Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Schlechte Performance Datastore

Alles zum Thema vSphere 6.5, ESXi 6.5 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 149
Registriert: 03.07.2013, 12:06

Re: Schlechte Performance Datastore

Beitragvon mcdaniels » 17.01.2020, 23:13

Würde es da was bringen mehr Kerne zuzuordnen?

Wobei, hilft mir auch nicht weiter weil ich mir mit dem Backup eigentlich keine Probleme einhandeln will. (hot-add)

LG

King of the Hill
Beiträge: 12413
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Schlechte Performance Datastore

Beitragvon irix » 17.01.2020, 23:50

1. HotAdd ist nicht per se schlecht. Ich sehe es nur in bestimmten Situationen bei Kunden nicht vor.

Dein Proxy reduziert die Daten um Faktor 2.3 und sendet diese dann ueber den Draht. Wenn das aktuell 1.5Gbit sind dann waeren es ohne die Optimierung 3.45Gbit/s im Vergleich zu NBD.


Evtl. einfach mal in der Veeam Doku nachlesen was sie als Source, Proxy, Network und Target meinten. Das wechselt je nach Mode.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 149
Registriert: 03.07.2013, 12:06

Re: Schlechte Performance Datastore

Beitragvon mcdaniels » 18.01.2020, 09:49

Guten Morgen,

einerseits hätte ich schon gerne die Möglichkeien des 10Gbit Netzwerkes möglichst ausgereizt, andererseits will ich mir auch keine (wenn auch nur sporadische) zusätzliche Probleme einhandeln. Würde ich in so en "hot-add" Problem laufen, gäbe das Zuatzstress. ;)


Zurück zu „vSphere 6.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast