alles zum Thema vSphere 6.7, ESXi 6.7 und vCenter Server.

Moderatoren: continuum, irix, Dayworker

Member
Beiträge: 220
Registriert: 08.12.2004, 13:54

Verschlüsselung ohne Hardware TPM möglich?

Beitragvon v-rtc » 19.02.2019, 15:49

Hallo zusammen,

das Thema Verschlüsselung ist ja irgendwie im kommen, daher wollte ich fragen, ob das auch ohne Hardware TPM funktioniert? (Bestehende Server)
Oder benötigt das vTPM ein physisch TPM Modul?

Danke Euch.

Grüße

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11814
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Verschlüsselung ohne Hardware TPM möglich?

Beitragvon irix » 19.02.2019, 17:34

Wenn man https://blogs.vmware.com/vsphere/2018/0 ... dules.html anguckt scheint es auch ohne HW zugehen.

Es ist ja auch die Frage was wuerde passieren wenn man die VM auf einem Host migriert wird der kein HW TPM hat.

Gruss
Joerg

King of the Hill
Beiträge: 12613
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Verschlüsselung ohne Hardware TPM möglich?

Beitragvon Dayworker » 19.02.2019, 18:02

Wenn man "irix" seinem Link folgt, wird ersichtlich, daß vTPM ein vCenter (sonst ist TPM nicht auswählbar) und VM-Encryption (arbeitet mit allen unterstützten Gast-OS zusammen) voraussetzt. Daher wird im Link folgerichtig auch gefragt, ob der Einsatz eines vTPMs speziell für Bitlocker unter Win10 und Server2016 so überhaupt Sinn macht.


Zurück zu „vSphere 6.7“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast