Das Forum wurde aktualisiert. Wurde höchste Zeit. Wenn etwas nicht funktioniert, bitte gerne hier jederzeit melden.

Daten löschen gibt kein Speicherplatz frei

Alles zum Thema vSphere 6.5, ESXi 6.5 und vCenter Server.

Moderatoren: Dayworker, continuum, Tschoergez, irix

Member
Beiträge: 1
Registriert: 17.01.2018, 07:43

Daten löschen gibt kein Speicherplatz frei

Beitragvon Nestea1 » 17.01.2018, 07:57

Hallo Zusammen
Ich habe seit einigen Tagen ein schwerwiegendes Problem mit einer Dell SCv2020 welche mit SAS an 2x VMware ESXi, 6.5.0, 5310538 verbunden ist.
Die Verwaltung der zwei ESX ist über einen Vcenter 6.5.0, 7312210.

Wenn ich eine virtuelle Maschine lösche, wird der Platz der diese virtuelle Maschine auf der Storage verbraucht hat nicht freigegeben.
Laut Dell ist es ein Vmware Problem und hätte nichts mit ihrer Storage zu tun.
Mir ist bekannt das mit 6.5 das Feature UNMAP aktiviert wurde, sollte aber bei einer kompletten Löschung einer virtuellen Maschine keinen Einfluss haben, korrekt?
Aus Sicherheit habe ich jetzt trotzdem fast 24h gewartet und es wurde kein Speicherplatz freigegeben.

Allgemein arbeitet momentan niemand auf den Test VMs und trotzdem braucht es stündlich mehr Platz.

Kennt jemand dieses Problem oder hat mir einen Tipp wo suchen?

Vielen Dank für eure Hilfe

Gruss Nestea1

Jenseits von Gut & Böse
Beiträge: 11240
Registriert: 02.08.2008, 15:06
Wohnort: Hannover/Wuerzburg
Kontaktdaten:

Re: Daten löschen gibt kein Speicherplatz frei

Beitragvon irix » 17.01.2018, 11:39

Ich habe hier viele SC2020. Ja das Storage selber arbeitet Thinprovioning und ja wie bei Blockstorage ueblich gibt ein Loeschen von Dateien im Filesystem (VMFS) auf dem Storage erstmal keinen Platz frei. Allerdings kann der vom OS(ESXi) ja ueberschrieben werden, wobei im Recommended Storage Profile bzw. "Balanced" (bei der SC20x0) die neuen Daten in ein RAID10 laufen wenn vorher von RAID5 geloescht wurde.

Um deinem Storage mitzuteilen das und was geloescht wurde hat man das UNMAP da mit reingefrickelt und auf Papier ist das beim VMFS 6.0 auch per Default Aktiv. ABER.... ich bin der Meinung das tut automatisch nur bei Block/Page Groessen von <2MB. Dazu gehoert eine Compellent nicht da 2MB die kleinste Standardgroesse ist. In einer AllFlash Konfig hat man 512KB aber da kann ich nicht sagen wie es sich verhaelt.

Die Frage welche du Dell/VMware stellen ,must ob ein manuelles UNMAP wirken wuerde.

Wir hatten 2-3 Faelle wo die SC20x0 allerdings viel zu viel allokiert hat und diese Pages so das ein Raidlevel Tiering auch nicht mehr funktionierte. Es hat mehrere Anlaeufe gebraucht um bei Dell einen faehigen Supporter zu erwischen.

Auch wenn man auf der SC ein Volume loescht dann hat die SC einige Zeit benoegt bis die Pages da als Free angezeigt wurden. Das sind aber alles Infos welche du ueber die GUI nicht bekommst.

Gruss
Joerg


Zurück zu „vSphere 6.5“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast