Die Foren-SW läuft ohne erkennbare Probleme. Sollte doch etwas nicht funktionieren, bitte gerne hier jederzeit melden und wir kümmern uns zeitnah darum. Danke!

vSphere Upgrade auf einem SAN-LUN

Alles zum Thema vSphere 6.5, ESXi 6.5 und vCenter Server.

Moderatoren: irix, continuum, Dayworker

Member
Beiträge: 127
Registriert: 22.07.2010, 20:17
Wohnort: Bonn

vSphere Upgrade auf einem SAN-LUN

Beitragvon blackwindow » 21.11.2018, 21:28

Hallo verehrte Forum Mitglieder,

hat einer von euch schon die Erfahrung gemacht, den ESXi, der auf einem SAN Lun installiert ist, upzugraden? Muss man etwas beachten?

Ich habe aktuell die Herausforderung, 4 ESXi Hosts auf 6.5 upzudaten und beim Booten habe ich folgende Fehlermeldung:
Boot_San.png


Boot_San2.png


Es handelt sich um einen NetApp Storage. Die Volumes haben RO/RW Rechte, Die Lun hat zwei Pfade.

Danke im Voraus.
Grüße
BW

King of the Hill
Beiträge: 12414
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: vSphere Upgrade auf einem SAN-LUN

Beitragvon irix » 21.11.2018, 22:46

Ich glaube nicht das es primaer am Boot from SAN liegt. Wenn du nach der Fehlermeldung suchst dann findet man Referenzen das jemand beim einem ESXi Upgrade das gleiche Problem hatte und andere das die Meldung mit vDS bzw. Hostprofiles angeht.

Ich selber hatte mal eine aehnliche/gleiche? Meldung wo ich alle Hosts beim Upgrade ins Nirvana gejagt da MGMT nicht auf vmk0 lag. Ironischerweise ist es erst beim uebernaechsten Upgrade explodiert.

Ich wuerde das Problem beim Support abkippen.

Gruss
Joerg

Member
Beiträge: 127
Registriert: 22.07.2010, 20:17
Wohnort: Bonn

Re: vSphere Upgrade auf einem SAN-LUN

Beitragvon blackwindow » 25.11.2018, 22:15

Hallo Joerg,

danke für die schnelle Rückmeldung. Ich habe nachkontrolliert, die MGMT Ports liegen alle auf VMK0.
Das Problem bereitet meiner Meinung nach die MPIO fur den Boot LUN. Bei der Installation wurde erstmal eine LUN erstellt und die anderen LUNS mit weiteren Pfaden nachträglich hinzugefügt. Laut VMware KB, Multipfad wird bei Boot from SAN nicht unterstützt. Eine sehr komische Angelegenheit.

Meine aktuelle Lösung ist, SD KArten, und ESXis neu installieren.

Sollte aber jemand sonst Idee oder Vorschlag haben, lese ich gerne.

Grüße
BW


Zurück zu „vSphere 6.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast