Die Foren-SW läuft schon geraume Zeit ohne erkennbare Probleme. Sollte etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Freeware Backup Lösung für ESXi 6.7

Alles zum Thema vSphere 6.7, ESXi 6.7 und vCenter Server.

Moderatoren: continuum, irix, Dayworker

Member
Beiträge: 39
Registriert: 11.01.2019, 17:37

Freeware Backup Lösung für ESXi 6.7

Beitragvon surfer09 » 20.01.2019, 12:06

Hallo zusammen,

ich habe bei mir zu Hause den ESXi 6.7 für 2-3 Maschinen im Einsatz. Leider habe ich noch keine Backup-Lösung für meine Maschinen gefunden. Die Beiträge, die ich hierzu gefunden habe, sind leider schon etwas älter daher jetzt nochmal eine neue Anfrage von mir.
ich möchte die Maschinen regelmäßig auf mein QNAP NAS, bzw. auf die anhängende USB Platte sichern. Vielleicht gibt es auch eine APP für mein QNAP NAS?

Danke!

Gruß surfer ;)

Guru
Beiträge: 2146
Registriert: 23.02.2012, 12:26

Re: Freeware Backup Lösung für ESXi 6.7

Beitragvon ~thc » 20.01.2019, 13:11

Wenn du bei deinem NAS die USB-Platte als NFS-Share dem ESXi als Datastore anbieten kannst: https://github.com/lamw/ghettoVCB.

Member
Beiträge: 39
Registriert: 11.01.2019, 17:37

Re: Freeware Backup Lösung für ESXi 6.7

Beitragvon surfer09 » 20.01.2019, 14:15

Danke für den Link! Ich kann die USB-Platte als Datastore meinem ESX anbieten.
Allerdings bin ich nicht so erfahren in Linux-Befehlen und auch nicht wirklich ein Fan davon - was jetzt nicht heißen soll, dass es nicht praktikabel ist. Für diejenigen, die sich mit Linux etwas besser auskennen, ist das vielleicht keine schlechte Lösung. Ich würde aber gerne eine Software mit GUI nutzen.

Experte
Beiträge: 1332
Registriert: 25.04.2009, 11:17
Wohnort: Thüringen

Re: Freeware Backup Lösung für ESXi 6.7

Beitragvon Supi » 20.01.2019, 15:09

Ist denn der ESXi lizenziert?

Welches NAS genau nutzt du denn?

ggf. wäre ja nakivo mit der NAS Appliance was. wohl Kostenlos für 2 VM? Ansonsten mit 99€ nicht so teuer für die Einstiegsversion.

https://helpcenter.nakivo.com/display/N ... quirements

https://helpcenter.nakivo.com/display/K ... imitations

Member
Beiträge: 39
Registriert: 11.01.2019, 17:37

Re: Freeware Backup Lösung für ESXi 6.7

Beitragvon surfer09 » 20.01.2019, 15:17

Hallo Stefan,

ja, der ESXi ist lizensiert mit der kostenlosen Lizenz. Als NAS habe ich aktuell ein QNAP TS453b mini.
Nakivo hatte ich mir auch bereits angesehen, allerdings wären 2 VM´s zu wenig, wenn noch mehr Systeme dazukommen würden. Und 99€ sind schon etwas happig.

Experte
Beiträge: 1332
Registriert: 25.04.2009, 11:17
Wohnort: Thüringen

Re: Freeware Backup Lösung für ESXi 6.7

Beitragvon Supi » 20.01.2019, 15:30

surfer09 hat geschrieben:
ja, der ESXi ist lizensiert mit der kostenlosen Lizenz.

Ok, damit ist er quasi nur registriert. Die kleinste richtige Lizenz, wo man die kompletten API's, auch für Backups, nutzen kann, kosten 429€?

surfer09 hat geschrieben:
Und 99€ sind schon etwas happig.


Ich würde die Nakivo Appliance einfach mal testen. Und dann sind 99$ preiswert, wenn du selber nichts mit Linux am hut hast. Einfach mal vergleich, mit 1 Tag rumprobieren mit ghetto.vcb ... was dir deine Lebenszeit wert ist...

Und durch den kostenlosen ESXi funktionieren eh kaum andere Backup-Lösungen. Veeam gibts zwar auch als kostenlose Version, arbeitet aber nicht mit dem Free ESXi zusammen.

Von daher finde ich den Nakivo NAS Appliance Variante sehr charmant.

Alternative 2: Wenn es nur Windows VM sind. Klassischer Backup aus der laufenden VM mit Veeam Agent für Windows Free.
https://www.veeam.com/de/windows-endpoi ... -free.html.

Das Restore Szenario ist dann halt wie beim klassischen DR beim Heim-PC, nur halt im virtuellen Rechner.

Alternative 3: https://33hops.com/xsibackup-vmware-esxi-backup.html ?
http://www.linux-magazin.de/ausgaben/20 ... si-backup/

Member
Beiträge: 39
Registriert: 11.01.2019, 17:37

Re: Freeware Backup Lösung für ESXi 6.7

Beitragvon surfer09 » 20.01.2019, 16:05

Das ist ja mal eine Auswahl. ;)
Ja, es sind nur Windows Maschinen, die ich sichern müsste.
Ich werde mir deine Vorschläge mal ansehen. Vielen Dank! :)


Zurück zu „vSphere 6.7“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast