Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

VCSA braucht auf einmal 250 GB nach Umzug auf anderen ESXi?

Alles zum Thema vSphere 6.7, ESXi 6.7 und vCenter Server.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 99
Registriert: 07.01.2017, 04:25

VCSA braucht auf einmal 250 GB nach Umzug auf anderen ESXi?

Beitragvon jgreil » 22.09.2018, 13:02

Hallo,

mir ist aufgefallen, dass meine VCSA auf einmal 250 GB sowas an Speicherplatz belegt.
Ich habe vor ein paar Tagen die VCSA von einem alten ESXi auf einen neuen kopiert, dort registriert und gestartet. Jetzt ist mir aufgefallen, dass die VCSA auf einmal rund 250 GB Speicherplatz belegt, obwohl das zuvor nur 40 GB oder so waren. Das kann doch nicht normal sein, oder?
Wisst ihr, was da passiert sein könnte bzw. wie ich den Platz wieder frei bekomme?

Experte
Beiträge: 1443
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Re: VCSA braucht auf einmal 250 GB nach Umzug auf anderen ESXi?

Beitragvon JustMe » 22.09.2018, 13:08

jgreil hat geschrieben:auf einen neuen kopiert

Das duerfte die Thin-provisioned vmdks nach pre-allocated umgestellt haben...

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11465
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: VCSA braucht auf einmal 250 GB nach Umzug auf anderen ESXi?

Beitragvon irix » 22.09.2018, 13:26

Yupp. Beim kopieren nicht aufgepasst und den Schalter -d thin vergessen.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 99
Registriert: 07.01.2017, 04:25

Re: VCSA braucht auf einmal 250 GB nach Umzug auf anderen ESXi?

Beitragvon jgreil » 22.09.2018, 13:42

Ok, danke. Das läßt sich jetzt vermutlich nicht mehr umstellen, oder?
Wahrscheinlich bin ich dann mit neu-installieren am schnellsten, oder?

Member
Beiträge: 99
Registriert: 07.01.2017, 04:25

Re: VCSA braucht auf einmal 250 GB nach Umzug auf anderen ESXi?

Beitragvon jgreil » 22.09.2018, 13:45

Naja, zumindest wird im vCenter noch immer "Thin provision" angezeigt bei den Disks.
Ist diese Anzeige falsch, denkt ihr?

Bild

Experte
Beiträge: 1443
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Re: VCSA braucht auf einmal 250 GB nach Umzug auf anderen ESXi?

Beitragvon JustMe » 22.09.2018, 13:56

Auch eine Thin-provisioned Disk kann auf ihre maximale Groesse aufgeblasen werden...

Schau doch einfach mal in den Datastore, am besten natuerlich auf der Kommandozeile, und pruefe die tatsaechliche Groesse der Dateien.

Und vielleicht magst Du uns ja auch irgendwann verraten, auf welche Weise Du den Kopiervorgang "von ESXi auf ESXi" vorgenommen hast.

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11465
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: VCSA braucht auf einmal 250 GB nach Umzug auf anderen ESXi?

Beitragvon irix » 22.09.2018, 13:57

Nunja die VM denkt und handelt auch noch thin nur sind alle vDisks durch dein falsches kopieren nun halt 100%.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 99
Registriert: 07.01.2017, 04:25

Re: VCSA braucht auf einmal 250 GB nach Umzug auf anderen ESXi?

Beitragvon jgreil » 22.09.2018, 14:01

Hab grad gemerkt, dass ich die alten Files der VCSA ja eh noch liegen hätte, wo sie auch kleiner sind. In den letzten paar Tagen habe ich nicht wirklich was geändert. Da könnte ich die aktuelle ja nochmal löschen und die alte nochmal richtig kopieren.

Aber wie genau kopiere ich nun diese VCSA Dateien denn nun richtig? Ich habs über den Dateibrowser im ESXi gemacht, da wurde ich natürlich nichts gefragt. Vermutlich nimmt man nicht einfach den Linux Befehl "cp -thin", oder?

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11465
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: VCSA braucht auf einmal 250 GB nach Umzug auf anderen ESXi?

Beitragvon irix » 22.09.2018, 14:06

Code: Alles auswählen

vmkfstools -d thin



Aber ich wuerde einfach mal gucken was passiert wenn du die vorhandene vDisk nochmal kopierst.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 99
Registriert: 07.01.2017, 04:25

Re: VCSA braucht auf einmal 250 GB nach Umzug auf anderen ESXi?

Beitragvon jgreil » 22.09.2018, 14:06

Wie meinst du "nochmal kopieren"?
Also nochmal über den grafischen Dateibrowser?

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11465
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: VCSA braucht auf einmal 250 GB nach Umzug auf anderen ESXi?

Beitragvon irix » 22.09.2018, 14:13

jgreil hat geschrieben:Wie meinst du "nochmal kopieren"?


Na den aktuellen Stand. Er wird doch erkennen das da Nullen drin sind.

Also nochmal über den grafischen Dateibrowser?


Nein mit vmkfstools.

Gruss
Joerg

Experte
Beiträge: 1443
Registriert: 04.10.2011, 14:06

Re: VCSA braucht auf einmal 250 GB nach Umzug auf anderen ESXi?

Beitragvon JustMe » 22.09.2018, 14:34

irix hat geschrieben:Nein mit vmkfstools.

... von ESXi zu ESXi?
Ich hoffe, er hat eine dazu passende Konfig...

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11465
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: VCSA braucht auf einmal 250 GB nach Umzug auf anderen ESXi?

Beitragvon irix » 22.09.2018, 14:46

JustMe hat geschrieben:
irix hat geschrieben:Nein mit vmkfstools.

... von ESXi zu ESXi?
Ich hoffe, er hat eine dazu passende Konfig...


Hmm... wenn er nur lokal Storage hat dann ist natuerlich essig.

Gruss
Joerg

King of the Hill
Beiträge: 12359
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: VCSA braucht auf einmal 250 GB nach Umzug auf anderen ESXi?

Beitragvon Dayworker » 22.09.2018, 17:46

Würde es nicht einfach ausreichen, wenn er die Nullen in der VMDK entfernen würde?
Dann sollte eine vmkfstools --punchzero /pfad/zur/vmdk ausreichen, wenn die kopierte Platte noch im Thin-Format vorliegt.

Member
Beiträge: 99
Registriert: 07.01.2017, 04:25

Re: VCSA braucht auf einmal 250 GB nach Umzug auf anderen ESXi?

Beitragvon jgreil » 23.09.2018, 12:36

Danke für eure Tipps.
Ich habe es jetzt einfach so gemacht, dass ich die alte VCSA VM von der alten Platte nochmal registriert habe und im neuen vCenter per Migrate auf eine andere Platte verschoben habe. Das hat geklappt.


Zurück zu „vSphere 6.7“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast