Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

HP Microserver Gen8 Update Esxi 6.0 to Esxi 6.5 U2

Alles zum Thema vSphere 6.5, ESXi 6.5 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 3
Registriert: 27.01.2021, 14:05

HP Microserver Gen8 Update Esxi 6.0 to Esxi 6.5 U2

Beitragvon troni » 27.01.2021, 14:17

ich versuche gerade verzweifelt mein HP Microserver Gen8 GT1610T mit intern B120i - 4x3TB WD und DVD Brenner auf ESXI 6.5. U2 (Custom Image von HP) zu updaten. Konfig des B120i ist als Softwareraid auch im Bios aktiviert. konfiguriert sind 2 logical Disks.

Das Update funktioniert soweit, in dem das Raid von intern B120i erkannt wird. ALSO GUT, beide logical Disks sind verfügbar und können auch benutzt werden. Jedoch das CD-ROM / DVD Laufwerk wird leider nicht mehr erkannt. D.h. es ist nicht vorhanden in der ESXI Console. Leider benutze ich in einigen VMs diesen. phys. Zugriff.

Unter ESXI 6.0 funktioniert der Zugriff auf das CD-ROM/DVD....

ich habe auch schon eine Neuinstalltion von ESXI 6.5 U2 (Custom Image) gemacht, leider das gleiche Problme mit der Sichtbarkeit des CD-ROMs / DVD.

King of the Hill
Beiträge: 13222
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: HP Microserver Gen8 Update Esxi 6.0 to Esxi 6.5 U2

Beitragvon Dayworker » 27.01.2021, 15:21

HP bzw HPE unterstützen nicht unbegrenzt alte Geräte-Generationen und beim 6.5er wurde von VMware viel veraltete HW rausgeworfen. Schau dir die HP/HPE-Seite https://www.hpe.com/us/en/servers/hpe-esxi.html an und lade dir dann die zu deiner Generation passende ESXi-Version herunter. Einfach eine zur Geräte-Generation unpassende ESXi-Installation zu betreiben, wird dir nicht nur bei HP/HPE sondern auch bei anderen Server-Herstellern nur bedingt gelingen. Ob das nachher auch noch stabil läuft, steht auch nicht fest.

Member
Beiträge: 3
Registriert: 27.01.2021, 14:05

Re: HP Microserver Gen8 Update Esxi 6.0 to Esxi 6.5 U2

Beitragvon troni » 27.01.2021, 16:10

... also aus meiner Sicht wird dies supported. -> auf der gelisteten Seite .... MicroServer Gen8 6.5, 6.5 U1, 6.5 U2 mit Last Pre-Gen9 ESXi custom image. Dieses Image habe ich auch genommen ...... leider erfolglos :-(

King of the Hill
Beiträge: 13222
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: HP Microserver Gen8 Update Esxi 6.0 to Esxi 6.5 U2

Beitragvon Dayworker » 27.01.2021, 16:24

Wie ich gerade sehe, gibt es ausgehend von https://techlibrary.hpe.com/us/en/enterprise/servers/supportmatrix/vmware.aspx für dich auch "ESXi 6.5 U3 Dec 2019 - Last Pre-Gen9 custom image". Das scheint die letzte HP/HPE-Version für dein Gen8-Gerät zu sein.

Member
Beiträge: 3
Registriert: 27.01.2021, 14:05

Re: HP Microserver Gen8 Update Esxi 6.0 to Esxi 6.5 U2

Beitragvon troni » 29.01.2021, 14:01

leider bring die installation von ESXI 6.5 U3 -- HPE-ESXi-6.5.0-Update3-iso-preGen9-650.U3.9.6.10.1 (Hewlett Packard Enterprise) with 6.5.0 Update 3 (Build 14990892) -- keine Änderung,also HP Custom Image Last Pre....

hat jemand eine Erklärung / Lösung?

King of the Hill
Beiträge: 13222
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: HP Microserver Gen8 Update Esxi 6.0 to Esxi 6.5 U2

Beitragvon Dayworker » 30.01.2021, 16:11

Hmm, mir fällt dazu nix weiter ein.
Hast du mal im Sammelthread zum HP Microserver Gen8 auf Hardwareluxx nachgeschaut? Dort treiben sich deutlich mehr Anwender mit diesem System rum und dürften eher helfen können. Allerdings sorgen die auf der Ersten Seite verlinkten Postings nach https://www.hardwareluxx.de/community/threads/hp-proliant-g8-g1610t-g2020t-i3-3240-e3-1220lv2-microserver.963207/post-25657184 und https://www.hardwareluxx.de/community/threads/hp-proliant-g8-g1610t-g2020t-i3-3240-e3-1220lv2-microserver.963207/post-25659690 für einige Sorgenfalten. Während 6.0u2 und 6.0u3 stabil zu laufen scheinen, sah das 2017 mit dem 6.5er schon schlecht aus.



Ich habe mal noch etwas rumgesucht und bin über mein eigenes Posting hier im Forum gestolpert. Ich bin mir weiterhin nicht sicher, ob das HPE Community Posting zum Proliant Gen8-Support auch jetzt noch für die Microserver gilt. Diese firmierten zwar unter Proliant, waren aber doch irgendwie davon getrennt und die weitere EW hatte ich nicht weiter verfolgt.


Zurück zu „vSphere 6.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste