Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Volume wiederherstellen !?

Alles zum Thema vSphere 6.5, ESXi 6.5 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 206
Registriert: 13.11.2008, 16:57

Volume wiederherstellen !?

Beitragvon Enrique » 13.02.2021, 10:07

Hallo

Ich habe das Problem, dass ein Volume mit einer Neuinstallation vom ESXi Server überschrieben wurde d.h. bei der Neuinstallation wurde das Volume statt die interne Disk ausgewählt.
Das Volume war vorher VMFS5 und nun wurde daraus ein Volume mit VMFS6 erstellt und mit dem Namen "Datastore1"
Es handelt sich um ein 6 TB Volume.
Gerne würde ich die sich darauf liegenden VMs retten, aber kann mir jemand ein Tool oder Vorgehensweise empfehlen, wie ich wieder an die Daten rankomme?

Bisher habe ich VMFS Recovery verwendet. Er findet auch sehr viele Dateien während der Suche, aber das Ergebnis ist, dass dann die Daten zum Wiederherstellen nicht angezeigt werden :-(

Kann da jemand weiterhelfen !?

King of the Hill
Beiträge: 13222
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Volume wiederherstellen !?

Beitragvon Dayworker » 13.02.2021, 13:52

Such dir ein Posting unseres Mitglieds "continuum" und melde dich bei ihm bevorzugt per Skype an den in seiner Signatur hinterlegten Daten. Er beschäftigt sich mit der Datenrettung von VMs etc seit Jahren und hat bei schwierigen Fällen fast alles retten können, obwohl VMware auf das Einspielen des Backups verwiesen hat.

Member
Beiträge: 206
Registriert: 13.11.2008, 16:57

Re: Volume wiederherstellen !?

Beitragvon Enrique » 13.02.2021, 15:30

Habe leider kein Skype aber habe per PM angeschrieben.
Aber von euch kann niemand ein geeignetes Recovery Tool empfehlen?

King of the Hill
Beiträge: 12413
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Volume wiederherstellen !?

Beitragvon irix » 13.02.2021, 16:33

Er hat doch auch immer seine Telefonnummer in der Signatur oder auf seiner Website gehabt.

Gruss
Joerg

King of the Hill
Beiträge: 13222
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Volume wiederherstellen !?

Beitragvon Dayworker » 13.02.2021, 22:47

Die Telefonnummer steht doch in seiner Signatur drin und zwar neben seinem Skype-Namen.

Ulli hatte mir jedoch mal gesagt, daß er besser per Skype erreichbar ist. Freisprechen am Smartphone ist halt doch etwas anderes als per Headset in Skype zu kommunizieren und die Preisfrage ist auch deutlich entspannter. Je nach Smartphone-Vertrag kann so eine Recovery-Session auch mal ganz schön ins Geld gehen, wenn aus überschaubaren 5 Minuten dann doch ruckizucki 2 Stunden werden und ihn rufen ja nicht nur Anwender aus Deutschland an.

Guru
Beiträge: 2864
Registriert: 27.12.2004, 22:17

Re: Volume wiederherstellen !?

Beitragvon rprengel » 14.02.2021, 20:46

Enrique hat geschrieben:Habe leider kein Skype aber habe per PM angeschrieben.
Aber von euch kann niemand ein geeignetes Recovery Tool empfehlen?

Hallo,
auf keinen Fall auf dem System was testen.
Es kann nur schlimmer werden wenn du dir versehentlich noch Schreibzugriffe auf dem System einfängst.
Gruß

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14751
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Re: Volume wiederherstellen !?

Beitragvon continuum » 15.02.2021, 12:27

Das klingt alles nicht gut. Eine Neu-installation ueber ein vorhandenes Datastore ueberschreibt den Bereich in dem die VMFS-metadaten des VMFS 5 lagen. Das kann bei auschliesslich thin-provisioned VMs dazu fuehren, das der Fall hoffnungslos ist.
Wir werden uns die Lage aber trotzdem mal genau ansehen.

Benutzeravatar
Moderator
Beiträge: 14751
Registriert: 09.08.2003, 05:41
Wohnort: sauerland
Kontaktdaten:

Re: Volume wiederherstellen !?

Beitragvon continuum » 15.02.2021, 21:00

Leider ist es wirklich so wie ich schon befuerchtet hatte:
Die kleinen Partitionen der ESXi 6 Installation haben den Bereich der VMFS-metadaten (ersten 2GB eines Volumes) komplett ueberschrieben.
Da die VMs thin provisioned wurden ist nicht damit zu rechnen, das ganze VMDKs, geschweige denn komplette VMs recovered werden koennen.

:cry: :cry: :cry:

King of the Hill
Beiträge: 12413
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Volume wiederherstellen !?

Beitragvon irix » 15.02.2021, 21:13

Auch wenn man hinterher immer Schlauer ist aber das Thema Datensicherung fuer die Zukunft evtl. eine Option. Auch wenn ich als Veeam Partner deren Community Version nicht mag so ist es eine Moeglichkeit bis zu 10 VMs kostenfrei zu sichern (lizenzierter ESXi vorausgesetzt).

Gruss
Joerg

Guru
Beiträge: 2864
Registriert: 27.12.2004, 22:17

Re: Volume wiederherstellen !?

Beitragvon rprengel » 16.02.2021, 07:41

irix hat geschrieben:Auch wenn man hinterher immer Schlauer ist aber das Thema Datensicherung fuer die Zukunft evtl. eine Option. Auch wenn ich als Veeam Partner deren Community Version nicht mag so ist es eine Moeglichkeit bis zu 10 VMs kostenfrei zu sichern (lizenzierter ESXi vorausgesetzt).

Gruss
Joerg

Alternativen

1)
Synology mit active backup (aber einer gewissen Preisklasse)
2)
https://vmcom.com/

Gruß


Zurück zu „vSphere 6.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste