Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Probleme nach neustart ESXi - VM meldet den Status Ungültig/Invalied und kann nicht gelöscht werden

Alles zum Thema vSphere 6.5, ESXi 6.5 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 10
Registriert: 16.08.2016, 10:30

Probleme nach neustart ESXi - VM meldet den Status Ungültig/Invalied und kann nicht gelöscht werden

Beitragvon chris.weibel » 18.04.2019, 14:35

Hallo Forum,
ich bin neu hier und sehr verzweifelt.

Ich habe esxi 6.5 auf einem Leovo RD430 Server am laufen.

Clientversion: 1.23.0
Client-Build-Nummer: 6506686
ESXi-Version: 6.5.0
ESXi-Build-Nummer: 7388607

Nach Server neustart:
ESXi - VM meldet den Status Ungültig/Invalied und kann nicht gelöscht werden
Ich muss immer follgende Schritte durchführen:

vi /etc/vmware/hostd/vmInventory.xml
/etc/init.d/hostd restart
/etc/init.d/vpxa restart

Dann die VMs neu registrieren.

Woran kann das liegen? und wie kann ich das beheben?

King of the Hill
Beiträge: 13223
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Probleme nach neustart ESXi - VM meldet den Status Ungültig/Invalied und kann nicht gelöscht werden

Beitragvon Dayworker » 18.04.2019, 19:22

Ausgehend von https://esxi-patches.v-front.de/ESXi-6.5.0.html stammt das Build 7,388,607 von 2017-12-19 und seit 2019-03-28 ist bereits das Build 13,004,031 verfügbar. Ich würde daher dringendst zum Updaten der vorhandenen Installation raten und bei der Gelegenheit auch gleich alle vorhandenen FW-Patches seitens des Server-Herstellers hinsichtlich Spectre & Meltdown einspielen.

Member
Beiträge: 10
Registriert: 16.08.2016, 10:30

Re: Probleme nach neustart ESXi - VM meldet den Status Ungültig/Invalied und kann nicht gelöscht werden

Beitragvon chris.weibel » 24.04.2019, 10:43

Habe einen Lenovo rd430 Server, da hatte ich den letzten build vor 3 Monaten genommen.

Andere sind so weit ich weiß nicht mehr unterstützt.
Oder wie kann ich updaten?

King of the Hill
Beiträge: 13223
Registriert: 01.10.2008, 12:54
Wohnort: laut USV-Log am Ende der Welt...

Re: Probleme nach neustart ESXi - VM meldet den Status Ungültig/Invalied und kann nicht gelöscht werden

Beitragvon Dayworker » 24.04.2019, 10:59

Schau dir bitte meinen gesetzten Link nochmal genauer an. Wenn du dort direkt das Imageprofile zu jedem Patch anklickst, erhältst du ein neues Fenster mit der gesamten Syntax zum Patchvorgang. Es ist völlig normal, daß die Hersteller da immer etwas hinterherhinken, weil sie die Patches ebenfalls erst nach einer gewissen Testzeit integrieren. Das spielt jedoch keine Rolle, weil du die VMware-Patches trotzdem einspielen kannst.

Member
Beiträge: 10
Registriert: 16.08.2016, 10:30

Re: Probleme nach neustart ESXi - VM meldet den Status Ungültig/Invalied und kann nicht gelöscht werden

Beitragvon chris.weibel » 24.04.2019, 15:31

So alle updates gemacht. Nun habe ich:

Clientversion: 1.23.0
Client-Build-Nummer: 6506686
ESXi-Version: 6.5.0
ESXi-Build-Nummer: 7388607

Trotzdem sind die 3 vom 5 VMs ungültig. Ich muss sie in /etc/vmware/hostd/vmInventory.xml löschen und dann neu hinzufügen.
Habe das hier gefunden
http://www.schroeter-edv.de/?Dokumentation___VMware___ESXi_Hypervisor___ESXi_-_VM_meldet_den_Status_Ungueltig%2FInvalied_und_kann_nicht_geloescht_werden
Am ende steht Sie können nun im Anschluss die VM (vmdk) löschen. die vmdk ist doch die "Festplatte" oder? Die VMs laufen ja ohne Probleme nur beim reboot des ESXI sind sie ungültig. und was auch komisch ist, meine Einstellungen wie z.B. ntp Server sind weg.

King of the Hill
Beiträge: 12414
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Probleme nach neustart ESXi - VM meldet den Status Ungültig/Invalied und kann nicht gelöscht werden

Beitragvon irix » 24.04.2019, 15:35

Man koennte meinen das der ESXi seine Konfig nicht mehr abspeichert und somit die zuletzt gemachten Aenderungen verloren gehen. Was passiert wenn du mal einen vSwitch oder Portgruppe anlegst und neu startest. Sind die Aenderungen noch da oder nicht?

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 10
Registriert: 16.08.2016, 10:30

Re: Probleme nach neustart ESXi - VM meldet den Status Ungültig/Invalied und kann nicht gelöscht werden

Beitragvon chris.weibel » 24.04.2019, 15:36

sehe gerade das es die gleiche Version ist, so als ob alles Schreibgeschützt ist.

Member
Beiträge: 10
Registriert: 16.08.2016, 10:30

Re: Probleme nach neustart ESXi - VM meldet den Status Ungültig/Invalied und kann nicht gelöscht werden

Beitragvon chris.weibel » 24.04.2019, 15:37

die Einstellung sind alle wieder so wie sie waren

King of the Hill
Beiträge: 12414
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Probleme nach neustart ESXi - VM meldet den Status Ungültig/Invalied und kann nicht gelöscht werden

Beitragvon irix » 24.04.2019, 15:46

chris.weibel hat geschrieben:die Einstellung sind alle wieder so wie sie waren


Also sind die Aenderungen wieder weg?
Falls ja dann ist das Problem ja nun zumind. mal eingegrenzt. Im VMTN sind aktuell einige Threads zu diesem Thema.

Hast du mittels PCI Passtrough dem ESXi irgendetwas weggenommen? Ist in den Event Logs zu seheen das dem ESXi die Datentraeger abhanden kommen? Sind die Bootbaenke evtl. kaputt? Fuer konnte man ein "/sbin/backup"? ausfuehren und man konnte sehen ob er seine Aenderungen, welche in der RAM Disk vorgehalten werden wegschreiben kann.

Installiert den Host einfach neu und gut ist.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 10
Registriert: 16.08.2016, 10:30

Re: Probleme nach neustart ESXi - VM meldet den Status Ungültig/Invalied und kann nicht gelöscht werden

Beitragvon chris.weibel » 24.04.2019, 16:15

Ok werd ich machen. Gerade gesehen dass Lenovo 6.7 draußen hat.
Kann ich Seriennummer exportieren?

King of the Hill
Beiträge: 12414
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Probleme nach neustart ESXi - VM meldet den Status Ungültig/Invalied und kann nicht gelöscht werden

Beitragvon irix » 24.04.2019, 16:18

ich weis das man mittels vim-cmd die Serial setzen kann und dann wird es da auch ein "get" oder "list" geben. Aber in der GUI sollte die doch zusehen sein oder?

Der 6er Key passt auch fuer 6.7.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 10
Registriert: 16.08.2016, 10:30

Re: Probleme nach neustart ESXi - VM meldet den Status Ungültig/Invalied und kann nicht gelöscht werden

Beitragvon chris.weibel » 24.04.2019, 18:37

Danke Jörg,
nach Neuinstallation (6.7) sieht es so aus als ob der Fehler weg ist. Autostart nach Reboot funktioniert auch wieder.


Viele Grüße

Chris


Zurück zu „vSphere 6.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast