Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

Erfahrungswerte:VM Ressourcenzuordnung für MS SQL Server

Alles zum Thema vSphere 6.5, ESXi 6.5 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 149
Registriert: 03.07.2013, 12:06

Erfahrungswerte:VM Ressourcenzuordnung für MS SQL Server

Beitragvon mcdaniels » 04.12.2018, 22:23

Liebe Profis,
ich weiß, dass das ein sehr komplexes Thema ist und es ein eigenes BP von VMWARE dazu gibt (https://www.vmware.com/content/dam/digi ... -guide.pdf).

Mich würde aber trotzdem interessieren, ob jemand von euch vielleicht Erfahrungswerte hat.
Szenario:
Ca. 85 User greifen auf 2-3 MS SQL Server 2016 DBs zu (Größe 200GB je DB - max). Ich würde diese Zugriffe eher als minimal einschätzen. D.h. es werden hierbei keine größeren Datenmengen transportiert. Ab und zu werden Auswertungen gefahren.

Wie viele vCPUs bzw. vCores und RAM würdet ihr hier zuteilen?

Im BP von VMWARE steht u.a. beschrieben, dass - wenn man keine genauen Anhaltspunkte hat - man eher mal niedrig ansetzen soll, da man ja im Betrieb dann eh sieht, ob man der VM mehr Ressourcen geben muss.

Beim MS SQL Server ist es natürlich auch eine Frage der Lizenzkosten (je mehr vCores, desto mehr Corelizenzen, desto teurer...)

Danke!

Zurück zu „vSphere 6.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast