Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Aufbau RAID

Alles zum Thema vSphere 6.7, ESXi 6.7 und vCenter Server.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 2
Registriert: 06.11.2018, 23:01

Aufbau RAID

Beitragvon Campino » 07.11.2018, 08:48

Hallo,


ich hätte eine Frage.
Es wird 1 ESXI Host installiert, mit 16 TB lokalem Speicher.

Auf dem System sollen, 4 VMs laufen. ( DC, Exchange, FileServer, SQL ).

Der Fileserver benötogt auf alle Fälle sehr viel Speicher davon, ca 7 TB derzeit.

Exchange sollte mit 2 TB auskommen, DC nahezu uninteressant im Bezug auf Speicher und dem SQL würde auch eines reichen.

Somit hätten wir.

Exchange - 2 TB
SQL - 1 TB
DC - 0,5 TB
FS - den Rest

Alle Platten sind identisch.


So, nun die Fragen:

1) 1 großes RAID 5 für ESXi und Datenpools sinnvoll?
2) alternativ 2 Platten RAID 1 für ESXi und die anderen für den Datenpool
3) Oder 1 Raid 1 für ESXi und für die anderen jeweils eigenes RAID?
4) Bekomme, ich Probleme mit der Zuweisung, wenn die RAIDs zu groß sind?

bis 5.5 gab es ja noch die 2 TB Beschränkung. Da wir nun neu aufsetzen, ist es 6.7

Hoffe, es ist einingermaßen verständlich ausgedürckt.

Vielen Dank für euren Input. Wenn es geht mit Erklärung/Begründung warum ihr was machen würdet..

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11465
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Aufbau RAID

Beitragvon irix » 07.11.2018, 09:00

Im VMTN wollte wohl keiner antworten? ;)

Du must uns nochmal sagen wieviele Disks du denn hast und was fuer einen Typ die haben.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 2
Registriert: 06.11.2018, 23:01

Re: Aufbau RAID

Beitragvon Campino » 07.11.2018, 09:51

irix hat geschrieben:Im VMTN wollte wohl keiner antworten? ;)

Du must uns nochmal sagen wieviele Disks du denn hast und was fuer einen Typ die haben.

Gruss
Joerg


Da steht es noch nicht so lange drin ;-)

letzendlich stehen 20 HD2.5" SAS3 900GB SGT ST900MP0016/15k/SED/512n# zur Verfügung als Maximum.

und hängen an einem Adaptec SmartRAID 3154-24i Controller

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11465
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Aufbau RAID

Beitragvon irix » 07.11.2018, 10:04

Du hast im VMTN die falsche Sprache gewaehlt und somit wird da auch wahrscheinlich nichts kommen.

So....
ESXi laeuft zur Laufzeit in einer RAM Disk und ein separates RAID1 mit deinen 900er HDDs zu machen ist da Verschwendung.
- Dual SD Karte oder BOSS im RAID
- Kleine 20GB vDisk aus einer RAOD6 Diskgroup

Ich wuerde in deinem Fall die 20GB nehmen. Hinweis: Wenn man auf eine Diskgroup mehr als eine vDisk legt dann kann man da spaeter kein Raid Expansion machen, sprich erweitern geht dann nicht mehr.

Was den Rest angeht
- RAID6 und evtl. eine weitere Diskgroup mit RAID10. Das wuerde ich von dem SQL Abhaengig machen
- Wenn das mit dem RADI10 nicht notwendig dann 2x RAID6-10 und die erste Diskgroup hat die 20GB mit dabei

Gruende
- 2x VMFS ist besser als als ein VMFS auch wenn ich in 10 Jahren nur einen Filesystemfehler erlebt habe
- Wenn ein VMFS voll laeuft wird auf dem anderen noch Platz sein
- Die SCSI Reservation verteilen sich auf die 2 Filesysteme
- RAID6 halte ich fuer Sinnvoller als RAID5+HS. HDDs gehen nunmal kaputt und bei eine traditionellen Raidcontroller dauert ein Rebuild mit 900er HDD halt einzige Zeit

Gruss
Joerg

Experte
Beiträge: 1319
Registriert: 25.04.2009, 11:17
Wohnort: Thüringen

Re: Aufbau RAID

Beitragvon Supi » 07.11.2018, 18:44

Campino hat geschrieben:Hallo,


ich hätte eine Frage.
Somit hätten wir.

Exchange - 2 TB
SQL - 1 TB
DC - 0,5 TB
FS - den Rest

.

Ich werfe man noch die Funktion maxCache 4.0 (SSD Caceh) in den Raum? Geht das mit Vmware?

2TB Exchange ist schon nicht klein. DC braucht ja max 0,1 TB und SQL 1TB auch nicht wenig.

Hat der Host auch ausreichend RAM und CPU?
So richtig flott bei der Größe von SQL und Exchange stell ich mir das nicht vor?!.

Und eine Samsung SAS SSD PM1633a 1.92TB gibts ja auch mitlerweile ab 700€.
https://geizhals.de/samsung-ssd-pm1633a ... ml?hloc=de

Aber die Platten sind wohl schon gekauft, oder?


Zurück zu „vSphere 6.7“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast