Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

vCenter Server Appliance 6.5 Host Update

Alles zum Thema vSphere 6.5, ESXi 6.5 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 4
Registriert: 24.03.2019, 19:40

vCenter Server Appliance 6.5 Host Update

Beitragvon Mainzer » 24.03.2019, 20:05

Hallo,

ich habe jetzt schon eine Weile gegoogelt und komme zu keine gescheiten Ergebnis oder bin blind.

Ich habe umgestellt von Windows vCenter auf die Appliance, was soweit auch alles funktioniert. Nun brauche ich einen Tipp, wie ich den Host, auf dem die Appliance als VM läuft updaten kann. Baseline anhängen, Patches bereitstellen usw. leuchtet ja alles noch ein, aber was passiert, wenn ich die Appliance stoppe? Passiert der Rest dann im Hintergrund oder muss ich auf den Web Client des Hostes gehen, um zu standardisieren? Auf dme Host Web Client gibt es ja nur den Hinweis, dass mit vCenter verwaltet wird und eine Update Funktion gibt es von da aus auch nicht.

Hat jemand einen Tipp?

Viele Grüße aus Mainz

King of the Hill
Beiträge: 12414
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: vCenter Server Appliance 6.5 Host Update

Beitragvon irix » 24.03.2019, 20:18

Ja.... per vMotion die VCSA auf einen anderen Host migrieren.

Ok du hast keinen weiteren ... dann ist dieses Feature des vCenters fuer dich nicht zuverwenden bzw. du kannst du ueberpruefen ob alle Patches installiert sind bzw. dich benachrichtigen lassen wenn es neue gibt.

Das Patches des Hosts dann einfach von der CMD machen. Wenn der Host in das Internet darf dann ist das auch nur immer eine Sache von Minuten.

Code: Alles auswählen

esxcli network firewall ruleset set -e true -r httpClient
esxcli software profile update -p ESXi-6.5.0-20190104001-standard -d https://hostupdate.vmware.com/software/VUM/PRODUCTION/main/vmw-depot-index.xml
esxcli network firewall ruleset set -e false -r httpClient


Vorher den Wartungsmode setzen und hinterher neustarten.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 4
Registriert: 24.03.2019, 19:40

Re: vCenter Server Appliance 6.5 Host Update

Beitragvon Mainzer » 25.03.2019, 07:30

Hallo,

danke für die Antwort.

Ich habe zwei Hosts, einen für die Produktion (10 VMs) und einen für die Verwaltung (WSUS, VEEAM, vCenter Server) und die Essential Lizenz mit 6 CPUs und einem vCenter Server. Da ist leider vMotion nicht lizensiert und ohne komme ich da wohl nicht weiter.

Wenn ich über die CMD gehe, werden beide Hosts gepatcht, nehme ich mal an.

Für kleinere Installationen ist VMware wohl nicht gedacht.

Grüße aus Mainz

King of the Hill
Beiträge: 12414
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: vCenter Server Appliance 6.5 Host Update

Beitragvon irix » 25.03.2019, 07:37

Mainzer hat geschrieben:Hallo,

danke für die Antwort.

Ich habe zwei Hosts, einen für die Produktion (10 VMs) und einen für die Verwaltung (WSUS, VEEAM, vCenter Server) und die Essential Lizenz mit 6 CPUs und einem vCenter Server. Da ist leider vMotion nicht lizensiert und ohne komme ich da wohl nicht weiter.


Dann kannst du halt nur deinen Produktion Host mittels VUM patchen.


Wenn ich über die CMD gehe, werden beide Hosts gepatcht, nehme ich mal an.


Aehh... nein. Ich meine die CMD des Hosts und natuerlich wirkt sich das immer nur auf den aktuellen aus.


Für kleinere Installationen ist VMware wohl nicht gedacht.


Wuerde ich so nicht sagen aber ganz klar ist das der Focus vom Hersteller wo anders liegt :)

Gruss
Joerg


Zurück zu „vSphere 6.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast